Holdemresources HU Nash Equilierium

  • 4 Antworten
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.115
      ja
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      OK; danke für die schnelle Antwort. :heart:

      Hier kann dann zu.
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      hä, kann jetzt an der formulierung liegen, aber egt bezeichnen die Zahlen welche Größe der Effektive Stack(je nachdem welcher Stack kleiner ist, deiner oder der deines gegners) nicht überschreiten darf, damit du noch effektiv pushen kannst.
      oder kurz: Die Zahlen bezeichnen die Maximale BB Anzahl damit der Push noch profitabel ist(laut dem Equilibrium profitabel, versteht sich)

      20+ wird da net näher angegeben, da du überlicherweise mit 20+ BBs und auch noch mit etwas weniger BBs nicht allin gehn musst/solltest.

      Zur Info, nach der Push-Tabelle kannst bequem spielen, auch wenn es natürlich immernoch ne profitablere Line gibt. (aber nur mit reads)
      aber wenn du nach der Callingtabelle zu callen kann ganz spiel unprofitabel werden, wenn der Gegner nicht nach der Tabelle spielt und vor allem, wenn er wenig Ahnung vom HU mit wenig BBs hat. denn dann wird er höchstwahrscheinlich viel zu wenig Pushen und dann solltest du demensprechend auch weniger callen (dafür aber mehr pushen, weil er dann natürlich selbst wahrscheinlich auch weniger callen wird)
      aber das weißte ja sicherlich und ich bin gerade in schreiblaune. also was solls.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Hallo Mario

      Besten Dank für die ausführliche Antwort! ;)
      Das die Kennzahlen bezeichnen wie viele BB ich maximal in einer Hand verlieren kann, habe ich mir schon gedacht - ist ja beim PoF-Chart nicht anders. Was mich aber eben verwirrt hat ist das "+" nach der Zahl. Das hat mich insofern verwirrt, da es ja keinen Sin macht eine nach oben nicht begrenzte Grenze anzugeben.

      Das Calls nur nach Nash sinnvoll sind, wenn der Gegner ebenfalls nach Nash spielt, war mir bereits bekannt, aber danke dennoch ;) .