das macht so doch keinen spaß!

    • nafremoH
      nafremoH
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 828
      sooooo, nachdem mir der browser jetzt zum zweiten mal beim schreiben des threads abgeschmiert ist, weiss ich gar nicht mehr worüber ich mich mehr aufrege...



      jedes mal wird der post jetzt kürzer... :(

      kurze rede, langer schwachsinn:
      ich weiss: is FL, da sind 100BB nix etc. pp
      nervt trotzdem anschlag. nur auf die fresse bekommen.

      20% vpip, ~14% pfr, 36% wtsd und heitere 42$ w$@sd. da kann man natürlich auch nicht positiv abschliessen.

      eigentlich waren es nur die üblichen sachen. twopair > set (was villian natürlich slowspielt, KK calle ich auch im sb nur cold um danach das max. aus hero zu holen...)
      set < runner flush/str8, draw kommt nicht an, etc. pp

      besonders viel spaß hat mir villian mit seinen donks gemacht. im HU gefühlte 75% die donk am flop gesehen. natürlich hatte villian auch mind. BP. wenn hero doch noch mit seinen zwei overcards bis zum river ging und doch auch noch traf, vervollständigte sich natürlich der flush von villian.

      bluffs gingen heut nur in die hose. in 95% der fälle sah ich eine value-3bet von villian :(

      aber highlight war tisch xyz an dem ich nach 110 hände noch nicht einen showdown gewonnen hatte und 40bb down war. herrlich! (vielleicht sollte ich solche tische doch früher quitten :| )

      anbei noch zwei hände, die die session ganz gut wiederspiegeln:
      Preflop: Hero is MP2 with 8, 8.
      Hero raises, MP3 folds, CO calls, BU calls, SB folds, BB calls.

      Flop: (8.5 SB) T, 2, J (4 players)
      BB checks, Hero checks, CO checks, BU bets, BB calls, Hero folds, CO folds.

      Turn: (5.25 BB) 8 (2 players)
      BB checks, BU bets, BB calls.

      River: (7.25 BB) 8 (2 players)
      BB checks, BU bets, BB folds, BU gets uncalled bet back.

      Final Pot: 7.25 BB.

      immerhin lebe ich in dem glauben, dass die hand richtig gespielt ist. ;)

      Preflop: Hero is BB with 6, J.
      2 folds, CO calls, BU folds, SB calls, Hero checks.

      Flop: (3 SB) J, J, 6 (3 players)
      SB checks, Hero bets, CO folds, SB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: 1.5 BB.

      monsterhände werden max. ausbezahlt!

      eh prickelnd gewesen, den größten pot, den ich gewonnen hab: 12BB (das ganze in 1300 händen :( )

      nochmal so ne session und ich hab ein wiedersehen mit meinem hasslimit: ,5/1 :rage:

      €: ich hab nich mal nen bonus laufen, oder ausgecasht. also was soll das :rolleyes:
  • 1 Antwort
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Es gibt einfach Sessions in denen man machen kann was man will: Es läuft nicht. Jeder NL-Spieler wird es kennen: Im perfekten Bluffspot callt der sonst so solide TAG mit 3rd pair die 3rd-Barrel, 4x geht die Marie mit KK pre rein und man sieht jedes Mal AA beim Gegner, während der Suckout in dem Moment kommt, in dem wir AA halten. Dazu wird gefühlt jede Contibet geraist, es sei denn, man hat das Monster gefloppt.

      Ja, nafremoH, Du hast recht, das macht keinen Spaß. Leider gehört es aber zum pokern dazu ;)