Botschaften zur Ländergröße?

    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Hey,
      ich frage mich gerade, ob deutsche Botschaften im Ausland zur Gesamtgrößte Deutschlands gerechnet werden. Gilt ja offiziel als deutscher Grund und das deutsche Recht zählt dort ja auch.

      Ist sicherlich verschwindet Gering der Anteil, aber interessieren tut es mich trotzdem.

      Gruß
  • 4 Antworten
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      stars-support weiß das bestimmt.

      Interessante Frage btw.
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Google -> Wiki ?

      Das Gelände, auf dem eine Botschaft steht, steht unter besonderem völkerrechtlichen Schutz (Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen, Artikel 22), so dass das Gastgeberland das Botschaftsgelände nicht ohne Einwilligung des Leiters der Mission betreten, durchsuchen bzw. Beschlagnahmungen oder Festnahmen durchführen darf. Zu Zeiten des klassischen Völkerrechts (vor Gründung des Völkerbundes) wurde die Ansicht vertreten, das Gelände der Botschaft sei exterritorial, also Hoheitsgebiet des Gastlandes. Diese Ansicht ist heute nicht mehr haltbar. Alle Staaten sind völkerrechtlich gleichrangig und in ihrem Gebiet machtvollkommen. Daher gehört auch das Botschaftsgelände zum Hoheitsgebiet des Gastgeberlandes.
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Besten Dank.
      Irgendwie ist bei mir beim Googeln nichts rausgekommen. Hab mich wohl zu doof angestellt. :D
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Original von Khrano
      Besten Dank.
      Irgendwie ist bei mir beim Googeln nichts rausgekommen. Hab mich wohl zu doof angestellt. :D
      Kein Ding, Wikipedia ist ja eher n Insidertipp ;P