Hab den Bezug zum Geld verloren

    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
  • 277 Antworten
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Ist das ein versteckter Angebethread oder ernst gemeint?

      Falls ernst gemeint: Habe natürlich diese Probleme nicht direkt, aber mir fällt auf, dass wenn ich wenig Geld vom ATM hole ich damit viel sparsamer umgehe als wenn ich eine große Summe runterhole. Dann kauf ich mir manche Sachen aus Faulheit nicht, weil ich nicht zum Bankautomaten laufen will und freue mich rückblickend darüber.
    • DrStrothmann
      DrStrothmann
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 8.142
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      Kaufe dir das Buch: der reichste Mann von Babylon und versuche das umzusetzten. Hilft bei sehr vielen Menschen. Oder, auch wenn es etwas abgedroschner ist Der Weg zur finanzielen Freiheit: Bodo Schäfer. Eventuell bringt er dir bei, wie man sein Geld zusammen hält.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von DrStrothmann
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      Kaufe dir das Buch: der reichste Mann von Babylon und versuche das umzusetzten. Hilft bei sehr vielen Menschen. Oder, auch wenn es etwas abgedroschner ist Der Weg zur finanzielen Freiheit: Bodo Schäfer. Eventuell bringt er dir bei, wie man sein Geld zusammen hält.
      jo fande das buch eig auch ganz gut als ich es gelesen hatte

      zum topic kann ich nicht viel sagen... mir wird selbt von meinen "armen" Freunden vorgeforgen, dass ich zu geizig bin obwohl ich dank Poker finanziell recht gut darstehe! Aber denke das ganze hat auch was mit der Art des Charakters zu tun daher kann ich dir da jetzt leider nicht direkt weiterhelfen
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      Hallo Naems

      Ich hatte mal ein ählniches Problem; wobei meines eher übermässige Kreditkartennutzung war. Aber auch ansonsten, habe ich früher manchmal einfach zu viel ausgegeben. Ich habe mich dann intensiv damit beschäftigt, woran es liegen könnte und versucht einige Faktoren abzuschaffen, die da wären:

      - Bankkonten. Früher hatte ich nur 1 Bankkonto. Da war alles drauf. Ersparnisse für die Steuern (in der CH zahlt man die ja Ende Jahr), Sparguthaben, Geld für Krankenkasse etc. pp. Wenn man seine KK-Rechnung halbjährlich zahlen muss und die Steuern auch erst Ende Jahr, bläht sich das Konto natürlich auf und es kommt mal schnell ein sehr grosser Haufen Geld zum Vorschein, welchen man aber eigentlich nicht zu 100% nutzen kann.
      Lösung: Ich habe mir mehrere Konten angeschafft. Dadurch ist jetzt jeder Zeit ersichtbar: aktuell erspart für Steuern, bei Seite gelegt für Weiterbildung, KK und was habe ich effektiv für *mich* zur Verfügung.

      - Budget: Was ich wirklich jedem nahe legen möchte ist sich ein Budget zu erstellen. Allein der Erstellungsprozess ist bereits Gold wert: du realisierst dabei nämlich wie hoch deine Kosten sind.

      Zum effektiven Ausgabeproblem: manchmal muss es weh tun, damit man lernt. Wenn du gute Kumpels hast, kannst du auch die bitten, dich ein wenig zu 'bremsen'. Wenn Sie das nicht un, sind es nur 'Gute-Zeiten-Freunde' und wertlos. ;)
    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.860
      lol @200€

      Nein ernsthaft, 100€ sind doch heute schon weg ohne dass man richtig was erlebt hat. Jedenfalls in einer vernünftigen Großstadt. Wenn der Abend bisschen schöner wird sind es halt 200€. Das hat nichts mit "Bezug zum Geld verloren" zu tun. Ärger mich auch jedes mal am nächsten Tag aber leider ist Ausgehen seit der Euroeinführung unverhältnis teuer geworden. Und je älter Du wirst desto höhere Ansprüche an Club, Bars, Restaurants hast Du und desto teurer wird es leider auch. Möchte auch mal wieder einen Abend erleben, wo ich nicht später an der Kasse stehe und wieder mit KK zahlen muss, weil die vorgenommen 100€ zum Ausgeben wieder nicht ausgereicht haben. Aber bevor ich in solchen Läden ende, bleib ich lieber gleich zu hause. Keine persönliche Beleidigung...
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Naems
      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      so kann man immer argumentieren

      hättest du dafür das auto gekauft weürdest du vielleicht sagen.
      jetzt habe ich das auto, hätte ich das nicht gekauft hätte ich mein geld für restaurant und barbesuche ausgegeben, halt einfach das leben genossen.

      mach dir am besten nen sparplan wo du was für später aufsparst
      und warum sollst du von dem rest nicht dein leben geniessen
    • extrapartner
      extrapartner
      Gold
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 5.666
      Freu dich doch ob des möglichen Konsums, solange das Geld da ist....
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Original von Th0m4sBC
      - Budget: Was ich wirklich jedem nahe legen möchte ist sich ein Budget zu erstellen. Allein der Erstellungsprozess ist bereits Gold wert: du realisierst dabei nämlich wie hoch deine Kosten sind.
      Kann ich auch nur empfehlen. Ich nutze http://www.youneedabudget.com/ und gebe seitdem ca. 300-400 Euro weniger aus im Monat, ohne das ich davon was negatives merke. Kann ich sehr empfehlen!
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      der Thread hier beweist doch das Gegenteil...
      wäre dir Geld wirklich egal, würdest du dir keine Sorgen machen ;)

      btw. Das Buch "Der reichste Mann von Babylon" was schon empfohlen wurde kann ich auch nur empfehlen, sehr schönes Buch, gehört imo zum Allgemeinwissen.

      Ach ja, und vielleicht weniger trinken, Alkohol enthemmt :D
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Original von extrapartner
      Freu dich doch ob des möglichen Konsums, solange das Geld da ist....
      #
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Irgendjemand muss die Wirtschaft ja wieder ankurbeln.
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      zahl halt en dicken batzen in einen bausparvertrag o.ä, ein. den kannst du nicht einfach auflösen und bekommst noch en paar extra € über die zeit. ansonsten halt abends en festen betrag mitnehmen (soviel wie deine kumpels ca) und ec karte zuhause lassen.
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      Ich kaufe mir im REWE lieber die 30 Cent billigere Wurst nur um dann am Abend Swings von >500 € am Tag zu erleben. Das ist imo fast derselbe Realitätsverlust...
    • coke178
      coke178
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 3.100
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      fold trips river?
      wie lange brauchst du denn um die 8stacks wieder reinzugrinden?
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.889
      Original von coke178
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      fold trips river?
      wie lange brauchst du denn um die 8stacks wieder reinzugrinden?

      lolz stalker
    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.011
      Original von coke178
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      fold trips river?
      wie lange brauchst du denn um die 8stacks wieder reinzugrinden?

      HAHAHAH :heart: :heart:
    • MrSwain666
      MrSwain666
      Black
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 3.673
      lol mit deinem nl50 hast du realitätsverlust?
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Sry ist nicht böse gemeint, aber ist Dir eigentlich klar wie unglaublich unsympathisch du rüberkommst. Wenn ich sowas lese kann ich mir echt nur an den Kopf packen.

      Ich spiel btw NL 1000, versuche aber auch bei $22 MTTs immer die richtige Entscheidung zu treffen. Ich fahre immer noch meinen alten Gebrauchten und gönne mir ab und zu mal n gutes Essen im Restaurant. Bin damit wohl eher dem anderen Extrem zugehörig. ;)
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      Original von coke178
      Original von Naems
      Hey Leute

      ich find mich manchmal selbst so peinlich, wie gestern wieder beim weggehen. Hab mal wieder 200€ rausgeschmissen, wenn ich das Recht in Erinnerung habe und dabei waren wir nur kurz in einer Bar für paar Stunden. Ich kann nicht mehr mit Geld umgehen und dabei gehts nicht um millionen € sondern die paar Pokerkröten, sag ich jetzt mal...

      wie macht ihr das? wie bleibt ihr auf dem Dampfer? Ich hab kompletten Realitätsverlust. Wenn ich was seh und haben will kauf ichs mir einfach wo Andere hin und her überlegen ob sich die Investition lohnt... Wenn meine online Br mal wieder schön fett ist spiel ich sogar scheiße und call runter um zu sehen was die Leute haben, weil Geld dafür ist ja da......... totales Mindset im Arsch.

      Btw hätt ich von dem Geld, dass ich nebenbei verschluder in Restaurants und Bars etc. schon ein Auto kaufen können...
      fold trips river?
      wie lange brauchst du denn um die 8stacks wieder reinzugrinden?
      :heart: