Sind SnG Spieler auch automatisch die besseren Turnierspieler?

    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.333
      Ist es wirklich so, dass SnG Spieler die besseren Turnierspieler sind oder kommt es nur mir so vor? Bei den ganzen Berichten von Turniererfolgen hier im Forum kann man sehen, dass die meisten normalerweise SnG's spielen.

      Haben SnG Spieler durch ihre ICM Kenntnisse einen so großen Vorteil?
      (als cashgamer hat man dagegen postflop skills)

      Oder kommt es mir nur deshalb so vor, weil die ganzen Cashgamer kaum Turniere spielen?
  • 6 Antworten
    • thepassenger1
      thepassenger1
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2010 Beiträge: 354
      check this out!
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      SNG Spieler spielen in vielen Fällen obv mehr Turniere

      Abgesehen davon, kommt sichs auch auf die Struktur drauf an. Bei so Crapshots, wie Daily 40k$, sind push/fold Skills wohl von Vorteil und Cashgamespieler pushen erfahrungsgemäß viel zu tight.

      Andererseits gibt es dann halt auch noch Turniere, mit einer guten Struktur (RCOOP Main Event zB), dort können die Cashgamespieler viel Postflop spielen - was Postflop betrifft, versagen einige SNG Spieler ja

      Kann man natürlich nicht so verallgemeinert sagen.. ;) Soll auch Leute geben, welche alles einigermaßen beherschen
    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.333
      Original von thepassenger1
      check this out!
      danke dir ;)
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Wie schon erwähnt, in der frühen Phase bei gut strukturierten Mtts sind die Cashgameregs wohl im Vorteil, wenn es darum geht sich mit Postflopskills einen großen Stack aufzubauen. In der Endphase sind dann wieder die SnGsregs im Vorteil, weil dann das ICM-wissen sehr gebraucht wird.

      Ist jetzt auf die Allgemeinheit bezogen, es gibt natürlich auch Allrounder, oder reine Mttler, die das ganze Turnier von vorne bis hinten crushen können.

      Edit: Ups Link übersehen, ja da steht alles drin.
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      kommt ziemlich auf die struktur an. spiele eigentlich schon immer cg und bin der meinung in der early + midphase ne rel. große edge zu haben, die dann zum ende schwindet, wenns um ICM und son kram geht.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Geht mir ähnlich, obwohl ich glaube, dass man bei kleinen Turnieren sowieso ne Edge in der frühen Phase hat, wenn man auch nur ein bisschen Pokerverständnis hat.