SP auf Full Tilt?

    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Hallo liebes PS-Team,

      seit dieser Rake-Umstellung auf FT gibt es lächerlich wenig RB und SP, vor allem für die FR-Spieler. Ich würde gerne wissen, ob demnächst eine Anhebung der SP pro 1$ Rake oder ähnliches geplant ist, um auch FR-Vielspielern auf Full Tilt den Zugang zu Platin- und Diamant-Content zu ermöglichen =)

      edit: Diese 10-SP-extra-Aktion ist zwar schön, aber im Platin-/Diamantbereich irrelevant

      Danke

      K
  • 6 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Xantos hat dazu anfangs Oktober mal ein Statement verfasst:

      Original von Xantos
      Bei der Vergabe von SP gibt es ja zwei Maximen:

      1. Es soll möglich sein, den Status zum jeweils gespielten Limit mit überschaubarem Spielvolumen zu erreichen (aber auch nicht ultra-leicht mit 1h/Woche o.ä.) - d.h. z.B. ein NL100-Spieler soll es nicht superschwer haben, den Gold-Status zu erspielen.

      2. Übrig bleibt eine Bandbreite, in der dann eine Rolle spielt, welchen Beitrag ein Spieler zur Finanzierung von PokerStrategy.com mit all seinen Inhalten & Services leistet.


      Bzgl. 2 erhalten wir ja auch weniger Anteil, falls einem Spieler eine geringere Menge Rake zugeordnet bekommt - ergo ist aus diesem Blickwinkel kein Handlungsbedarf zu erkennen.

      Bzgl. 1 habe ich keinen vollen Überblick - aber vermute mal, dass die Schwierigkeit dort nicht deutlich gestiegen ist - auch wegen der 10 SP extra, die man derzeit am Tag bekommt. Das wird aber sicher nochmal genauer von uns analysiert, sobald Effekte quantifizierbar sind.
      Quelle: FTP - neues System

      Da PS ja selbst weniger $ kriegt, bezweifle ich, dass es eine baldige Anpassung geben wird. :f_frown:
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.542
      Ist schon schade. Am 11.9. habe ich 89 SP erhalten bei 270 Ironmanpunkten
      an 19.10. habe ich 80 SP erhalten bei 660 Ironmanpunkten.

      Platin ist wohl erstmal nicht drin. :(
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      PokerStrategy kriegt auch weniger Geld.

      also passt das schon mit den Punkten.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Danke Thomas für den Link und entschuldigt bitte die späte Antwort. Xantos' Beitrag erklärt unsere Position dahingehend denke ich ausreichend und aktuell sind keine Änderungen geplant.

      Hadi
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Original von Xantos
      Bei der Vergabe von SP gibt es ja zwei Maximen:

      1. Es soll möglich sein, den Status zum jeweils gespielten Limit mit überschaubarem Spielvolumen zu erreichen (aber auch nicht ultra-leicht mit 1h/Woche o.ä.) - d.h. z.B. ein NL100-Spieler soll es nicht superschwer haben, den Gold-Status zu erspielen.
      @Hadi
      du schreibst ja, dass zur zeit keine Änderungen geplant sind. Könntest du trotzdem mal quantifizieren, was für euch ein überschaubares Spielvolumen ist. Das dies mehr als eine Stunde pro Woche sein sollte, wissen wir jetzt.
      Aber mehr leider auch nicht.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Überschaubares Spielvolumen hängt auch ein wenig vom Limit ab - z.B. wollen wir auch Wenigspielern auf den niedrigen Limits ermöglichen, den Silberstatus zu erreichen.

      Ich kann dir gerade nicht die genaue Zeitmenge nennen, die wir intern nutzen, aber es geht z.B. bei NL BSS in die Richtung: "4-tabling 1-2h am Tag".