MTT Coaching Silber 17.10. larseda

    • madein1984
      madein1984
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 4.142
      Feedback zum oben genannten Coaching:

      - larseda war sehr demotiviert, spielte absolut spewy fishy
      - aaltvater coachte mit und machte seine Sache sehr gut, erklärte, warum die lines von larseda zu 70% Schwachsinn sind
      - larseda's Einstellung war "Ich stells halt mal rein, ist sowieso weit unter meinem Avg Buyin". Er stellte es als lästig dar, wenn man dann mal wirklich einen deepen run hat.
      - Ich habe den (bekanntermaßen profitablen) Sonntag Abend geopfert, um dieses Coaching zu besuchen, statt selbst zu spielen. Larseda brachte maximal 1 Aussage, die bei mir irgendwelche Gedankengänge zu anderen lines weckte. Es hat sich absolut nicht gelohnt.
      - Obwohl das Coaching auf Stars sein sollte, ist es immer Stars und FTP gemixed. Das ist umständlich, vor allem wenn es genug Angebot auf jeder Seite gibt, um nur eine Software zu spielen.
      - Da ich keinen FTP Account habe, bin ich davon abhängig, dass die Tourney ID gepostet wird. Ich kann keine Spieler suchen. Wenn es einen Reseat gibt, will ich nicht jedes Mal betteln müssen, damit jemand die Tischnummer postet.
      - Zusätzlich werde ich von larseda geflamed, er macht unlustige Scherze von wegen "vermutlich bist du gefreezed" und "wenn du nur auf stars spielst bist selber Schuld". Auf meine Frage, welche andere Seiten denn außer FTP und Stars MT Sngs mit hoher Frequenz anbieten, die fishy genug sind, dass sich ein BR split lohnt, bekomme ich keine Antwort.
      - Es gibt ein deutsches und ein englisches MTT Coaching jede Woche, wobei ich dieses an einem Sonntag nur als interessanter als an anderen Tagen erachte, wenn Majors gespielt werden. Ansonsten hätt ich es lieber unter der Woche, da ich dann Sonntags selbst spiele wenn ich Zeit habe. Wenn dann die Qualität des angebotenen Coachings dann aber so niedrig ist, kann ich den Coaching Plan entweder komplett ignorieren oder SNG Coachings besuchen und versuchen, daraus etwas mitzunehmen.


      Ich hoffe auf eine Stellungnahme, besonders von larseda.
  • 6 Antworten
    • Christiank
      Christiank
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 135
      ich habe zwischen paxis ( 18.30 ) und hasenbraten ( 19.30 ) auch von 19.00 - 19.30 reingehört und kann viele der kritikpunkte leider nur unterstreichen. ich wollte keinen thread aufmachen weil ich ja wie gesagt eigentlich nicht mtt-spieler bin und es sonst nicht posten wollte.

      für mich als jemand der larseda nochnicht kennt wirkte er auch sehr angenervt, unmotiviert. ich glaube aber eher das er einfach einen schlechten tag hatte, und werde demnächst mir das ganze nochmal anhören, es wirkte halt auch nicht gerade besonders professionell eingespielt. Er sagte aber auch selbst das er lieber zu zweit coacht, ich kann nicht beurteilen wie schwierig das ist son mtt-coaching zu handeln, 6-8 turniere zu spielen, coachinginfo aktualisieren, auf fragen eingehn, und dann in engen spots wo 2 lines sinn machen die beste zu finden ( z.b. 55 utg oder was das war wurde er ja für kritisiert das er sich nicht sicher war, allerdings find ich sowas z.b. überhauptnicht schlimm, sofern es da wirklich 2 playable lines gibt, kann ich als non-mttler schlecht beurteilen )

      jeder hat halt mal nen schlechten tag, wenn dann noch son paar rahmensachen wie die microprobleme und leichter tilt dazu kommen passiert sowas halt mal, ich erinner mich an nen fl-diamondcoaching mit kobeyard vor 2 jahren wo er dann auch einfach die tische gequittet hat als er im coaching super auf tilt ging, sowas passiert halt mal.


      einfach zweite chance geben und außerdem sind sie ansonsten ja eh zu zweit, grad bei mtts ist das dann immer contentlastiger
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.111
      heh,
      vielen Dank für das Feedback,vor allem wenn es in diesem Fall auf Verbesserungen abzielt.
      Larseda wird sich hier noch selber melden, ich bitte um ein bisschen Geduld.
      Für die Kritikpunkte die das Coaching allgemein betreffen äussere ich mich morgen (ok, also heute nach dem Aufstehen :P ) noch mal.
    • fabi8913
      fabi8913
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 6.294
      MTT Coaching sind IMMER auf mehreren Plattformen, Stars steht nur da weil es wohl die Hauptseite ist. Würde sich empfehlen hierzu nen Ft account zu holen.

      btw die Major vs normale MTT Debate gabs hier schonmal. Als Resultat gibts es jetz einmal im Monat ein Majorcoaching mit Teddythekiller, die anderen 3 Abende "normale" MTT.
    • almboa
      almboa
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 668
      edit: erledigt... dum is dum is dum
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      naja, dann werd ich nochmal schreiben, was ich auch schon im coaching gesagt hab

      also ja, ich war heute extrem unmotviert und dadurch auch schnell getiltet.
      woran lag das?
      ich hab letzte nacht nur 3h gepennt ...
      ich hatte hunger, weil ich vergessen hatte noch was einzukaufen und durch das coaching nix mehr am hbf holen konnte
      mein pc hat rumgesponnen ... seit gestern geht mein sound nicht mehr ... daher musste ich den coachingplayer auf meinem lapi starten, der dann ca halben meter vom pc wegstand ... während dann 12 tisch um aufmerksamkeit buhlt, müsste ich mich immer rüber beugen, um die nachrichten zu lesen.
      hatte immer das gefühl eins von beiden zu vernachlässigen, was stress erzeugt.

      das alles wusste ich vorher und habe daher 4-5 leute gefragt, ob sie nicht coachen wollen (alles offizelle ps.de coaches und damit guter ersatz) ... leider konnte niemand von ihnen und daher hab ich es selbst gehalten.
      privat hätte ich heute abend nicht gepokert, aber das coaching is halt fix

      tut mir ja, dass ich son lotterleben führe ... aber was soll ich machen =)

      dazu hat es wieder enorm stress erzeugt, dass ich allein coachen musste (was aber im grunde mein verseumnis war) und daher zuviele tische spielen musste ... viel stress und daher schnell tilt

      nu direkt zu deinen punkten
      1. siehe oben
      2. ich geb aaltvater gern voice, weil er postflop um länger besser ist als 99% der MTT-Spieler. daher wurde ich aber auch verunsichert ... was mit den anderen voraussetzungen dazu führte, dass ich schlecht gespielt habe.
      wie gesagt, privat hätte ich heute viel gemacht, aber sicher nicht gecoacht
      3. ich war in 14 mtt bustet ... nur noch ein 11$ mtt bei 500 left (neben dem FT) ... sowas nervt mich auch privat und finde ich den grössten kritikpunkt an mtts ... weil man dann teilweise noch 3h 1 tabelt und dann 120$ gewinnt.
      4. habe ich auch gemacht ... letzte woche 12k geshipt ... aber da muss ich einfach auf das hinweisen, was aaltvater schon gesagt hat ... wenn von den usern wenig kommt, dann is es schwer ... ich werde da nicht jede woche 5min monologe über alles halten, wenn nix von den usern kommt. coaching is interativ und kann nur durch gute user beteiligung gut werden.
      du hättest einfach hände von dir posten sollen oder eine these ausstellenb sollen ... dann hätten wir darüber auch reden können.
      das kommentierer einzelner hände wird dir auf deinem stand eh wenig voran bringen.
      5. früher war es auf 4-5 anbietern ... würde auch heute gern andere anbieter spielen ... aber auf wunsch der user ist es nur noch auf stars und ftp
      6. spielmoney accounts kann man fix erstellen
      7. sry, wenn dich das so verletzt hat. deine frage war nicht besonders nett formuliert, daher hielt ich es für das beste, darauf nicht zu antworten. meien meinung zu dem thema sag ich eigendlich 2-3 mal pro coaching
      8. ja ... die alten Di coachings waren besser ... aber die user wollten unbedingt majors sehen ... dann wollten sie und bedingt nur majors sehen ... deshalb gibt es jetzt klare trennung von low und high mtts


      naja also sry, dass das coaching heute von meiner seite nicht gut lief, aber ich denke allein durch aaltvater ist da genug content rübergekommen.
      wie gesagt, dass ich heute keine gute performence abliefern würde, wusste ich vorher, aber hab leider keinen Ersatz gefunden.
      vllt hätte ich es einfach mit hinweise auf meine soundprobs ausfallen sollen ...
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.111
      Hallo, nach der sehr ausführlichen Antwort von Larseda hier noch mal meine Sicht der Dinge:

      • Larseda hat trotz der schlechten Begleitumstände versucht das Coaching zu halten - ihr wisst das ein kurzfristiger Ausfall auch unangenehm gewesen wäre und sicherlich nicht unkommentiert geblieben wäre.
      • Nichtsdestotrotz hätte Larseda das Coaching entweder absagen oder in anderer Form (Coach 2 User z.B.) durchführen sollen.
      • Zeitpunkt des Coachings: Man kann sicherlich vieles machen - die arbeitende Bevölkerung unter der Woche das MTT-Coaching nach 9h Arbeitstag 'zumuten', es auf Freitag/Samstag verlegen was die Partygänger ärgert oder es auf Sonntag lassen - wo manch einer selber MTT's spielen möchte. Es wird leider immer einen treffen dem es nicht passt.
      • Aber: nächstes WE wird das League of Champions-Finale stattfinden - von daher wird das MTT-Coaching auf den edit: Mittwoch verlegt.
      • Wie Larseda schon erwähnte - Früher gab es Turniere auf noch mehr Seiten, das wurde euch zu Liebe eingestellt. Um eine gewisse Zahl an MTT's zu sichern spielen die Coaches auf Stars&FTP - ihr wisst selber wie schnell Bust-Outs zusammen kommen.

      Ich ziehe daraus folgende Schlüsse:

      • Ich weise die Coaches noch mal darauf hin die Coaching-Info up-to-date zu halten
      • Im MTT-Coaching werden normalerweise 2 Coaches eingesetzt, das wird von jetzt an Standard sein - so ist auch der Punkt darüber gesichert
      • Larseda ist noch mal darauf hingewiesen worden in ähnlichen Fällen das Coaching lieber abzusagen/Thema zu ändern/Ersatz zu suchen. Natürlich sollte er auch eure Anfragen auf freundliche Art und Weise beantworten - auch in meinem Namen Entschuldigung falls dem nicht so war.
      • Sollte sich entgegen den Erwartungen eine deutliche Mehrheit für die MTT-Variante unter der Woche entwickeln sind wir auch hier offen für Veränderungen


      Für weitere Anfragen kannst du mich auch persönlich unter coaching@pokerstrategy.com erreichen.