Die Bombe unter der Achselhöhle

  • 14 Antworten
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.974
      Gib mal ein paar cliffs bitte.
    • Django92
      Django92
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2007 Beiträge: 264
      secret tv
      sollte schon ausreichen...
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.974
      OK, Lichtnahrung.... stopped reading here
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.130
      Oh ja, ist echt clever einen verdammten wikipedialink zu posten
      um die Seriösität eines Interviews zu beurteilen.
      Man bist du ein helles Köpchen.

      Es geht in dem Interview um Gefahren durch Ernährung und
      Verwendung von Kosmetika und nicht um irgendwelche
      Verschwörungstheorien. Er ist ja auch sicherlich nicht
      der erste der davon spricht. Natürlich ist der Name "secret.TV"
      plakativ, aber das ändert nicht viel am Inhalt.

      Zweitens werbe ich hier auch nicht dafür, sondern bin
      interessiert an Meinungen hierzu, vllt. vor allem von Leuten,
      die sich damit bereits auseinandergesetzt haben.


      /E:
      Original von josch2001
      OK, Lichtnahrung.... stopped reading here
      Nix Lichtnahrung, hör auf :D !
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Original von Django92
      secret tv
      sollte schon ausreichen...
      this! lol Esoterik :facepalm:
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.130
      Bevor du dir ne eigene Meinung dazu bildest, gibts lieber nen quote + facepalmsmiley, obwohl das Interview nix mit Esoterik zu tun hat.
      Noch son Genie.
    • SuperSergiusz
      SuperSergiusz
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2006 Beiträge: 4.742
      hab mir aus langeweile das 1. vid angeschaut - den rest pack ich aber nichmehr..

      naja, recht hat er mit allem, aber da is jetzt auch nix neues dabei..
    • karamasow
      karamasow
      Silber
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.501
      Da ich selbst auch ein chemikalischer Analphabet bin, kann ich zu seinen Behauptungen wenig sagen. Seine dauernden Anspielungen, da wurde am Wagen manipuliert, die Industrie hat den Verlag unter Druck gesetzt, die Banken geben ihm keinen Kredit weil er so subversiv ist, etc. wirken auf mich allerdings sehr unglaubwürdig. Insgesamt erscheint er mir wie die Hardcore Version von Hademar Bankhofer, falls den jmd. kennt.

      Die von ihm angesprochene basische Ernährung ist allerdings keine Spinnerei. Wird inzwischen von vielen Medizinern gerade zur Behandlung von Schilddrüsenproblemen empfohlen.
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Original von pokerwOOt
      Bevor du dir ne eigene Meinung dazu bildest, gibts lieber nen quote + facepalmsmiley, obwohl das Interview nix mit Esoterik zu tun hat.
      Noch son Genie.
      Ich habe mir meine Meinung schon gebildet und das ist schon ein bisschen länger her das man secret TV getrost als Spinnerei abtun kann oder besser Esoterik als ganzes.

      Wie SuperSergiusz schon sagte er erzählt da nichts neues oder Weltbewegendes...
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      doppelpost...
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      ist doch irgendwie logisch das es nicht gesund sein kann sich permanent mit chemie zu reinigen und parfümieren.

      ich hatte früher immer hautprobleme bis ich in eine wg gezogen bin wo voll die ökotante gewohnt hat. mit ihr musste ich mir auch das bad/dusche teilen. da standen denn sachen die ich noch nie gesehn habe. duschgel das nach nix gerochen hat und nur verseiftes kokosfett enthielt, shampoo mit lavaerde,zahnpasta ohne flouride usw.
      das ansich ist schon logisch das ein produkt was nur seife aus kokosfett und zb lavendelöl enthält für die haut besser ist als ein duschgel was zig chemische sachen drin hat. fand ich damals jedenfalls auf anhieb logisch.

      so weiter....
      ich hab den kram irgendwann mal benutzt und mir fiel auf das meine haut total gejuckt hat haare irgendwie fettig waren und geruch auch so lala :D

      das hab ich dir dann erzählt so nach dem motto alles scheiss was du da hast......

      sie:benutz mal bitte eine woche nur das, lass dein körper zeit sich daran zu gewöhnen und die chemie zu entwöhnen. sie meintze das der körper eine art sucht nach der chemie aufbaut. wie bei ner bodylotion,wenn man sie nicht nutzt wird die haut trocken und man denkt ich brauch die doch . wenn man eine woche geduld hätte würde die haut auch so wieder gut werden.

      also nutzte ich dem kram 1 woche. meine haut war nie besser, kein körpergeruch auch ohne deo, haare wie nach shampo-spülung-kur.
      das mit 2 produkten die 5 inhaltsstoffe haben.

      es ist immer schade das solche themen auf sowas wie secret tv behandelt wird, dann schreien alle immer gleich verschwörung.

      aber die anderen tv sender können nicht die diffamieren von denen sie das geld bekommen.

      wird halt sehr viel geld dafür ausgegeben das man glauben soll, das man ohne 25 pflegeprodukte ein stinkender assi ist.
      jeder der was anderes behauptet ist dennn ein spinner, auch logisch aus deren sicht.
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.130
      Es geht mir nicht um die Seriösität von secret.TV.
      Das Format war mir vorher nicht bekannt und offensichtlich wird
      da auch viel Bullshit verzapft. Speziell in diesem Interview kommt es mir aber
      nicht so vor, dass es darum geht "die Menscheit aufzuwecken" o.ä. Wie bereits gesagt geht es hier auch nicht um Esoterik. Dass er zum Schluss auch auf sein Angebot aufmerksam macht finde ich ok.

      Und dass er "nix Neues oder Weltbewegendes" erzählt... Nimmt das dem soviel
      Wert, dass es nicht mehr interessant oder sehenswert ist? Ich finde, dass die Aufklärung in Sachen Gefahren durch Kosmetika und falsche Ernährung
      einem nicht so einfach gemacht wird. Nicht falsch verstehen, es gibt sicherlich viel Literatur á la "Gesünder essen, gesünder leben" etc, aber ich finde dieses Interview schon anregend. Das soll wirklich kein Diskussionsthread zum Thema Esoterik oder "secret.TV" werden.


      /E: Danke Volzotan, guter Post.

      Nochmal, ich will hier keinen Aufklärer spielen :)
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      ich finde das Thema an sich ja schon interessant, aber die Quelle des Videos und der aufbrausende Titel "Bombe unter der Achsel" machen halt nicht gerade eine seriösen Eindruck. Es ist klar, dass viele Stoffe nicht gut sind und teilweise wird ja auch öffentlich von gewissen Stoffen abgeraten.
      Nur bei dem Video weiß man halt nicht, wie glaubhaft das wirklich ist.

      Außerdem wundert mich folgendes:
      Er sagt ja, dass Glycerin nicht gut ist, verkauft dann aber ein Produkt mit pflanzlichem Glycerin? (Ja, es ist pflanzlich, aber ändert ja wohl nichts an der seiner Meinung nach wasserentziehenden Eigenschaft.)
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.130
      Zu dem pflanzlichen Glycerin kann ich nix sagen, aber dass bei Büchern meist ein Titel gewählt wird, welcher Aufmersamkeit erzeugen soll, ist nicht immer ein Indiz für fehlende Seriösität.