Quiz der Woche: Einsteiger-Quiz (1) - NL Fullring

  • 26 Antworten
    • la4ambada
      la4ambada
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2008 Beiträge: 29
      Wäre bei Aufgabe 5 ein Push wirklich so falsch?
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      AUFGABE 5:

      PartyPoker $10 NL Hold'em (10 handed)

      Stacks & Stats
      UTG ($10)
      UTG+1 ($10)
      UTG+2 ($10)
      MP ($10)
      MP1 ($10)
      Hero ($10)
      CO ($10)
      BU ($10)
      SB ($10)
      BB ($10)

      Preflop: Hero is MP2 with KcKh
      5 folds, Hero raises $0.40, CO calls $0.40, BU calls $0.40, 2 folds

      Flop: ($1.35) 2h3cTd (3 players)
      Hero bets $1.35, CO calls $1.35, BU raises $3.40, Hero…?

      Fold, die Hand ist wohl nicht gut genug (3 Punkte)
      Call, gute Hand, aber Protection ist nicht nötig (0 Punkte)
      Push for Value und Protection (0 Punkte)


      Deine Antwort: Call, gute Hand, aber Protection ist nicht nötig (0 Punkte)

      Postflop sind deine Kings auch nur noch ein Paar. Du hast zwei Gegner in der Hand und beide zeigen enorme Stärke. Es ist durchaus möglich, dass hier jemand 22/33/TT hält. Du solltest hier kein weiteres Geld investieren, sondern die Hand einfach aufgeben.

      i loled
    • winfranzi
      winfranzi
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 300
      AUFGABE 11:

      PartyPoker $10 NL Hold'em (10 handed)

      Stacks & Stats
      UTG ($10)
      UTG+1 ($10)
      UTG+2 ($10)
      MP ($10)
      MP1 ($10)
      MP2 ($10)
      CO ($10)
      Hero ($10)
      SB ($10)
      BB ($10)

      Preflop: Hero is BU with AcKc
      3 folds, MP raises $0.40, 3 folds, Hero raises $1.20, 2 folds, MP calls $1.20

      Flop: ($2.55) 4h5hAd (2 players)
      MP checks, Hero bets $1.50, MP calls $1.50

      Turn: ($5.55) 8c (2 players)
      MP checks, Hero bets $3.50, MP calls $3.50

      River: ($12.55) Tc (2 players)
      MP pushes All-In, Hero…?

      Fold, er pusht meistens bessere Hände und zu selten Draws (0 Punkte)
      Call, er pusht häufig busted Draws und schlechtere Ax-Hände (3 Punkte)


      Deine Antwort: Call, er pusht häufig busted Draws und schlechtere Ax-Hände (3 Punkte)

      Du hast hier einen klaren Call. Du spielst im 3-bettet Pot und hast Toppair/Topkicker getroffen, da gibt es kaum noch einen Ausweg.

      Du musst überlegen, dass du am River gerade mal noch $3,80 left hast. Für einen korrekten Call benötigst du also ($3,80 / $20 =) gerade mal 19% Equity.

      Anders ausgedrückt: Deine Odds sind 5:1. Das heißt, es reicht aus, hier jedes sechste Mal vorne zu liegen. Das wird garantiert der Fall sein.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------
      12.55 + 3.80 Push vom Gegner = 16.35. Müsste es nicht heißen 3.80/16.35=0.23 = 23 % Equity.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von winfranzi
      12.55 + 3.80 Push vom Gegner = 16.35. Müsste es nicht heißen
      3.80/16.35=0.23 = 23 % Equity.


      Entscheidend ist, wie groß der Pot am Ende ist.

      Bettet dein Gegner Potsize, so hast du zwar Odds von 2 zu 1, brauchst aber nur 33% Equity (du musst halt jedes 3.Mal vorne liegen).

      Bei deiner Rechnung lässt du den Gesamtpot außer Acht, ist der Pot bspw. 5$ groß und dein Gegner setzt 5$, kannst du nicht 5$/10$ rechnen, dann kommst du auf 50% Equity.

      Du musst deinen eigenen Call schon berücksichtigen (5$/15$) = 33%.

      Oder noch klarer formuliert: Dein Gegner pusht Preflop All-in, dann benötigst du auch (10$/ (10$+10$)) 50% Equity, nach deiner Rechnung (10$/10$) kämst du auf 100%.
    • winfranzi
      winfranzi
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 300
      Vielend Dank für deine ausführliche Erklärung, jetzt hab ichs auch kapiert. Bin da irgendwie mit der Potoddsberechnung durcheinandergekommen, weil man ja die nicht prozentual sondern gegenüberstellend darstellt.
    • JesusITilt
      JesusITilt
      Platin
      Dabei seit: 19.08.2010 Beiträge: 763
      Please explain question 9.
    • arod22222
      arod22222
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 1.188
      Original von JesusITilt
      Please explain question 9.
      #2 und question 5.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von arod22222
      Original von JesusITilt
      Please explain question 9.
      #2 und question 5.
      Meine Erklärungen stehen in der Lösung. ;)

      Wenn ihr damit nicht einverstanden seid dann schreibt was ihr anders seht / anders machen würdet. =)
    • SignOff1970
      SignOff1970
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 399
      Wie bringe ich Aufgabe 3 im SHC unter?

      SHC: AT -> Es wurde eimal erhöht -> austeigen.

      Verstehe die Erklärung zwar, aber da es das Einsteigerquiz ist, war ich dann auch prompt verwirrt.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von SignOff1970
      Wie bringe ich Aufgabe 3 im SHC unter?

      SHC: AT -> Es wurde eimal erhöht -> austeigen.

      Verstehe die Erklärung zwar, aber da es das Einsteigerquiz ist, war ich dann auch prompt verwirrt.
      Im SHC können halt nicht alle möglichen Situationen abgebildet werden.

      Wäre die Hand offsuit, wäre ein Fold denkbar. Aber hier spielst du quasi eine drawing Hand, die kannst du am Button sehr gut callen. Das gilt neben suited Aces auch für suited Connectors.
    • SignOff1970
      SignOff1970
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 399
      Original von MiiWiin
      Im SHC können halt nicht alle möglichen Situationen abgebildet werden.

      Wäre die Hand offsuit, wäre ein Fold denkbar. Aber hier spielst du quasi eine drawing Hand, die kannst du am Button sehr gut callen. Das gilt neben suited Aces auch für suited Connectors.
      Wird es dann aber nicht schwierig für einen Einsteiger? Zu einem steht in genug Artikeln "immer an das SHC halten". Dann kommt eine Aufgabe im -Einsteigerquiz -, die eindeutig lt. SHC "falsch" beantwortet werden -muss-.

      Ich denke es ist einfach schwierig für einen Einsteiger an diesen Stellen durchzublicken. Vielleicht wäre ein Hinweis wie "lt. SHC wäre hier ein Fold eindeutig, aber weil ...." angebracht?

      Gibt es einen Artikel zu "drawing hands"? In der Artikelsuche taucht nur einer für Omaha auf.
    • David
      David
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 1.114
      Original von SignOff1970
      Gibt es einen Artikel zu "drawing hands"? In der Artikelsuche taucht nur einer für Omaha auf.
      Hey SignOff1970,

      diese Artikel dürften dir weiterhelfen:

      Wie spielst du Draws?
      Wie spielst du starke Draws?
      Wie spiele ich busted Draws am River?
      Wie spielst du schwache Draws?
    • Corradinho
      Corradinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 615
      Ka obs nur bei mir so ist, aber bei den Aufgaben 8-10 hat Hero jeweils nur einen Jack als Karte.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Original von Corradinho
      Ka obs nur bei mir so ist, aber bei den Aufgaben 8-10 hat Hero jeweils nur einen Jack als Karte.
      gute Spieler gewinnen auch mit nur einer Karte. Ist ne Art von No Limit Reverse Obama Hold'it Poker. Ein Suited Jack sollte ein easy Push preflop sein, da du hier den Pot mitnimmst wenn du vorne bist oder die Gegner folden oder du liegst am River hinten aber kannst dann entweder eine beliebige Karte aus dem Deck ziehen, musst deinen Gegner im Schnick-Schnack-Schnuck besiegen oder kannst den Pokeranbieter wegen Dealerfehler verklagen. In der Literatur wird oft empfohlen erst Schere zu wählen und wenn man verliert doch zu verklagen. Sozusagen als Bluffschere. Ich persönlich tendiere aber zum Valuestein auch wenn in den Videos hier auf der Seite oft einer von Protectionpapier erzählt wird, was imo Schwachsinn ist.

      Nee, ka scheint ein Anzeigefehler zu sein. Ist bei mir auch und hab ich irgendwann letztens auch bei nem andere Quiz gesehen. Verwunderlich nur, dass das scheinbar jetzt bei nem relativ alten Quiz auftaucht.
    • Corradinho
      Corradinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 615
      Aber warum ist das Quiz gemischt mit NLHE und No Limit Reverse Obama Hold'it Poker.
      Hab auch zu den Regeln nirgends was finden können.

    • Normito
      Normito
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 10.225
      Original von MiiWiin
      Original von SignOff1970
      Wie bringe ich Aufgabe 3 im SHC unter?

      SHC: AT -> Es wurde eimal erhöht -> austeigen.

      Verstehe die Erklärung zwar, aber da es das Einsteigerquiz ist, war ich dann auch prompt verwirrt.
      Im SHC können halt nicht alle möglichen Situationen abgebildet werden.

      Wäre die Hand offsuit, wäre ein Fold denkbar. Aber hier spielst du quasi eine drawing Hand, die kannst du am Button sehr gut callen. Das gilt neben suited Aces auch für suited Connectors.
      Bin durch die aktuelle News zu den Lernpfaden auch vorhin beim Einsteigerquiz gelandet und genau über diese Sache gestolpert.

      Meine Gedanken zu der Frage waren: Eigentlich Call, da Multiwaypot und Nutflushchance sowie in position. Hab dann aber gedacht, dass es ja das Einsteigerquiz ist, was direkt als Abschluss zum Lesen der Einsteigerartikel im Lernpfad angeboten wird, um das angelesene Wissen aus genau diesen Artikeln zu testen, und hab daher den Fold angeklickt.

      Das sollte man wirklich transparenter machen, bzw diese Frage vielleicht einfach nicht mit reinnehmen, da es inkonsistent zu den vorherigen Artikeln ist.
      Das Argument, dass das SHC ja nicht alle Situationen abdecken kann, ist zwar klar, aber hat ja damit nichts zu tun. Es geht ja vielmehr darum, einem Einsteiger in die BSS nicht erst A zu lehren und dann B in der "Prüfung" abzufragen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Normito
      Original von MiiWiin
      Original von SignOff1970
      Wie bringe ich Aufgabe 3 im SHC unter?

      SHC: AT -> Es wurde eimal erhöht -> austeigen.

      Verstehe die Erklärung zwar, aber da es das Einsteigerquiz ist, war ich dann auch prompt verwirrt.
      Im SHC können halt nicht alle möglichen Situationen abgebildet werden.

      Wäre die Hand offsuit, wäre ein Fold denkbar. Aber hier spielst du quasi eine drawing Hand, die kannst du am Button sehr gut callen. Das gilt neben suited Aces auch für suited Connectors.
      Bin durch die aktuelle News zu den Lernpfaden auch vorhin beim Einsteigerquiz gelandet und genau über diese Sache gestolpert.

      Meine Gedanken zu der Frage waren: Eigentlich Call, da Multiwaypot und Nutflushchance sowie in position. Hab dann aber gedacht, dass es ja das Einsteigerquiz ist, was direkt als Abschluss zum Lesen der Einsteigerartikel im Lernpfad angeboten wird, um das angelesene Wissen aus genau diesen Artikeln zu testen, und hab daher den Fold angeklickt.

      Das sollte man wirklich transparenter machen, bzw diese Frage vielleicht einfach nicht mit reinnehmen, da es inkonsistent zu den vorherigen Artikeln ist.
      Das Argument, dass das SHC ja nicht alle Situationen abdecken kann, ist zwar klar, aber hat ja damit nichts zu tun. Es geht ja vielmehr darum, einem Einsteiger in die BSS nicht erst A zu lehren und dann B in der "Prüfung" abzufragen.
      Aber du wirst nun mal häufig in diese Situationen kommen am Button eine drawing hand zu haben und die callen zu können.

      Es steht doch nirgends, dass eine drawing hand am Button im MW-Pot nicht gecallt werden darf.

      Und gerade da solche Situationen kaum abzudecken sind (in einem Chart), sollte man diese Sptos dennoch berücksichtigen. In allen weiteren Artikeln (wenn es dann um das Spielen mit Draws geht) wird genauer darauf eingegangen was du in welchen Situationen callen kannst und was nicht. ;)
    • Falko
      Falko
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 1.400
      Also nichts für ungut, aber eure Antwort kann ich nicht ganz nachvollziehen. Man muss doch die Hand als ganzes sehen und dem entsprechend muss ich mich doch als erstes fragen, mit was callt er eine 3bet? Bei einem reg kommen da nicht viele Hände in Betracht die dazu auch noch eine cbet am Flop und Turn callen. Oder geht ihr immer von einem Fisch aus?

      Solche Hände wie JJ-KK sehe ich am Turn eher selten noch callen und schon garnicht am river pushen. Und einen draw sehe ich hier auch nicht pushen. Also bleiben eigentlich nur noch sets oder eure erwähnten Ax Hände und dabei für mich eigentlich nur A4, A5, A8 oder AT, AQ oder AJ sehe ich wiederum nicht pushen.

      Das einzige womit ihr eure Antwort rechtfertig ist die Mathematik. Aber mal ehrlich, wenn ich der Überzeugung bin hier hinten zu liegen und das wäre ich, dann ist ein call -EV.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Falko
      Also nichts für ungut, aber eure Antwort kann ich nicht ganz nachvollziehen. Man muss doch die Hand als ganzes sehen und dem entsprechend muss ich mich doch als erstes fragen, mit was callt er eine 3bet? Bei einem reg kommen da nicht viele Hände in Betracht die dazu auch noch eine cbet am Flop und Turn callen. Oder geht ihr immer von einem Fisch aus?

      Solche Hände wie JJ-KK sehe ich am Turn eher selten noch callen und schon garnicht am river pushen. Und einen draw sehe ich hier auch nicht pushen. Also bleiben eigentlich nur noch sets oder eure erwähnten Ax Hände und dabei für mich eigentlich nur A4, A5, A8 oder AT, AQ oder AJ sehe ich wiederum nicht pushen.

      Das einzige womit ihr eure Antwort rechtfertig ist die Mathematik. Aber mal ehrlich, wenn ich der Überzeugung bin hier hinten zu liegen und das wäre ich, dann ist ein call -EV.
      Du sagst ja einfach er pusht nur bessere Hände, also hast du 0% Equity.

      Ich sage, er wird eine Range pushen gegen die wir 19% haben.

      Und Pokern ist letztlich Mathematik.

      Gib ihm die Sets 44,55,AA und 2Pairs wie A5s/A4s/A8s/ATs (die er kaum Preflop auf 3-bets callen wird).

      Dann AK, gegen die wir splitten und einzig AQs mit zwei Kombos, die wir schlagen.


      Board: Ad 5h 4h 8c Tc
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 23,810% 9,524% 28,571% 61,905% AcKc
      Spieler 2: 76,190% 61,905% 28,571% 9,524% AA, 55-44, AQs+, ATs, A8s, A5s-A4s, AKo


      Und dagegen kannst du nicht folden, wenn wir nur 19% brauchen, aber 23% haben.

      Und das ist nun eine sehr miese Range für uns...
    • 1
    • 2