Sick story ..

    • SamiAllagui22
      SamiAllagui22
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2010 Beiträge: 1.465
      Hab ne richtig sicke Story, die mir Angst macht erlebt.

      Hab zur Zeit Herbstferien und gehe immer um ca. 7:00 morgens ins Bett (jaja, gucke vorher immer noch mindestens 5 Folgen TAAHM ;) ).

      Jedenfalls wollte ich mir vorgestern den Wecker meines iPhones um 9:00 stellen, weil ich um die Uhrzeit nen Anruf tätigen musste, hab meinen Wecker normal eingestellt und vorsichtshalber auf etwas lauter. Hab mein iPhone dann direkt auf meinen Nachttisch gelegt.

      Lief darauf hinaus, dass ich dann um 14:00 aufgewacht bin, das iPhone in meiner Hand war und der Wecker beim iPhone ausgeschaltet war. Konnte mich aber an nichts erinnern!

      Fand ich dann etwas sick habs dann gestern morgen nochmal versucht, bin wieder so um 7 ins Bett und hab mir den Wecker auf meinem iPhone für 9 auf max. Lautstärke gestellt. Bin wieder erst um 13:00 ca. aufgewacht (von alleine halt), das iPhone lag neben mir im Bett und der Wecker war ausgeschaltet.

      Hatte aber wieder keinerlei Erinnerungen daran, dass ich den Wecker gehört, geschweige denn ausgestellt habe.

      Was glaubt ihr, woran liegt das? Bin ich, wenn ich nach zwei Stunden aus dem Schlaf gerissen werde, in einer so tiefen Schlafphase, dass ich das intuitiv mache? Muss dazu sagen, dass ich mich immer mit meinem iPhone wecke und dass das Entriegeln und Wecker ausstellen, bei mir schon ein automatischer Prozess ist.
      Oder kann man das schon Schlafwandeln nennen? Hat das was mit REM-Phasen zu tun, dass ich in einem so tiefen Schlaf bin, dass ich diesen automatischen Prozess kurz abspule und dann sofort weiterschlafe?

      Werd es jetzt wieder probieren, gehe jetzt um 6:30 ca. ins Bett, stelle mir den Wecker wieder für 9:00 und gucke, ob ich dann wirklich um 9 wach werde, oder wieder erst wesentlich später.
  • 63 Antworten
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 10.674
      Original von SamiAllagui22
      Hab ne richtig sicke Story, die mir Angst macht erlebt.

      Hab zur Zeit Herbstferien und gehe immer um ca. 7:00 morgens ins Bett (jaja, gucke vorher immer noch mindestens 5 Folgen TAAHM ;) ).

      Jedenfalls wollte ich mir vorgestern den Wecker meines iPhones um 9:00 stellen, weil ich um die Uhrzeit nen Anruf tätigen musste, hab meinen Wecker normal eingestellt und vorsichtshalber auf etwas lauter. Hab mein iPhone dann direkt auf meinen Nachttisch gelegt.

      Lief darauf hinaus, dass ich dann um 14:00 aufgewacht bin, das iPhone in meiner Hand war und der Wecker beim iPhone ausgeschaltet war. Konnte mich aber an nichts erinnern!

      Fand ich dann etwas sick habs dann gestern morgen nochmal versucht, bin wieder so um 7 ins Bett und hab mir den Wecker auf meinem iPhone für 9 auf max. Lautstärke gestellt. Bin wieder erst um 13:00 ca. aufgewacht (von alleine halt), das iPhone lag neben mir im Bett und der Wecker war ausgeschaltet.

      Hatte aber wieder keinerlei Erinnerungen daran, dass ich den Wecker gehört, geschweige denn ausgestellt habe.

      Was glaubt ihr, woran liegt das? Bin ich, wenn ich nach zwei Stunden aus dem Schlaf gerissen werde, in einer so tiefen Schlafphase, dass ich das intuitiv mache? Muss dazu sagen, dass ich mich immer mit meinem iPhone wecke und dass das Entriegeln und Wecker ausstellen, bei mir schon ein automatischer Prozess ist.
      Oder kann man das schon Schlafwandeln nennen? Hat das was mit REM-Phasen zu tun, dass ich in einem so tiefen Schlaf bin, dass ich diesen automatischen Prozess kurz abspule und dann sofort weiterschlafe?

      Werd es jetzt wieder probieren, gehe jetzt um 6:30 ca. ins Bett, stelle mir den Wecker wieder für 9:00 und gucke, ob ich dann wirklich um 9 wach werde, oder wieder erst wesentlich später.
      :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm:

      vllt mal weiter weg ablegen den wecker?
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      so ergeht es ungefaehr 99% aller Studenten taeglich
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      Original von flashfy
      so ergeht es ungefaehr 99% aller Studenten taeglich
      WORD :D
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      schließ doch noch ne autobatterie an das Iphone an, dann wirst du sicher wach wenn du es "schlafwandelnt" ausschalten willst.

      p.s. ihr stellt euch nen wecker und ich leg meine kurse auf Nachmittag :-)
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Wenn man als Student morgens was Wichtiges vor hat, sind 2 Wecker im Raum verteilt mit bereit gelegten Koffeintabletten + Bitte an einen Frühaufsteher, so lange anzurufen, bis man wach ist, eigentlich Standard.

      Oder man macht es so wie ich...hab um 12 eine Übung und kein Bock, mir die Quälerei mit dem Aufstehen anzutun, also geh ich halt gar nicht erst schlafen.
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Das ist Standard bei mir, einfach den Iphone Wecker 5x in 3min abständen stellen.
    • babasaad
      babasaad
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 952
      Original von AceHighUhh
      Das ist Standard bei mir, einfach den Iphone Wecker 5x in 3min abständen stellen.
      #
    • quakehead
      quakehead
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 2.288
      was isn TAAHM?
    • raek123
      raek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 14.288
      two and a half men
    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191


      oder

    • kuehnor
      kuehnor
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 258
      die storys, die du später deinem arbeitgeber auftischen musst, wenn du erst 14uhr auf arbeit erscheinst, werden noch viel sicker...
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Jeder wacht mehrmals pro Nach für ein paark Sekunden auf. Daran kann sich niemand erinnern. Auch den Wecker kannst du dabei ausstellen, ohne eine Erinnerung daran zu haben.
      Trotzdem meinen einige, sie würden verrückte Dinge -im- Schlaf tun: Wecker ausstellen, Mutter von Freistunden erzählen, etc. Tatsächlich passiert das in kurzen Wachphasen, an die wir die Erinnerung verlieren.
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Und das ist dir nun zum allerersten Mal aufgefallen?!;o) Ist mir zu Schulzeiten auch desöfteren passiert, mittlerweile werd ich allerdings sogar vom Vibrationsalarm wach...
      Wecker weiter weg muss nich funktionieren, kurzes Stück laufen bekommt man auch locker im Halbschlaf hin.
      Kauf dir nen Puzzle Wecker...wenn du das unbewusst hinbekommst, dann Respekt;)
    • nemcova
      nemcova
      Global
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 147
      zum glück hab ich diese probleme nicht, ich stehe meistens paar minuten bevor mein wecker klingelt auf :)
      selbst wenn ich um 7 uhr ins bett gehe und um 9 aufstehen will. ich stehe sogar ohne wecker auf, wenn ich mir was vornehme und es wichtig für mich ist. Doch wenn jemand was von mir will und ich versuch ohne wecker aufzustehen geht das schief :)
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Sick, willkommen im Leben :f_p:
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Wenn das ne "Sick Story" ist stell ich mir dein sonstiges Leben irgendwie eher langweilig vor...
    • TeamHCC
      TeamHCC
      Global
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 1.422
      Hole Dir mal aus der Videothek den Film "PARANORMAL ACTIVITIY"


      Dann kannst Du mal sehen, was Du so alles machst während Du schläfst ^^


      Und wahrscheinlich schläfst Du nach dem Film sowieso nicht mehr..... dann hebt sich dein Problem im OP von ganz allein auf ^^
    • MMMmmm
      MMMmmm
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 904
      [ ] sick
      [x] passiert jedem jeden morgen
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Original von TeamHCC
      Hole Dir mal aus der Videothek den Film "PARANORMAL ACTIVITIY"


      Dann kannst Du mal sehen, was Du so alles machst während Du schläfst ^^


      Und wahrscheinlich schläfst Du nach dem Film sowieso nicht mehr..... dann hebt sich dein Problem im OP von ganz allein auf ^^
      Da besteht eher die Gefahr, dass er beim Film schon einschläft :f_eek: