schnelles Bankrollbuilding

    • robben
      robben
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 232
      Hey,
      ich habe bis Juni 2010 NL50 SH BSS gespielt bis ich 2000$ hatte und bin dann auf NL100 aufgestiegen. Lief auch soweit ganz gut und ich hatte nach einem Monat ca. 2400$. Dann habe ich mit 2 Kumpels einen 5-wöchigen Südostasientrip gemacht und mir hierfür alles bis auf 100$ ausgezahlt, weil ich danach nicht selbst Geld einzahlen wollte.
      Jetzt habe ich das Problem, dass ich möglichst schnell wieder auf NL100 aufsteigen möchte. Da ich sowieso immer ein sehr looses BRM hatte fällt es mir echt schwer auf NL10 zu spielen. Ich kann die Beträge echt nicht ernst nehmen und spiele kein A-Game. Es geht zwar langsam hoch aber es würde Monate dauern bis ich wieder auf dem alten Stand bin. Als ich dann auf 180$ war bin ich schon auf NL25 aufgestiegen. Die Varianz hat einmal zugeschlagen und jetzt steh ich hier mit 130$ und weiß nicht weiter.
      Ist es möglich mit Mikro-SNGs schneller die BR aufzubauen. Ich denke wenn man das BuyIn bezahlt und alle mit 1500Chips am Tisch sitzen ist die Gefahr loose herumzuspewen geringer.
      Hat jemand Erfahrungen mit ähnlichen Problemen. Wie habt ihr das gelöst?
  • 15 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Für SNGs empfiehlt sich ein tighteres BRM als für CG. Du musst idR viele Flips machen und das steigert die Varianz. Ferner ist ChipEV != $EV

      Vielleicht findest du aber jemandem der dich staken will.
    • papamuja
      papamuja
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 312
      Wenn Du sowwieso ein etwas looses BRM hast würde ich es an deiner Stelle mal mit den MTT-SnGs versuchen. Zum Beispiel die 4$-180er. Wenn Glück und Varianz dir hold sind, geht es dort wesentlich schneller als mit NLH10-Cashgame. Du könntest aber auch broke gehen.

      Wenn du meinst, die höheren Limits zu schlagen, solltest du vielleicht doch nochmal was einzahlen, oder, falls das nicht geht, einen Staker suchen.
    • MonsterFish
      MonsterFish
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 196
      hi robben
      erstmal gz für die 5 wochen südostasien. muss toll gewesen sein.
      wenn du selber nichts einzahlen möchtest oder nicht kannst, wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als die micros zu grinden. oder dich von wem staken zu lassen! auf krampf mit einer kleinen br es wieder auf nl 100 zuschaffen die chance ist wohl eher gering. die varianz ist halt immer allgegenwärtig. fange wieder in den micros an und nutze dein skillvorteil!
    • robben
      robben
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 232
      Um wieder richtig zu spielen müsste ich ja schon für NL50 gut 800$ einzahlen. Für nen Studenten ein bisschen viel.
      Staken will ich nicht. Denke wenn ich mit dem Geld anderer spiele bin ich zu sehr auf scared money.
      Es gibt doch auch 45-Mann MTT's. Die sind vielleicht noch etwas Varianzärmer. Dann fang ich mit den 3-4$ MTT's an. Ich denke das ist für mich die beste Lösung.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von robben
      Um wieder richtig zu spielen müsste ich ja schon für NL50 gut 800$ einzahlen. Für nen Studenten ein bisschen viel.
      Staken will ich nicht. Denke wenn ich mit dem Geld anderer spiele bin ich zu sehr auf scared money.
      Es gibt doch auch 45-Mann MTT's. Die sind vielleicht noch etwas Varianzärmer. Dann fang ich mit den 3-4$ MTT's an. Ich denke das ist für mich die beste Lösung.
      Versteh ich nicht. Gerade wenn ich mit dem Geld anderer spielen würde, wäre ich überhaupt nicht auf scared money. Habe ja selbst nichts zu verlieren.
      Mit 16 Stacks NL50 zu spielen halte ich für sehr sehr optimistisch.
      Man kann halt nicht alles haben. Wenn ein 2500$ Trip über deinen Verhältnisen liegt, du dafür deine ganze Roll auscashen musst und trotzdem am genau gleichen Punkt wieder einsteigen willst.....also irgendwoe ist deine Datenautobahn im Hirn falsch abgebogen...... :D
    • MickLarson
      MickLarson
      Black
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 529
      ich weiss jetzt nicht was Du an Zeit zur Verfüfung hast, aber als ich angefangen hab zu pokern, hab ich mit 20$ aus nem Freeroll angefangen 3$ SNGs zu grinden und ab ca 100$ die 5er geshottet und ich war echt purer Anfänger, hatte gerade mal paar Artikel gelesen. Wahrscheinlich ziemlich Upswingbedingt hatte ich die Kohle, die Du benötigst, nach 6-8Wochen zusammen. Hab allerdings keine Ahnung wieviel tougher die kleine SNGs geworden sind, aber nen Versuch wärs sicher Wert.

      Wenn Du den Skill für NL50/100 hast ist, aber natürlich alles verschwendete Zeit und dementsprechend Geld. Falls Du doch nen Stakingdeal suchst, kannst Du dich per PM mal an mich wenden, möglicherweise hätte, bei bestimmten Vorrausetzungen intresse. Drüber quatschen kann man zumindest mal drüber

      MFG Mick
    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      Einfach NL5 12 Tische spielen und dann nen 15 Stack BRM fahren. Hab mit 4h am tag innerhalb einer Woche aus 50$ 1.3k$ gemacht. Auf den Limits kann man halt echt mit 20bb/100 spielen ;)
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      Original von styx528
      Einfach NL5 12 Tische spielen und dann nen 15 Stack BRM fahren. Hab mit 4h am tag innerhalb einer Woche aus 50$ 1.3k$ gemacht. Auf den Limits kann man halt echt mit 20bb/100 spielen ;)
      vor wie vielen jahren war das?
    • robben
      robben
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 232
      @thomas: das ich nicht an der gleichen Stelle wieder einsteigen kann war mir schon klar. Deshlab ja die Frage wie ich am schnellsten wieder nach oben komme. Das hat mit meiner Datenverarbeitung im Hirn wenig zu tun ;)

      @micklarson: ja, das werde ich jetzt wohl auch so machen. Habe immerhin früher mal SnG's gespielt. Da komme ich dann auch wohl schnell wieder rein. Danke fürs Angebot aber Staking kommt wie gesagt nicht in Frage.

      @styx: habs auch mal ausprobiert aber mehr als 6 Tische sind auf meinem 15" notebookmonitor nicht drin.


      Danke für die Antworten. Ich werde jetzt dem Rat von MickLarson und papamuja folgen und es mit SnG's bzw. MTT's versuchen. Wenn ich dann die BR für NL25-NL50 habe steige ich wieder um. Vielleicht gibts später mal ein Update wie es gelaufen ist.
    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      Original von Kraese
      Original von styx528
      Einfach NL5 12 Tische spielen und dann nen 15 Stack BRM fahren. Hab mit 4h am tag innerhalb einer Woche aus 50$ 1.3k$ gemacht. Auf den Limits kann man halt echt mit 20bb/100 spielen ;)
      vor wie vielen jahren war das?
      vor etwa einem. 15bb/100 sind aber garantiert immernoch möglich
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      auf nl5 vlt.. auf nl10+ wird das schon sehr schwer imo
    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      hab aus 600$ 14k gemacht in 2 Monaten, war allerdings cg HU also ka wie gut du da bist und wieviel Glück du mit Fischen hast.
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Original von styx528
      Einfach NL5 12 Tische spielen und dann nen 15 Stack BRM fahren. Hab mit 4h am tag innerhalb einer Woche aus 50$ 1.3k$ gemacht. Auf den Limits kann man halt echt mit 20bb/100 spielen ;)
      Mit ABC Poker oder hast Du das z.B. super aggro gespielt? Versuche hier grad das gleiche aber bin mir nicht sicher wie gut das auf NL10 laufen wird.

      Gruss,
      CMB
    • robben
      robben
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2006 Beiträge: 232
      Original von Naems
      hab aus 600$ 14k gemacht in 2 Monaten, war allerdings cg HU also ka wie gut du da bist und wieviel Glück du mit Fischen hast.
      auf welcher Seite kann man denn NL5 bzw. NL10 HU spielen?
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      abcpoker, je mehr du hineininterpreierst und je mehr du aggro wirst, desto geringer wird deine winrate auf deisen limits. hab mich acuh grad von nl10 auf nl20 in 14k hands mit 10bb/100 gespielt.. wobei ich definitiv noch fehler gemacht habe. 23 stack brm btw bzw. bin ich mit 200 dollar auf den nl10eurosh tischen gestartet.

      @vorposter, nirgends da der rake nciht zu schlagen wäre.