poker neulingen zuhause beibringen

    • ChristianF1988
      ChristianF1988
      Global
      Dabei seit: 02.03.2008 Beiträge: 2.771
      hey leute
      am freitag kommen ein paar kumpels und auch freundinnen die noch nei gepokert haben und sich das spiel gerne mal angucken wollen. wir spielen ne heimrune von 10 mann und da sind dann 2-3 absoltue neulinge dabei diesesmal. die meinten ich sollte sie mal iwie coachen. wie stell ich das am besten an?`jmd erfahrung oder ideen?
      man könnte entweder so spielen und ich renne rum und versuch son paar saschan zu erklären oder ich geb kommenteare ab wie die leute spielen, gibt viele varianten...
  • 7 Antworten
    • hiiaka
      hiiaka
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2007 Beiträge: 788
      stell am anfang sowas wie "10 goldene regeln" auf ... so standartsachen halt

      wenn die leute wirklich hilfe wollen (hab festgestellt dass einige garkeine kommentare haben wollen) dann kannste das zwischendurch mal machen oder halt ganz am ende
    • astericks79
      astericks79
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 689
      zeig ihnen die Wdh. der TvTotal Stars Nacht von gestern !
    • L1ll1
      L1ll1
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 252
      Im AceClub Hamburg gibt es Schablonen mit allen möglichen Kombination (MadeHands). Sowas währe für die Neulinge sicherlich hilfreich, damit sie immer selbst gucken können was habe ich getroffen und welche Hand kann ich noch machen.

      Ich würde ihnen erstmal die Grundregeln erklären(Blinds, Position bzw. die Reihenfolge in der jeder setzt, das wird oft von "noobs" missachtet).
      Danach kannst du das alles anhand einer Beispielhand nochmals verdeutlichen und den Ablauf einer Hand zeigen.

      Ansonsten learning by doing.
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      n paar runden mit offenen karten spielen? evtl mit einer von beiden karten offen, damit sie sich an das "was könnte er haben" gewöhnen können
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      Zuerst die Regeln erklären, dann paar Runden mit offenen Karten spielen und mögliche Spielzüge erklären.
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      Original von L1ll1
      Im AceClub Hamburg gibt es Schablonen mit allen möglichen Kombination (MadeHands). Sowas währe für die Neulinge sicherlich hilfreich, damit sie immer selbst gucken können was habe ich getroffen und welche Hand kann ich noch machen.

      Ich würde ihnen erstmal die Grundregeln erklären(Blinds, Position bzw. die Reihenfolge in der jeder setzt, das wird oft von "noobs" missachtet).
      Danach kannst du das alles anhand einer Beispielhand nochmals verdeutlichen und den Ablauf einer Hand zeigen.

      Ansonsten learning by doing.
      this, die handstärke schablone is bei homegames mit leuten die zum 1x spielen gold wert, da sie nich andauernd fragen müssen, was wieviel wert is und es hat bisher immer allen spaß gemacht :D
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Druck das aus und drücks den Leuten in die Hand.
      Dann musst du nicht erklären, warum dein Set mehr Wert ist als 2 Pärchen.