postgre SQL User Passwort

    • Cellarchild
      Cellarchild
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 162
      oh oh, hab mir den Pokertracker 3 zugelegt. Jetzt will der von mir User und Passwort für postgre. Hab die Registrierungs-Datenbank durchgesucht auch das Programm Postgres SQL 8.3 gefunden. aber keinen hinweis auf das Passwort. den Usernamen hab ich .. denk ich .. wen ich im Task manager schau läuft Postger. mit einem Benutzernamen. ich denk mal das is der USER. den find ich auch in der Reg ausderdem hab ich da noch nen Superuser ..kann da bitte mal jemand bei sich im Task Manager schaun ob bei Benutzer der User von postgres steht, dann weis ich wenigstens schon mal den User name.
      Ich hatte einige Programe zum testen istalliert Holdem Manager elephant Sit and go Wizard.. aber alle wieder deinstalliert. ich glaub beim Holdem Manager wurde auch das Postgres installiert, hab die ganzen Standartpasswörter und Benuter auspropiert aber ohne erfolg. Würd ja das Posrgrs deinstallieren und wieder neu drauf spielen weil da noch nich viel daten da sind, also nich so wichtig. Hab aber gelesen das der User dann trotzdem noch im System rum geistert.. dann hab ich ja wieder das gleiche Problem.. jetzt hab ich Pokertracker 3 und kann ihn nich nutzen .. super klasse...
      WAS TUN
  • 9 Antworten
    • SQuick
      SQuick
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 485
      Wenn die standard Passwörter nicht gehen, kannst du in der Datei ...PostgreSQL\8.3\data\pg_hba den Wert md5 in trust umwandeln, dann brauchst du kein Passwort mehr.
    • Cellarchild
      Cellarchild
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 162
      o.k. gleich mal Danke,
      die Datei hab ich gefunden und geöffnet, sorry bin nich so der Fachmann.... wo in der Datei soll ich den Wert ändern

      # METHOD can be "trust", "reject", "md5", "crypt", "password", "gss", "sspi",

      # "krb5", "ident", "pam" or "ldap". Note that "password" sends passwords


      # in clear text; "md5" is preferred since it sends encrypted passwords.

      Das was ich hier unterstrichen hab ?

      oder doch hier

      # TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

      # IPv4 local connections:
      host all all 106.0.0.1/32 md5
      # IPv6 local connections:
      #host all all ::3/127 md5

      oder hier eins von den 2 md5 ?!

      Danke schon mal..
    • SQuick
      SQuick
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 485
      Original von Cellarchild
      o.k. gleich mal Danke,
      die Datei hab ich gefunden und geöffnet, sorry bin nich so der Fachmann.... wo in der Datei soll ich den Wert ändern

      # METHOD can be "trust", "reject", "md5", "crypt", "password", "gss", "sspi",

      # "krb5", "ident", "pam" or "ldap". Note that "password" sends passwords


      # in clear text; "md5" is preferred since it sends encrypted passwords.

      Das was ich hier unterstrichen hab ?

      oder doch hier

      # TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

      # IPv4 local connections:
      host all all 106.0.0.1/32 md5
      # IPv6 local connections:
      #host all all ::3/127 md5

      oder hier eins von den 2 md5 ?!

      Danke schon mal..
      Die beiden md5 die unten stehen und ich fett markiert habe durch trust ersetzen.
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.525
      Wobei der 2. egal ist, da ein # am Anfang der Zeile steht und damit nicht ausgeführt wird.
    • SQuick
      SQuick
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 485
      stimmt
    • Cellarchild
      Cellarchild
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 162
      Programm starten .. schau .. tut sich was ... freu spring ..
      Super funktioniert..
      DANKE

      nachdem ich ..äh .. ihr das jetzt zum laufen gebracht habt, werd ich mal weiter nach dem Passwort graben, das muss ja irgendwo sein.
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.525
      probier mal "dbpass" oder "postgres" oder "postgrespass"

      Wenn Du selber eins vergeben hast wird es knifflig :D
    • Juice4Me
      Juice4Me
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2010 Beiträge: 775
      Hey Leutz,

      Habe mir heute HM gegönnt !

      Doch nun habe ich das gleiche Problem ...

      Ich habe schon den Elephant installiert und da klappt alles mit dem SQL .

      Ich habe das auch mit dem "trust" gemacht, doch wenn ich jetzt HM starte kommt das Database Control Panel und da steht dann:

      HM needs to know where to find database. Plese enter in the details below and click on Connect ...

      Da steht dann Server und PortNumber und dann Login Name : postgres und Password: postgrespass


      Doch es geht nicht .

      Connection Error:

      :s_confused:
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.958
      Du musst die Datenbank Verbindungsdaten vom Elephant übernehmen (dort unter Help->Info) oder so.
      Der User ist wahrscheinlich elephant und das Kennwort auch was anderes.
      Wenn der Connect funktioniert bitte eine neue Datenbank für Holdemmanager erstellen.