Von 0 auf 100

  • 19 Antworten
    • maaR
      maaR
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.645
      setz dir nen limit und zahl ein.. 50$ 100$ 200$ und wenns nix wird lässte poker sein und gut ist.. aber das freeroll grinden.. ist eh nur luck und verschwendete zeit.. geht irgendwo arbeitn und zahl das geld ein aber freerolls.. naja es geht aber ist wohl mehr glück als alles andere
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von maaR
      setz dir nen limit und zahl ein.. 50$ 100$ 200$ und wenns nix wird lässte poker sein und gut ist.. aber das freeroll grinden.. ist eh nur luck und verschwendete zeit.. geht irgendwo arbeitn und zahl das geld ein aber freerolls.. naja es geht aber ist wohl mehr glück als alles andere

      Sehe ich auch so

      Ist doch schade um deine Zeit
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.986
      Ich war am Anfang bei 0$. Was ich dir empfehlen kann ist bei Fulltilt den "Freeroll to the Daily Dollar" denn er ist Superturbo und geht deswegen nur 1-2std. Wenn du dich vom DD abmeldest hast du dann 1T$. Den würde ich am besten für die Satelit to the Daily Dollar 9Mann 0.3$ Investieren und neben her schön Freerolls zocken.

      Spiel bei den Sat to DD tight und die besten Hände sehr Agressiv. Ich nenn den Sat to the DD nicht umsonst die Kloake von Fulltilt :D

      Der Vorteil vom Superturbo Sat ist, dass du am Anfang 2 All-Ins gewinnen musst. Dadurch fliegst du meist schnell raus und verlierst kaum Zeit. Wenn du die ersten beiden schaffst kommst du auch relativ oft ins Geld.
      Dieser Sat ist aber nur 1 mal am Tag.
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      ich hab auch mit $0 angefangen, ca bis $100 oder so ausgebaut, dann hab ich mitbekommen, dass es auch no deposit boni gibt und auf 1-2seiten noch mal free $50 abgegriffen (zb. auch von ps.de)..... rest ist std 0815 story :D
    • marzelz
      marzelz
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2010 Beiträge: 1.559
      hab mal just 4 fun versucht, über die shasta-tische (...oder wie die heißen) bei everest ne br zu erstellen ... (dann ab 40c oder so die 5c 10mann sngs) ... hab dann aber bei 9$ abgebrochen, weils einfach zu lange gedauert hat ...
    • Tyler12
      Tyler12
      Platin
      Dabei seit: 08.10.2007 Beiträge: 557
      Das geht! Brauchst halt viel Geduld und Nerven.

      Hab zu Beginn des Poker-Hype (vor ca. 5 Jahren) nur mit Freunden iner Home-Game Runde NL Holdem gezoggt und war sofort fasziniert von dem Spiel, obwohl ich wohl nur rumgedonkt habe. :)

      Irgendwann hab ich mich dann mehr und mehr mit dem Spiel befasst und angefangen online nur um Spielgeld zu zoggn (jeden Tag ein SnG :f_cool: ). Das ging dann ungefähr ein Jahr so. Da hab ich mitbekommen dass es auch so etwas wie Freerolls gibt. :f_p:

      Beim ersten im Ongame-Netzwerk (300$/3000 Mann) bin ich auch gleich 8. geworden und hab mich tierisch über die 8$ gefreut die ich dabei gewonnen habe... nach 4 Stunden spielen!! Ich fühlte mich wie der neue Pokerkönig!! :s_biggrin:

      Naja, ab da war ich infiziert... Hab dann am nächsten Tag auf NL10 nach 7 Stunden 70$ draus gemacht :f_biggrin: ne Woche später war ich broke :f_cry:

      Also wieder von vorne angefangen. Hab dann geraume Zeit später nen 500ter Freeroll gewonnen (50$) und und hatte dann bald ca. 120$ zusammen. Diesmal nur durch SnG. :s_grin:

      Also es geht...
      Das wichtigste ist immer an seinem Spiel zu arbeiten, die Varianz zu akzeptieren und viel, viel Geduld und gute, starke Nerven! :s_evil:
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Im Grunde ist es Zeitverschwendung, aber ne geile Story: "Ja, hab mit nichts angefangen und daraus $100k gemacht..."

      Ich habs auch mal versucht ala Chris Furgeson und wie auch bei ihm waren die ersten $100 am schwierigsten. Bei 500 habe ich dann ausgecasht und erstmal Pause gemacht, wobei ich dir den Tipp gebe lieber einzucashen. Ich hatte das Glück beim ersten Freeroll unter die besten 10 zu kommen und irgendwie $2 oder so abgegriffen und dann 4-tabling NL2 mit 40 ct. BI. Wenn ich so im Nachinein drüber nachdenke war es total bescheuert, aber naja ich will dich nicht von deinem Vorhaben abhalten deshalb:

      Freerolls gibts bei Full Tilt und ich glaube bei den anderen großen Seiten auch. Und auf Everest, wurde auch schon geschrieben, gibt es $ 0,00 SnGs, die im Grunde immer aus 9 Vollfischen und einen Deppen bestehen, der ne Bankrollbuilding-Challenge und an sich ein Ding zu laufen hat.
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.432
      hab kohle von ps.de verdonkt und dann mit stars-freerolls 2-3$ gemacht und dann von

      FL holdem 0,01/0,02 hoch auf 3/6 in einem jahr...

      hab aus 0$ ... schon ganz schön ordentlich viel dollar gemacht..

      nie eignezahlt!
    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      Ich habe auch noch nie eingezahlt für Poker. Ich habe in einem freeroll mal
      7cent gewonnen. Dann bin ich an die kleinsten Tische und versucht mehr draus zu machen.
      Seit neusten habe ich endlich die 5 Digit grenze geknackt. Meine Bakroll beträgt nun 10400$.
      Und jedesmal zur selbstmotivation, sage ich mir, das ich das alles aus lächerlichen 7cent gemacht habe.

      feel fine :heart:
    • MickLarson
      MickLarson
      Black
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 529
      Hab die Ps Kohle verdonkt, dann auf BossMedia 20$ in nem Freeroll gewonnen, dann 3$ SNGs gekrindet, dicken Upswing erwischt von da an gings nur nach vorne...der Rest ist Geschichte..
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von sunybli
      Ich habe auch noch nie eingezahlt für Poker. Ich habe in einem freeroll mal
      7cent gewonnen. Dann bin ich an die kleinsten Tische und versucht mehr draus zu machen.
      Seit neusten habe ich endlich die 4 Digit grenze geknackt. Meine Bakroll beträgt nun 10400$.
      Und jedesmal zur selbstmotivation, sage ich mir, das ich das alles aus lächerlichen 7cent gemacht habe.

      feel fine :heart:
      Respect.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ich hab die Kohle von PS verdonkt, immer wieder eingezahlt, nie was gewonnen und der Rest ist Geschichte.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Ich hab auch mit 100$ angefangen und daraus innerhalb von ein paar minuten 0 gemacht, also tut nicht alle so wie wenn das so unmöglich wäre!!
    • Attila
      Attila
      Global
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 86
      Das einfachste von 0 auf 100 ist bei z.B bei FTP Spielgeldtische besuchen und hochspielen. Der Anfang ist nicht ganz einfach zuviel luck spielt Rolle, weil jeder Hinz und Kunz preflop all in geht. Ab einer bestimmten Summe kann man mit Skill und vernünftigen BRM sich gut hochspielen, eben auch, weil die wahnwitzigen suckoutz wie im Cashgame nicht so häufig auftreten.
      Anschliessend spielt man einfach mal ein paar 500k Playmoney (buyin) (man sollte kaum mehr als ein paar Wochen brauchen um paar Mille playmoney br schaffen) freeroll. Es gibt im Schnitt 70-80 Teilnehmer und 18Preisgelder, wovon der erste 5$ der zweite 3$ und der Rest immerhin noch 2$ erhalten. Die Chancen sind am besten dort und man kann sich dort eine gewisse cash br aufbauen, die ausreichen sollte für micro Tische.

      Bei Pokerstars sind die täglichen playmoney Turniere super (das buyin ist lächerlich gering), die für die Liga zählen, man sollte aber wenn möglich jeden Tag spielen, um auch in die Tops zu schaffen, die für jeden Monat einzeln zählen. Zum Monatsabschluss kommt die Cashauszahlung, die ist dort wirklich gut.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Kannst ja mal hier schaun :)
      from freerolls to elsewhere
    • quirrel77
      quirrel77
      Silber
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 2.266
      hab als ich 17 war auch über freerolls und dann cashgame (ca.10/2 style FR
      und ca. 5 stack BRM) es auf über 600$ geschafft, hab glaub ich was zu nem freund geshippt und den rest dann (obv) irgendwann verloren.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von marzelz
      hab mal just 4 fun versucht, über die shasta-tische (...oder wie die heißen) bei everest ne br zu erstellen ... (dann ab 40c oder so die 5c 10mann sngs) ... hab dann aber bei 9$ abgebrochen, weils einfach zu lange gedauert hat ...
      da hab ich ursprünglich auch mal angefangen, bis ich gemerkt habe, dass gewisse Seiten 50$ Startkapital anbieten.
    • domde
      domde
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 517
      Original von pennyyy
      Original von marzelz
      hab mal just 4 fun versucht, über die shasta-tische (...oder wie die heißen) bei everest ne br zu erstellen ... (dann ab 40c oder so die 5c 10mann sngs) ... hab dann aber bei 9$ abgebrochen, weils einfach zu lange gedauert hat ...
      da hab ich ursprünglich auch mal angefangen, bis ich gemerkt habe, dass gewisse Seiten 50$ Startkapital anbieten.
      :D
      so wars bei mir auch. monatelang die sng gespielt und dann 1-2$ beim cashgame verloren.
      pokerstrategy gefunden, geld verdonkt, bischen eingezahlt, strategie gelernt, jetzt läuft es einigermaßen.
      spiele nur noch die freerolls die pokerstrategy ab und zu veranstaltet.
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.022
      die 2005 bzw. ca. Mitte 2006er von Ps.de haben alle noch mit 5$ angefangen. Das geht also schon. Aber nur mit Freerolls stell ich mir hart vor ;)