postgresql Server

    • SebastianKutz
      SebastianKutz
      Global
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 1.090
      Hallo Leute,

      ich habe zu Hause bei mir einen Server stehen der z.Z. nur als Fileserver fungiert. Nun habe ich auf diesem postgresgl installiert, da ich mehrere Laptops zu Hause habe und von allen auf nur eine Datenbank zugreifen möchte, damit ich auch immer die gleichen bzw aktuelle Daten habe. Ich weiß nun leider nicht wie ich weiter vorgehen muss.
      Wenn ich im Holdemmanger das Database Control Panel starte und bei Server Name den Server eingebe kommt immer die Meldung: A connection to PostgresSQL could not be made. Would you like to have HoldemManger attempt to start the service? Wenn ich nun auf Yes klicke kommt die Meldung: Sorry, Holdem Manger was unable to start the service und nichts weiter passiert.

      Tut mir leid für diese noobhafte Frage ;) aber was muss ich nun einstellen, damit alles klappt und ich von überall auf die Datenbank zugreifen kann?
  • 8 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.826
      1. Kannst du von dem Client aus den Server anpingen?

      2. Kannst du dich von dem Client aus per pgadminIII (installieren von http://www.pgadmin.org) mit dem Postgresql Server verbinden?

      Evtl. musst du auf dem Server noch die Freigaben für das Netzwerk setzen:
      http://faq.holdemmanager.com/questions/90/Run+PostgreSQL+Over+a+Network+
    • SebastianKutz
      SebastianKutz
      Global
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 1.090
      Danke für deine Antwort! Tut mir leid, dass ich mich erst so spät melde, aber mein LapTop ging leider kaputt :(
      Ich habe die ganze List befolgt und alles wie es dort steht eingerichtet. Wenn ich nun mit dem Database Control Panel auf den Server zugreifen will kommt diese Fehlermeldung:




      Ich muss dazu sagen, dass ich kleine Probleme mit Zugriffsberechtigungs-Konfigurationseditor (Backend Access Configuration Editor) hatte. Ich habe dort alles eingetragen, habe es gespeichert und wenn ich die Datei wieder aufgemacht habe, standen nur die beiden Zeilen drin, die von Anfang an drin standen. Ich habe das File auch woanders gespeichert, immer mit dem gleichen Ergebnis. Ich weiß nun leider nicht mehr weiter :(
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.826
      Deine Datei pg_hba.conf ist fehlerhaft.
      Da hast du wohl irgendwas falsch editiert. Du solltest das Original wieder herstellen, dann dürfte der Dienst wieder starten.

      Dann nochmal die Doku lesen und die Änderungen in der Datei versuchen.
      Wenn du beim Ändern Zugriffsmeldungen bekommst: Kopie auf dem Desktop speichern, Original umbenennen, Kopie in Originalverzeichnis kopieren.
    • SebastianKutz
      SebastianKutz
      Global
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 1.090
      alles versucht, es wird einfach nicht in das pg_hba.conf file gespeichert :(
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.826
      Bisher hat das noch jeder hinbekommen.

      1. Postgresql Dienst anhalten.
      2. Per Explorer das Verzeichnis mit der Original Datei pg_hba.conf öffnen und diese Datei auf den Desktop kopieren.
      3. Die Original Datei umbenennen in pg_hba.conf.org.
      4. Die Kopie auf dem Desktop mit notepad öffnen und die Änderungen vornehmen.
      5. Die Änderungen speichern, dabei darauf achten dass notepad kein .txt an den Dateinamen anhängt.
      6. Die Datei vom Desktop in das Original Verzeichnis kopieren. Dabei musst du wahrscheinlich einen Administratorzugriff bestätigen.
      7. Den Postgresql Dienst wieder starten.
    • SebastianKutz
      SebastianKutz
      Global
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 1.090
      Danke erstmal, dass du immer so schnell und ausführlich antwortest! Ich habe den Dienst gestoppt, alles so gemacht wie du geschrieben hast, nur kann ich den Dienst nicht mehr starten :( Die Datei postmaster.pid exestiert bei mir leider nicht :(

      Kannst du mir vielleicht noch einmal sagen wo ich es genau eintragen soll?

      # TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

      # IPv4 local connections:
      host all all 127.0.0.1/32 md5
      # IPv6 local connections:
      host all all ::1/128 md5


      Muss nun nur noch wissen wie man den Dienst wieder starten kann
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.826
      Also wenn der Dienst nach deiner Änderung nicht mehr startet hast du irgendwas falsch eingetragen.

      Die Originaldatei sollte etwa so aussehen:

      # TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

      # IPv4 local connections:
      host all all 127.0.0.1/32 md5
      # IPv6 local connections:
      #host all all ::1/128 md5



      Und wenn du was hinzufügen möchtest sollte das etwa so aussehen (für IP 10.0.2.2):
      # TYPE DATABASE USER CIDR-ADDRESS METHOD

      # IPv4 local connections:
      host all all 127.0.0.1/32 md5
      host all all 10.0.2.2/32 md5
      # IPv6 local connections:
      #host all all ::1/128 md5


      Wichtig ist dass du zwischen dein einzelnen Feldern tabs einfügst.
    • SebastianKutz
      SebastianKutz
      Global
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 1.090
      danke, hat nun endlich geklappt :) du bist echt super!!!