Überweisung zum Facharzt

    • Essah1
      Essah1
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 3.055
      Gruss,

      hab von meinem Hausarzt eine Überweisung zum HNO wegen Hals bekommen. Das steht auch auf dem Überweisungsschein. Nun will ich wenn ich beim HNO bin evtl. gleich einen Allergietest mitmachen.

      Meine Frage: Kann der HNO dies ablehnen bzw. die Praxisgebühr verlangen, weil das eben nicht auf dem Überweisungsschein steht?

      MfG Essah1
  • 17 Antworten
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      glaube ja (achtung halbwissen), also bezüglich der praxisgebühr. ablehnen wird ers wohl nicht.
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Wenns einen gesundheitlichen Grund gibt, wird er´s machen. Alles eine Frage, wie du dein Problem darstellst. Ablehnen, weils nicht auf der Überweisung steht, wird er normal nicht. Kannst ja auch direkt hingehen ohne Überweisung, kostet dann halt 10 € Praxisgebühr.
    • Essah1
      Essah1
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 3.055
      Original von Petathebest
      Kannst ja auch direkt hingehen ohne Überweisung, kostet dann halt 10 € Praxisgebühr.
      Das ist klar. Mir gehts halt darum diese 10€ zu sparen. Zur Not gehe ich halt im Quartal noch mal zum Hausarzt und hole mir eine neue Überweisung.

      Kein Arzt hier im Forum?
    • Barney1701
      Barney1701
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 816
      die praxisgebühr fällt nur einmal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Barney1701
      die praxisgebühr fällt nur einmal pro quartal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss.

      frage mich wie man pokern kann wenn man nichtmal so ein einfaches system wie praxisgebühr, überweisung und quartal rafft
    • Essah1
      Essah1
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 3.055
      Original von brontonase
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr
      Also laut wiki ist das Quatsch, was du erzählst: "Für die weiteren notwendigen Arztkontakte in demselben Quartal beim selben Arzt wird keine weitere Gebühr fällig. Arztkontakte bei weiteren Ärzten in dem betreffenden Quartal sind gebührenfrei, wenn man eine Überweisung für diesen Arzt vorlegen kann und der Arzt zur selben „Behandlungsklasse“ gehört" (http://de.wikipedia.org/wiki/Praxisgeb%C3%BChr)

      Will ich also zu einen anderen HNO oder einen Arzt anderer Fachrichtung muss ich wieder 10€ bezahlen, es sei denn ich hole mir bei meinem Hausarzt eine Übwerweisung.

      So viel zum Thema gefährliches Halbwissen, brontonase.
    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.922
      In der Regel kreuzt dein Hausarzt auf der Überweisung eines der beiden Felder "Auftragsleistungen" oder "Mit/Weiterbehandlung" an. Ersteres ist in der Regel auf die auf dem Schein angegebene Untersuchung beschränkt, Mit und Weiterbehandlungen umfassen mehr. In der Realität ist das aber flexibler.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      also der hno hat mich zum allergologen (oder so ähnlich) geschickt für nen allergie test :(
    • yog81
      yog81
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 2.158
      klar wird er ablehen. Ärzte, besonders niedergelassene Fachärzte, lehnen alles ab, womit sie Geld verdienen können...
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Essah1
      Original von brontonase
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr
      Also laut wiki ist das Quatsch, was du erzählst: "Für die weiteren notwendigen Arztkontakte in demselben Quartal beim selben Arzt wird keine weitere Gebühr fällig. Arztkontakte bei weiteren Ärzten in dem betreffenden Quartal sind gebührenfrei, wenn man eine Überweisung für diesen Arzt vorlegen kann und der Arzt zur selben „Behandlungsklasse“ gehört" (http://de.wikipedia.org/wiki/Praxisgeb%C3%BChr)

      Will ich also zu einen anderen HNO oder einen Arzt anderer Fachrichtung muss ich wieder 10€ bezahlen, es sei denn ich hole mir bei meinem Hausarzt eine Übwerweisung.

      So viel zum Thema gefährliches Halbwissen, brontonase.
      naja ein paar kriterien gibt es schon um die praxisgebühr nicht bezahlen zu müssen
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Original von brontonase
      Original von Barney1701
      die praxisgebühr fällt nur einmal pro quartal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss.

      frage mich wie man pokern kann wenn man nichtmal so ein einfaches system wie praxisgebühr, überweisung und quartal rafft
      :heart:
      o mann wie hart kann man sich eigentlich selber leveln :f_love:
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von 19smoke89
      Original von brontonase
      Original von Barney1701
      die praxisgebühr fällt nur einmal pro quartal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss.

      frage mich wie man pokern kann wenn man nichtmal so ein einfaches system wie praxisgebühr, überweisung und quartal rafft
      :heart:
      o mann wie hart kann man sich eigentlich selber leveln :f_love:
      wieso leveln
      man kann jeden tag im quartal zu einem anderen praktischen arzt gehen ohne erneut praxisgebühr zu bezahlen, das ganze ist natürlich an gewisse kriterien gebunden damit es geht
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      Original von brontonase
      Original von 19smoke89
      Original von brontonase
      Original von Barney1701
      die praxisgebühr fällt nur einmal pro quartal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss.

      frage mich wie man pokern kann wenn man nichtmal so ein einfaches system wie praxisgebühr, überweisung und quartal rafft
      :heart:
      o mann wie hart kann man sich eigentlich selber leveln :f_love:
      wieso leveln
      man kann jeden tag im quartal zu einem anderen praktischen arzt gehen ohne erneut praxisgebühr zu bezahlen, das ganze ist natürlich an gewisse kriterien gebunden damit es geht
      is zu spät zum rausreden ;)
      das kriterium wäre hier wohl, dass man immer vorher zum hausarzt muss um sich eine entsprechende überweisung zu holen, und dass das ziemlich zeitaufwendig ist brauch ich ja niemandem zu sagen.

      davon mal abgesehen macht den allergietest eigentlich ein hautarzt
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      allergologe ist jeder arzt der die weiterbildung gemacht hat, das muss kein hautarzt sein...


      ps: lol, kassenpatienten....
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von dudelidude
      Original von brontonase
      Original von 19smoke89
      Original von brontonase
      Original von Barney1701
      die praxisgebühr fällt nur einmal pro quartal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss.

      frage mich wie man pokern kann wenn man nichtmal so ein einfaches system wie praxisgebühr, überweisung und quartal rafft
      :heart:
      o mann wie hart kann man sich eigentlich selber leveln :f_love:
      wieso leveln
      man kann jeden tag im quartal zu einem anderen praktischen arzt gehen ohne erneut praxisgebühr zu bezahlen, das ganze ist natürlich an gewisse kriterien gebunden damit es geht
      is zu spät zum rausreden ;)
      das kriterium wäre hier wohl, dass man immer vorher zum hausarzt muss um sich eine entsprechende überweisung zu holen, und dass das ziemlich zeitaufwendig ist brauch ich ja niemandem zu sagen.

      davon mal abgesehen macht den allergietest eigentlich ein hautarzt
      nee nee da muss ich jetzt wieder raus :D

      zitate aus dem arztwiki

      Patient hat 10 € im Quartal bei seinem behandelnden Arzt gezahlt und sucht in dessen Abwesenheit einen Kollegen als Vertreter auf

      Der Patient legt einen gültigen Befreiungsausweis vor, der für alle Zuzahlungen gilt.

      Patienten, die ausschließlich zu Früherkennungsuntersuchungen/ Mutterschaftsvorsorge/Schutzimpfungen kommen.

      http://www.arztwiki.de/wiki/Praxisgeb%C3%BChr
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Original von brontonase
      Original von dudelidude
      Original von brontonase
      Original von 19smoke89
      Original von brontonase
      Original von Barney1701
      die praxisgebühr fällt nur einmal pro quartal an! egal wo.
      theoretisch kannst du in diesem quartal wegen was auch immer noch so oft in die praxis des hno gehen wie die termine haben. der überweisungsschein sagt eigtl nur aus das du schon in einer anderen praxis bezahlt hast.
      in der praxis reicht denen manchmal sogar die quittung der praxisgebühr einer anderen praxis.
      folglich is dem ziemlich egal was auf der überweisung steht und du brauchst keinen zweiten termin. wenn du aus organisatorischen gründen doch einen zweiten termin brauchst, brauchst du auch keine neue überweisung da die dann in ihrme system stehen haben, dass du bezahlt hast.
      du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss.

      frage mich wie man pokern kann wenn man nichtmal so ein einfaches system wie praxisgebühr, überweisung und quartal rafft
      :heart:
      o mann wie hart kann man sich eigentlich selber leveln :f_love:
      wieso leveln
      man kann jeden tag im quartal zu einem anderen praktischen arzt gehen ohne erneut praxisgebühr zu bezahlen, das ganze ist natürlich an gewisse kriterien gebunden damit es geht
      is zu spät zum rausreden ;)
      das kriterium wäre hier wohl, dass man immer vorher zum hausarzt muss um sich eine entsprechende überweisung zu holen, und dass das ziemlich zeitaufwendig ist brauch ich ja niemandem zu sagen.

      davon mal abgesehen macht den allergietest eigentlich ein hautarzt
      nee nee da muss ich jetzt wieder raus :D

      zitate aus dem arztwiki

      Patient hat 10 € im Quartal bei seinem behandelnden Arzt gezahlt und sucht in dessen Abwesenheit einen Kollegen als Vertreter auf

      Der Patient legt einen gültigen Befreiungsausweis vor, der für alle Zuzahlungen gilt.

      Patienten, die ausschließlich zu Früherkennungsuntersuchungen/ Mutterschaftsvorsorge/Schutzimpfungen kommen.

      http://www.arztwiki.de/wiki/Praxisgeb%C3%BChr
      is zu spät zum rausreden ;)

      ich zitiere dich mal falls du deinen Beitrag überlesen haben sollst:

      "du kannst das ganze quartal jeden tag zu einem anderen arzt gehen und zahlst nur einmal die gebühr, ausgenommen zahnarzt da zahlt man extra die gebühr aber nicht wenn man nur durchsehen lassen muss."

      Das ist auf jedenfall nicht der Fall, da du wenn du jeden Tag zu einem anderen Arzt gehst jedes mal die 10 Euro zahlen müsstest.
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      wir sollten uns auf jeden fall alle wieder beruhigen, da wir op bei seiner frage so nicht weiterhelfen ^^