Die Handbewertungsforen - Alles Wissenswerte

  • 7 Antworten
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      .
      Was ist der PokerStrategy.com PokerHand Converter?

      Handverläufe (hand histories) sind in der Regel schlecht formatiert und damit sehr mühsam zu lesen. Mit unserem PokerStrategy.com PokerHand Converter könnt ihr sie in ein übersichtliches Format bringen.

      Der web-basierte Converter erkennt die Handverläufe der größten Pokerräume und nimmt dir damit das Arbeiten mit mehreren Programmen ab. Mit dem Hand Converter kannst du:
      [B]
      • Handhistories in das Forumsformat umwandeln und in den Handbewertungsforen von PokerStrategy.com posten
      • Hände mit Freunden über einen Messenger wie Skype oder ICQ austauschen.
      • Hände in einer Online-Datenbank verwalten, auf die du weltweit von jedem Computer zugreifen kannst.
      • Hände mit dem integrierten Handreplayer als Video abspielen[/B]

      Hier gelangst du zum PokerStrategy.com PokerHand Converter


      Unser Hand Converter kann Handverläufe folgender Pokerräume formatieren: PokerStars, PartPoker & FullTilt Poker

      Nutze unsere Handbewertugnsforem, um pro-aktiv an deinem Spiel zu arbeiten! Nimm das Angebot unserer Profis in Anspruch und lass deine Hände analysieren!

      ----------------------------
      Zum Anfang
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      .
      Regeln in den Handbewertungsforen

      1. Achte auf das Limit des Forums und deinen Member-Status.
      Du kannst nur diejenigen Handbewertungsforen nutzen, zu denen du dank deines Status auch Zugang hast. In diesen Foren kannst du nur die Hände des jeweiligen Limits posten. Höhere Limits werden dort nicht bewertet.
      Der [B]Grund[/b] ist simpel:
      Die Handbewertungsforen sind eine von der Gesamtheit unserer Community finanzierte Dienstleistung und deswegen sollen auch nur beitragende Mitglieder unserer Community davon profitieren.

      Solltest du den nötigen Status haben und du hast nur aus Versehen das falsche Forum erwischt, wird deine Hand mit einem Verweis im ursprünglichen Forum ins richtige Forum verschoben.

      2. Verfasse konstruktive Antworten, die dem User weiterhelfen.
      Diese Regel ist mehr eine Bitte als eine verbindliche Regel. Um anderen zu helfen und eine konstruktive Diskussionskultur zu etablieren, wovon auch du letztendlich profitierst, solltest du versuchen, deine Antworten mit soviel konstruktivem Inhalt wie möglich zu füllen.

      3. Liefere soviele Informationen mit wie möglich
      Sehr häufig werden Hände ohne Fragestellungen und Beigabe von Informationen gepostet. Poker ist ein sehr individuelles Spiel, da man sich an das Verhalten des Gegners und andere Faktoren anpassen muss. Eine Hand kann also auch nur richtig bewertet werden, wenn individuelle Informationen vorliegen. Spielweisen variieren von Hand zu Hand und allgemeingültige Spielempfehlungen gibt es quasi nicht.

      Beispiel für "wichtige Informationen"
      • Informationen über das Spielverhalten des Gegners
      • Vorausgegangene Hände gegen den oder die involvierten Gegner
      • Welchen Eindruck (loose/tight, aggressiv/passiv) hast du bisher durch dein Spielverhalten hinterlassen

      Jede Information ist für den Handbewerter hilfreich. Umso mehr Informationen und Fragestellungen du mitlieferst, desto besser und gezielter kann ein Handbewerter auf deine Schwächen und die Hand eingehen.
      Sage ihnen welche Situationen dir Schwierigkeiten bereiten, formuliere eigene Gedanken zur Hand und mach dir Gedanken über die Handranges der Gegner. Umso mehr du gibst, desto mehr kannst du auch nehmen!

      4. Wähle eine aussagekräftige Überschrift.
      Die Überschrift soll über das Limit, die Spielvariante und die Problemsituation informieren. Hier ein Beispiel:
      NL 50- AK Toppair Top Kicker + Nutflushdraw - Turnplay?

      5. Benutze einen Handconverter.
      Es gibt nichts unübersichtlicheres als eine unkonvertiere Hand. Die wichtigen Informationen müssen mühsam rekonstruiert werden und sorgen für unnötigen Arbeitsaufwand. Für alle gängigen Plattformen solltest du den PokerStrategy.com Poker Hand Converter benutzen:
      PokerStrategy.com Poker Hand Converter

      Für alle Pokerräume die unser hauseigener Handconverter nicht unterstützt, musst du einen anderen Converter nutzen:
      Verschiedene Handconverter

      6. Poste nur dann mehr als eine Hand pro Thread wenn es gute Gründe dafür gibt.
      Wir alle mögen es übersichtlich - wir freuen uns wenn ihr Hände postet, aber der Übersichtlichkeit halber bitte nur eine pro Thread.

      Es gibt aber auch Ausnahmen bei denen ihr eingeladen seid zusammenhängende Hände zu posten:
      * Wenn ihr Hände habt, bei denen es sich um ähnliche Entscheidungen, ähnliche Probleme handelt
      * Wenn es sich um Hände in aufeinander folgenden Situationen handelt, bei denen der Zusammenhang eine Rolle spielt
      * Wenn es sich um Hände gegen ein und den selben Gegner handelt
      * Wenn ansonsten Gemeinsamkeiten zwischen den Händen bestehen.

      7. Wähle deine interessantesten Hände.
      Um den Qualitäts-Standard hoch zu halten, sollte jeder User seine interessantesten Hände sorgfältig aussuchen. Deshalb ist die Anzahl an neuen Threads auf 15 pro Tag und Subforum beschränkt.

      8. Poste keine Ergebnisse.
      Gib bitte im Forum kein Showdown-Resultat mit an, also die Karten deiner Gegner und wer am Showdown gewonnen hat. Das kann die Analyse negativ beeinflussen und zu ergebnisorientiertem Denken verleiten - was im Poker der komplett falsche Ansatz ist.

      9. Enthülle keine Screennames von anderen Pokerstrategen.
      Jedes Mitglied hat am Pokertisch ein Recht auf Anonymität. Deswegen solltest du einen Screenname in Verbindung mit dem Pseudonym im Forum nur dann preisgeben, wenn du das Mitglied vorher um Erlaubnis gefragt hast.

      Jetzt weißt du wie man am besten Hände postet. In einem Forum muss es immer gewisse Regeln. Daher beachte bitte auch die speziellen Regeln in den Handbewertungsforen.

      ----------------------------
      Zum Anfang
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      .
      Spezielle Forenfunktionen

      [COLOR=darkred][b]Wie kannst du sehen, ob deine Hand bewertet wurde?[/b][/COLOR]




      "bearbeitet von Name"
      Ein Handbewerter hat deine Hand bereits analysiert.[/I]


      Ein Haken, in der Spalte neben dem Threadtitel bedeutet, dass deine Hand von einem Handbewerter bewertet wurde. „bearbeitet von“ bleibt so lange stehen, bis ein Mitglied einen Beitrag über die Antwortfunktion „Einen Handbewerter auf den Thread wieder aufmerksam machen“ abgeschickt hat. Danach verschwindet das Häkchen und „bearbeitet von“. Ein Handbewerter weiß nun, dass er die Hand nachbearbeiten muss.


      [COLOR=darkred][b]Wie mache ich einen Handbewerter erneut auf meine Hand aufmerksam?[/b][/COLOR]




      Hast du eine dringende Frage oder möchtest allgemein eine Stellungnahme eines Handbewerters einfordern, verschicke deinen Beitrag und klicke unten als Antwortoption „Einen Handbewerter auf den Thread wieder aufmerksam machen“ an. Hat ein Handbewerter Kenntnis davon genommen, wird er sich zügig um die Bearbeitung deines Anliegens kümmern.

      ----------------------------
      Zum Anfang
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      .
      Unsere professionellen Handbewerter

      Wir möchten dich bei deinem Lernprozess so gut es geht unterstützen. Dazu bieten wir detailierte und kompetente Kommentare zu deinen gespielten Händen durch unsere professionellen Handbewerter. Wann immer du in unseren Handbwertungsforen postet, werden sie dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

      No Limit SSS

      [b]SSS Komplett[/b]: - MrRaupe


      No Limit BSS

      BSS FR 0.05/0.10: - Ghostmaster & AchimR & ultrafastspectroscopy & nleeson111

      BSS SH 0.05/0.10: - Ghostmaster & AchimR & ultrafastspectroscopy & nleeson111

      BSS 0.10/0.25 bis 0.25/0.50: - Sportbernd & Wamaroa & MiiWiin

      BSS 0.50/1 bis 1/2: - joosP

      BSS 2/4 bis 3/6: - joosP

      BSS 5/10+: -

      BSS Heads-Up: - joosP


      Fixed Limit

      FL bis .25/.50 - cjheigl

      FL .50/1 bis 1/2 - firsttsunami

      FL 2/4 bis 3/6 - firsttsunami

      FL 5/10 bis 10/20 - firsttsunami


      FL 15/30+ - firsttsunami


      Sit'n Go's

      SNGs > $5: - Preaver & Panther11225


      SNGs bis $5-$21: - Preaver & Panther11225

      SNGs bis $21-$54: - shakin65

      SNGs ab $55: - shakin65

      SNGs Heads-Up: - shakin65


      DoN's

      DoNs : - Jaroz007 & thomster87

      MTT's

      MTT's bis $11: - seeberger

      MTT's bis $74: - 00Visor & larseda

      MTT's ab $75: - 00Visor & larseda

      Omaha

      Omaha bis 0.25/0.50: - PokerMarcel87

      Omaha 0.50/1 und 1/2: - suitedeule

      ----------------------------
      Zum Anfang
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      .
      Über professionelle und ehrenamtliche Handbewerter

      ihre Aktivität in den Handbewertungsforen ist dir sicher nicht entgangen. Die Rede ist von professionellen- und ehrenamtlichen Handbewertern. Im Rahmen ihres Auftretens hast du dich schon sicher einmal gefragt:
      • was ist ein Handbewerter?
      • wie werde ich ehrenamtlicher Handbewerter?
      • wie werde ich professioneller Handbewerter?
      • wieso sollte ich selber Handbewerter werden?


      Was ist ein Handbewerter
      Ein Handbewerter ist auch ein Mitglied bei PokerStrategy.com, jedoch mit einer besonderen Funktion. Er ist dafür da, um deine Hände in den Handbewertungsforen zu analysieren und dein strategisches Pokerverständnis zu verbessern. Ein umfassendes strategisches Wissen ist wichtig, um dir einen Gewinnvorteil über deine Gegner zu verschaffen. Wir unterscheiden zwischen ehrenamtlichen- und professionellen -Handbewertern

      Professionelle Handbewerter
      Professionelle Handbewerter haben sich auch durch ihre besonderen Beiträge in den Handbewertungsforen qualifiziert. Einige davon waren vorher ganz normale Mitglieder und andere wurden aus dem Kreis der ehrenamtlichen Handbewerter erlesen. Professionelle Handbewerter werden für die professionelle Betreeung der Handbewertungsforen bezahlt. Dafür müssen sie aber auch bestimmte Pflichten erfüllen.

      Was professionelle von ehrenamtlichen Handbewertern unterscheidet
      • Verantwortung
      • Schnelle Reaktionszeit
      • Regelmäßigkeit

      Ein professioneller Handbewerter hat die Verantwortung für ein ihm zugeteiltes Forum und muss in diesem Forum eine hohe Abdeckung gewährleisten. Ferner ist der Anspruch, dass er regelmäßig Hände bewertet um eine schnelle Reaktionszeit zu gewährleisten. Die Hauptunterscheidungsmerkmale sind also Verantwortung und Regelmäßigkeit, da von beiden Handbewertertypen eine gleichwertig hohe Qualität vorausgesetzt wird.

      Ehrenamtliche Handbewerter
      Ehrenamtliche Handbewerter arbeiten - wie der Name schon sagt - ohne direkt bezahlt zu werden. Es sind Mitglieder, die durch qualifizierte Beiträge in den Handbewertungsforum auf sich aufmerksam gemacht haben. Sie haben Spaß daran, ihr Wissen an dich weiterzugeben und dir zu helfen.

      Ehrenamtliche Handbewerter werden nicht bezahlt, erhalten aber kleine Belohnungen für ihre ehrenhafte Arbeit.

      Wie werde ich ehrenamtlicher Handbewerter
      Wenn du ehrenamtlicher Handbewerter werden möchtest und dich dem Limit welches du bewerten möchtest gewachsen fühlst, dann kannst du eine Initiativbewerbung an coach@pokerstrategy.com schicken.
      Um von deiner Leistung zu überzeugen, solltest du 4-5 analysierte Hände in der Mail mitschicken.

      Deine Handanalysen werden überprüft und du erhältst umgehend eine Rückantwort. Ist die Qualität deiner Handanalysen gut, kannst du sofort als ehrenamtlicher Handbewerter tätig werden. Sollte es nicht gereicht haben, übe weiter, verbessere dein Spiel und bewirb dich erneut zu einem späteren Zeitpunkt.

      Andernfalls wird ein professioneller Handbewerter auf dich aufmerksam und du erhältst Post. Solltest du angeschrieben werden, musst du kein Zeugnis deiner Leistung ablegen. Hättest du nicht bereits von deinen Qualitäten überzeugt, hättest du auch keine Post bekommen ;)

      Wie werde ich professioneller Handbewerter
      Erstmal muss überhaupt eine Stelle für einen professionellen Handbewerter frei sein. Üblicherweise wird ein ehrenamtlicher Handbewerter den Zuschlag für die Stelle bekommen, da dieser sich bereits ausgezeichnet hat. Du kannst deine Chancen auf eine bezahlte Stelle also signifikant erhöhen, wenn du bereits ehrenamtlicher Handbewerter bist.

      Wieso sollte ich ehrenamtlicher Handbewerter werden?
      Sollte dir dein kollektiver Helferdrang als Motivation nicht genügen ;) , gibt es noch andere gute Gründe, die den Job als Handbewerter attraktiv machen:
      • erhöhte Chancen auf eine bezahlte Stelle als professioneller Handbewerter
      • Erweiterung deines Wissens durch anregende Diskussionen im Handbewertungsforum
      • Festigung durch Versprachlichung deines Wissens
      • interaktive Kommunikationsmöglichkeit in einer netten Atmosphäre im Skype-Channel für Ehrenamtliche Handbewerter
      • Kleine Leistungsbelohnungen in Forum von unter anderem Statusupgrades

      Hat dir diese kleine Präsentation das Handbewertersein schmackhaft gemacht? Bist du qualifiziert, motiviert und hast Spaß daran, andere Mitglieder von deinem Wissen profitieren zu lassen?

      Wenn ja, bewirb dich als ehrenamtlicher Handbewerter unter coach@pokerstrategy.com und werde Teil einer netten Gemeinschaft.

      ----------------------------
      Zum Anfang
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      .
      Verschiedene Handconverter

      zum Konvertieren von Handhistorys kannst du den hauseigenen PokerHand Converter benutzen.

      Mit Unterstützung für No-Limit, Fixed-Limit und Pot-Limit Hold'em Cashgames auf PartyPoker, PokerStars und FullTilt Poker deckt unser PokerHand Converter die große Mehrheit der zu konvertierenden Hände ab.

      Da du jedoch vielleicht auf einer anderen Platform oder einen anderen Gametype spielst, hast du hier eine Sammlung der beliebtesten HTML-Handconverter. Mit ihnen kannst du die Handverläufe der Pokerräume konvertieren, die der PokerStrategy.com PokerHand Converter nicht unterstützt.


      ----------------------------
      Zum Anfang
    • Timo
      Timo
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2008 Beiträge: 522
      - OnkelHotte: Chef von Education und der Community bei PokerStrategy.com

      Handbewertungen sind ja neben Strategieartikeln das älteste "Lehrinstrument" bei PokerStrategy. Ich habe damals mit Korn noch viele interessante Diskussionen geführt und kann für mich persönlich sagen, dass aktive und passive Handbewertungen den größten Anteil zur Weiterentwicklung meines Spiels geleistet haben.

      - schiep: Fixed-Limit Experte und Videoproduzent

      Die Handbewertungsforen sind ein wichtiges Lerninstrument von PokerStrategy. Durch das ständige Mitdiskutieren und Bewerten zahlreicher Hände, hat es einen großen Teil dazubeigetragen, dass sich mein Spielverständnis zum positiven entwickelt hat. Besonders Einsteigern lege ich die Nutzung der Handbewertungsforen ans Herz.

      - kobeyard: Fixed-Limit Experte, Coach und Videoproduzent

      Die Handbewertungsforen haben mir sehr geholfen, meinen Horizont zu erweitern und aus den festen Denkmustern, die ich über die vermeintlich richtige Spielweise in einer Hand hatte, auszubrechen. Ich empfehle jedem Mitglied eine aktive Mitarbeit in den Handbewertungsforen.

      - firsttsunami: Koordinator des Bereichs Handbewertungen bei PokerStrategy

      Die Handbewertungen und das vielfältige Meinungsspektrum von erfahrenen Spielern, eröffnet einem ganz neue Perspektiven. Inbesondere das selber Nachdenken und das aktive Lernen erzielen einen großen Lernerfolg. Wenn man sich schnell entwickeln möchte, führt kein Weg an den Handbewertungsforen vorbei.

      - Unam: SNG Experte, Coach und Videoproduzent

      In meinen Augen ist das Handbewertungsforum ein effektives und oft unterschätztes Lehrmittel, das Pokerstrategy seinen Mitgliedern zur Weiterentwicklung zur Verfügung stellt. Also nutzt diese Möglichkeit ausgiebig und sucht die Diskussion mit den Handbewertern und anderen erfahrenen Spielern, bohrt nach und stellt Fragen.

      - Sleyde: No Limit Experte

      Was die Handbewertungsforen meiner Meinung nach auszeichnet, im Vergleich zu anderen Lehrmaterialien, ist die Option, gezielt einzelne, interessante Hände zu diskutieren - und das unbegrenzt. Seitdem ich angefangen habe zu spielen, beteilige ich mich an Diskussionen und tue es immer noch und es bringt mich immer ein Stück weiter, denn man lernt nie aus.

      - shakin65: Professioneller Handbewerter für SNG's

      Ich halte die Handbewertungsforen mit für den wichtigsten Bereich von Pokerstrategy.com. Durch die manchmal kontrovers und häufig rege geführten Diskussionen wird man auf alternative Spielweisen und Fehler aufmerksam. Das gilt für Einsteiger, Fortgeschrittene, Experten und gelegentlich auch für die Handbewerter selbst.

      ----------------------------
      Zum Anfang