Shorthanded postflop

    • guttheouts
      guttheouts
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 196
      Hallo ich habe ein Problem bei meinem Play und zwar merke ich das schon die letzten Sessions seitdem ich auf NL25 SH aufgestiegen bin. Ich spiele eine normale Session habe 2 Stacks dazugewonnen höre auf gucke auf meine Tagesgewinne und sehe ich bin in der Nähe von break even.

      Das liegt an den non Showdown winnings. Bei mir ist das immer so, dass ich oft in solche Spots komme wo ich einfach nicht weiterspielen kann weil ich mit einer marginalen Hand meinen Stack riskieren müsste um herauszufinden ob ich doch noch gut war. Oder wenn mal ein Bluff nicht funktioniert (wobei das noch nie funktioniert hat trotz guter Spots) oder ich selbst rausgeblufft werde.

      Mit Toppair zb. wenn ich am Flop schon geraist werde und auf allen anderen Streets so dick gebettet werde, dass ich nicht mehr callen kann. Den Flopraise call ich dann noch aber danach seh ich auch keinen Sinn, ich spiele nämlich sehr oft nur einen Bluffcatcher.

      Deshalb Frage ich mich wie ich mein postflop spiel verbessern kann wenns um sowas geht?
  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Oder wenn mal ein Bluff nicht funktioniert (wobei das noch nie funktioniert hat trotz guter Spots) oder ich selbst rausgeblufft werde.


      Wenn ein Bluff nicht funktioniert, dann sinken die SD Winnings, nicht die Non-SD winnings.

      Früher folden, wenn du nicht bereit bist viel Geld zu investieren und der Gegner wahrscheinlich keinen günstigen River zulässt. Weniger bluffen, dafür die Bluffs dann auch in geeigneten Spots bis zum Ende durchführen.
    • sio61
      sio61
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 1.216
      das die non sd winnings auf den untereren limits im minus sind ist völlig ok, weil du auf den limits dein geld eher am showdown machst!

      ansonsten wenn du dein postflopplay verbessern willst, würde ich das handbewertungsforum nutzen und entsprechende artikel lesen
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Neben deinem Spielstil ist natürlich auch die table selection entscheidend.

      Ist die ausgezeichnet und du findest immer Tische mit lauter Fischen dran vor, wirds schwer zu bluffen.

      Entweder du postet mal Stats bei ausreichender samplesize oder du suchst dir halt direkt die problematischen Spots aus und postet sie in den Handbewertungen.

      Wenn du insgesamt dein Postflop-Play verbessern willst helfen natürlich auch zahlreiche Artikel und Videos.

      Ich denke du weißt wo du die findest. ;)