Wie wichtig sind Geheimdienste?

    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Hi habe gerade mal zufällig so ein paar Filme gesehen, in denen Zeugen bei poltisch brisanten Prozessen massenweise starben oder "Selbstmord" begingen.

      Es scheint mir, falls die Inhalte wahr sind, eindeutig, dass diese von offiziellen Stellen "beseitigt" wurden.

      Wer macht sowas? Da würden mir auf anhieb nur die Geheimdienste einfallen CIA, FBI, KGB, BND und Co.

      Mir als Bürger gibt das nicht gerade Vertrauen in Regierungen bzw. deren Geheimdienste, daher würde ich gerne diskutieren, ob die Weltwirtschaft und die Weltpolitik auch ohne Dienste funktionieren würden/könnten/sollten?

      Mysterious Deaths of 9/11 Witnesses
      http://www.youtube.com/watch?v=bvay28lZiHU

      Dutroux und 27 tote Zeugen
      http://www.youtube.com/watch?v=XKn2fRWMobg
  • 18 Antworten
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      naja 1 hab ich mir jetzt nicht angeguckt aber wird garantiert wieder ein zusammengemausertes verschwörungsvideo sein.

      dutroux ok, da wird aber nicht der staat hinter stecken sondern irgend ein kinderschänderring ;)
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Original von soneji
      naja 1 hab ich mir jetzt nicht angeguckt aber wird garantiert wieder ein zusammengemausertes verschwörungsvideo sein.

      dutroux ok, da wird aber nicht der staat hinter stecken sondern irgend ein kinderschänderring ;)
      Und bei Kinderschänderring machst du einen Smilie? Willst du mir irgendwas damit sagen?

      Guck dir das Video mit Dutroux mal an. Es geht darum, dass die Justiz an ein Motiv zum "Eigenbedarf" von Dutroux glaubt und nicht in Richtung Kinderschänderring forscht. Natürlich ist das ein Ring, aber dem gehören offenbar einflussreiche Personen an, die gekonnt mit Morden und Bestechungen zu vertuschen versuchen und die Justiz fragt nicht nach, weils sie entweder Angst hat, bestochen wurde oder selber involviert ist.

      Bei Video 1 ist interessant, das darin ein Radiointerview ist mit einer Zeugin, die aussagen will und mehrmals gefragt wird, ob sie (wie andere Zeugen vor ihr) plant Selbstmord zu begehen und sie sagt, nein das habe sie nicht vor.

      2 Wochen später findet man sie erhängt auf. "Selbstmord". ?(
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      du hast den zwinkernden smilie nur falsch interpretiert.

      klar stecken da auch paar hohe tiere mit drinnen, aber der komplette überregionale regierungapparat mit allen leuten die an oberster spitze stehen, präsident und was es nicht alles gibt...?!

      ok belgien ist jetzt kein riesenland aber das kann imo nicht sein und wenn doch, dann würden doch weder das volk noch die nachbarstaaten das lange dulden und die regierung stürzen.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Es haben ja auch 300.000 Leute demonstriert in Belgien. Hast du die Doku überhaupt gesehen?

      Natürlich stecken da nicht alle Leute mit drin, die irgendwas mit der Regierung zu tun hat. Aber der Präsident eines Landes beschäftigt sich ja auch nicht persönlich mit solchen Themen sondern wird informiert und hört auf seine Justiz.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.408
      Original von soneji
      du hast den zwinkernden smilie nur falsch interpretiert.

      klar stecken da auch paar hohe tiere mit drinnen, aber der komplette überregionale regierungapparat mit allen leuten die an oberster spitze stehen, präsident und was es nicht alles gibt...?!

      ok belgien ist jetzt kein riesenland aber das kann imo nicht sein und wenn doch, dann würden doch weder das volk noch die nachbarstaaten das lange dulden und die regierung stürzen.
      jo klar, mal eben ein land in mitteleuropa "stürzen" :rolleyes:

      gibt genug Literatur zum Thema Geheimdienste und -organisationen
    • 19smoke89
      19smoke89
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 5.598
      Das erste Video ist schon beeindruckend, wie viele Leute die US Regierung höchstwahrscheinlich umgebracht hat.

      Die CIA, NSA etc. wirds wohl nicht gewesen sein, da die nicht im Inlandtätig werden und auch keine Menschen töten dürfen.

      Wird wohl die NSB gewesen sein, die mit der IAIP zusammengearbeitet hat.
    • lokalmatador123
      lokalmatador123
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.899
      Schon unglaublich wie viele Leute in Verbindung mit Autos sterben.
      Autos sind mir sehr suspekt, ob die Amerikaner dahinter stecken?
    • lausebub
      lausebub
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 1.020
      achso... die anderen dürfen menschen töten?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Original von Coffeehouse
      Natürlich ist das ein Ring, aber dem gehören offenbar einflussreiche Personen an, die gekonnt mit Morden und Bestechungen zu vertuschen versuchen und die Justiz fragt nicht nach, weils sie entweder Angst hat, bestochen wurde oder selber involviert ist.
      Du sagst also, dass einflussreiche Personen ihre Macht ausnutzen, um ihre eigenen Ziele durchzusetzen? o.O

      (Was hat das denn mit den Geheimdiensten zu tun?)

      Thurisaz
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Bezieht sich er eher auf die WTC Sache, wobei irgendeiner im Dutroux Fall wohl auch die Drecksarbeit gemacht hat.

      Ruft einer bei der Polizei an und will aussagen und kommt auf dem Weg dahin um, scheint irgendwie zu gut organisiert für einen einfachen Kriminellen.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.002
      Dass die Pädoringe bis in höchste Kreise ragen will die Allgemeinheit auch nicht wahr haben. Was nicht sein darf kann nicht sein.
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      ein Verschwörungsthread reicht doch im Small Talk ;(
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.310




      http://maps.google.de/maps?q=50.003923,8.610921&num=1&t=h&sll=51.151786,10.415039&sspn=7.307413,14.941406&hl=de&ie=UTF8&ll=50.003643,8.610299&spn=0.010082,0.022295&z=16
    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      meine Arbeitgeber würden das gerne weiter mit dir diskutieren. Komm morgen um 11 vor die Tür und steig in die schwarze Limousine die dich dann erwartet. Übermorgen wirst du schon wieder zurück sein, keine Sorge...
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.218
      Original von Naems
      meine Arbeitgeber würden das gerne weiter mit dir diskutieren. Komm morgen um 11 vor die Tür und steig in die schwarze Limousine die dich dann erwartet. Übermorgen wirst du schon wieder zurück sein, keine Sorge...
      [ ] saulustig!
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Ich finde Geheimdienste sind genau so wichtig wie Kaffee-Häuser
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Don´t mess with the KGB.


    • lemslin
      lemslin
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.559
      "Eine Demokratie muß lügen, hingegen dieses in einer Diktatur i.d.R. so nicht erforderlich wird, da hier unangenehme Fragen/Antworten und damit verbundene Personen erst gar nicht die Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit erreichen können, ohne schon im Vorfeld aus dem Verkehr gezogen zu werden..."

      Hat mir mal ein Freund gesagt. Wahre Worte.

      Das bezog sich zwar auf schadstoffinduzierte Schäden/Erkrankungen, trifft aber auf alles mögliche zu.