Nur noch Verlust und absolut verunsichert.

    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      Die ersten zwei, drei Tage liefen bei mir noch ganz gut. Habe mich schnell auf 58$ heraufgearbeitet und meine guten Hände sind auch meist durchgekommen. Seit ein paar Tagen jedoch ist der Wurm drin. Inzwischen sagt der Kontostand nur noch 44$ und ich verliere nur noch. Bin inzwischen so verunsichert, dass ich selbst verdammt gute Hände nur noch verdammt passiv spiele, was die Situation vielleicht auch verschlimmert ? Ich Spiele FL $0.05/$0,10 Beginner Weiß echt nicht was ich machen soll...versuche so gut es geht mich an eure Vorgaben zu halten. An Downswing glaube ich nicht wirklich...bin ja noch Anfänger. Hab mir alles ausgedruckt, was mir mit Bronze zur Verfügung steht und eins, zwei Hände hier gepostet und versuche damit zu arbeiten. Da ich das mit den Odds and Outs noch nicht ganz gerafft habe, beziehe ich die nicht mit in mein Spiel ein um nicht komplett durcheinander zu kommen. Was kann ich noch machen ? Ist dieser Verlust normal, oder sollte ich ne längere Pause einlegen ? Hab echt Schiss dass es so weiterläuft... :(
  • 18 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Mocky Da ich das mit den Odds and Outs noch nicht ganz gerafft habe, beziehe ich die nicht mit in mein Spiel ein um nicht komplett durcheinander zu kommen.
      Und genau das wird doch schon eines deiner Probleme sein: wie bestimmst du denn ohne Odds und Outs, wann du eine Drawing Hand callst und wann du foldest?
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      Naja...bisher habe ich es so gehalten, dass ich es vom Kartendeck und den Mitspielern abhängig gemacht habe. Angenommen ich habe hohe suited dd auf der Hand und im Flop kommen 10d, Kh und 3d. In diesem Beispiel würde ich aggressiver spielen. Entweder beten oder eine bet callen. Kommt dann im Turn nichts vernünftiges und der Gegenspieler spielt aggressiv folde ich. Kommt im Flop hingegen 10h, Kh und 3d ect. check oder folde ich. Naja...so ungefähr hab ich es bisher gehalten ?( Aber vielleicht sollte ich das mit den Odds and Outs heute nochmal exessiver durchkauen, wenn das tatsächlich mein Problem sein sollte.
    • XLittleRockX
      XLittleRockX
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 40
      Odds und Outs ist das wichtigste Kapitel von Fixed Limit :D . Denn mit dem SHC hat man dir ja schon Preflop eine äußerst solide Grundlage zur Verfügung gestellt. Ohne Odds und Outs zu spielen ist -EV und von daher ist es nicht verwunderlich, dass du verlierst. Dass ist es ja gerade, was Fische so profitabel macht, sie callen nach Gefühl und nicht nach Erwartungswert ;) . Das Kapitel auf jeden Fall nochmal anschauen, dann solltest du bei .05/.10 stetig Gewinn machen. mfg Little
    • Stellar18b
      Stellar18b
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.225
      Mocky schrieb: Entweder beten oder eine bet callen.
      Ohne Verständnis für Odds und Outs kann auch der liebe Gott nicht helfen!
    • Plorel
      Plorel
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 180
      unterschätze niemals die macht des lieben gottes... Obwohls auch für ihn in diesem Fall echt schwer wird ;)
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      Ja ok...bin doch schon dabei mich in die Materie einzuarbeiten :P
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      So, denke, dass ich das mit den Odds und Outs nun einnigermassen drauf habe. Hatte mich auch zwischenzeitlich wieder auf 50$ hochgearbeitet, falle aber seit gestern wieder richtig ab. 10$ Verlust mal wieder in recht kurzer Zeit. PokerStats Mein VPIP liegt bei 20% Aggressionsfaktor bei 1,9 20% Flop gesehen Die Werte müssten eigendlich im Rahmen liegen, oder ? Hier mal ne Beispielhand, wie sie mir immer wieder passiert: 0/0 Fixed-Limit Hold'em [color:blue](10 handed)[/color] Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.cc. Preflop: Hero is UTG with A:club: , A:heart: [color:red]Hero raises[/color], [color:grey]4 folds[/color], MP3 calls, [color:grey]CO folds[/color], BU calls, [color:grey]2 folds[/color]. Flop: (0,00 SB) 3:club: , 5:heart: , A:spade: [color:blue](3 players)[/color] [color:red]Hero bets[/color], [color:red]MP3 raises[/color], BU calls, [color:red]Hero 3-bets[/color], [color:red]MP3 caps[/color], BU calls, Hero calls. Turn: (0,00 BB) Q:club: [color:blue](3 players)[/color] [color:red]Hero bets[/color], [color:red]MP3 raises[/color], BU calls, [color:red]Hero 3-bets[/color], [color:red]MP3 caps[/color], BU calls, Hero calls. River: (0,00 BB) T:heart: [color:blue](3 players)[/color] [color:red]Hero bets[/color], [color:red]MP3 raises[/color], BU calls, [color:red]Hero 3-bets[/color], [color:red]MP3 caps[/color], BU calls, Hero calls. Final Pot: 0,00 BB Results follow (highlight to see): [color:white]MP3 shows [ 4c, 2c ] a straight Ace to Five[/color] [color:white]BU shows [ 5s, 5c ] three of a kind, Fives[/color] [color:white]Hero shows [ Ac, Ah ] three of a kind, Aces[/color] [color:white][/color] Pech oder Unvermögen ?
    • tonyparker9
      tonyparker9
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 452
      die hand ist ganz eindeutig pech da kannst du nichts gegen machen sowas passiert die werte sind denke ich ok
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Du musst exakt nach der SCS spielen. Die Shitty Cards Strategy. Viele Spieler wenden diese bereits erfolgreich an, Besonders auf PP. Schlechte Karten wie z.B. AA, KK, AK, ... musst du sofort folden. Die höchsten Chancen zu gewinnen hast du mit schlechten Assen (A2, A3, ...) und und kleinen Karten (Achtung off-suit und NICHT connected). Die Chance einen Gutshot zu treffen liegt bei ca. 80%. Einen OESD + Flush Draw sollte man sofort folden, da die Chance diesen zu komplettieren bei nur 10% liegt. Bisher habe ich immer nach den Strategien in den Artikeln gespielt und mich immmer gefragt warum ich denn verliere. Dann habe ich die ganzen winning Spieler gefragt, welche Karten sie folden und welche sie spielen. Das Ergebnis steht oben. Aber Achtung, diese Strategie funktioniert NUR auf PP, auf Grund dem speziellen Alogrithmus der dort verwendet wir. P.S.: Ich hab heute und in der letzten Zeit auch ordentlich verloren mit AA, AK, usw. Warscheinlich muss man wirklich so spielen wie oben beschrieben. ;(
    • tonyparker9
      tonyparker9
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 452
      danken grade solche beiträge kannst du dir in der sorgenhotline echt sparen
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      danken grade solche beiträge kannst du dir in der sorgenhotline echt sparen
      Häääh? ist doch eher lustig, zeigt wie die Fische daddeln und macht daraus ne Strategie. Was soll denn das miesepetrige gewhine deshalb? Und generell muss man mal sagen, dass viel zuviele Anfänger hier in dieses Forum posten und weil es scheisse läuft es schön auf nen DS schieben. Ich mein ma ehrlich, wenn man odds und outs nicht geschnallt hat, wie soll man denn dann gewinnbringend spielen? Und so hart isses auch nicht, da schreibt man sich in 2 mins die tabelle ab, mit den Bespielen, was wieviele outs hat und welche odds man benötigt und legt es neben den Rechner. Das Hauptproblem ist meines Erachtens, dass zuviele Leute zu faul sind, oder meinen sie wüßten alles besser und bräuchten sowas nicht. Da kann man dann eben nur sagen: Selber Schuld Und ja, vielleicht ist das hier was, was nicht in dieses Forum gehört.
    • tonyparker9
      tonyparker9
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 452
      ja verstehe ich ja völlig vl. ist es auch übertrieben bei 44$ extra einen thread zu eröffnen aber grade dazu ist die sorgenhotline ja da und nicht, dass hier manche noch ihren sinnlosen senf dazu geben
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      @promoe Ich weiß nicht ob dein Post jetzt auch zum Teil auf mich bezogen war. Ich habe bis vor fast zwei Wochen absolut keine Ahnung vom Poker gehabt. Wußte vielleicht, was nen Full House ist. Dass ich hier nicht gleich von vorneherein die Odds und Outs in die Praxis umsetzen konnte, müßte doch verständlich sein. Man muß jemanden auch die Zeit zum lernen geben...ich habe die Tips hier bezügl. Odds und Outs in die Tat umgesetzt und komme nun einnigermassen mit klar. Sicherlich noch mit Schwierigkeiten...aber das sollte für einen Anfänger normal sein. Wenn man dann jedoch, trotz jeglicher Rücksichtsnahme auf die Strategien mit den unglaublichsten Händen geschlagen wird, kommt irgendwann der Selbstzweifel. Und ich denke, ich habe hier in keinsterweise behauptet,alles zu wissen, oder mich nicht anstrengen zu wollen, die Strategien umzusetzen. Auch denke ich, dass meine Beiträge hier in dieses Forum passen...ich mach mir Gedanken, warum es bei mir nach unten geht und hoffe dabei auf Tips. Wo sollte ich es sonst posten ? Wenn ihr keinen Bock auf Anfänger habt, macht das irgendwo bei der Anmeldung erkenntlich... @tonyparker9 Wenn ich mich hier erst melde, wenn ich broke bin, hat es wohl doch auch kein Sinn, oder ?
    • tonyparker9
      tonyparker9
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 452
      Original von Mocky @tonyparker9 Wenn ich mich hier erst melde, wenn ich broke bin, hat es wohl doch auch kein Sinn, oder ?
      dir ist schon klar, dass ich hier die ganze zeit für dich spreche oder?
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Hey Mocki, genau das meine ich, was hier jetzt kommt. Es gibt die Einsteigersektion nicht umsonst, einmal drüberfliegen und meinen es reicht, vorallem bei crucial things wie z.B. odds und outs. Ich frag mich auch, wie Leute das Quiz packen, ohne nen Schimmer von solchen basics zu haben?! Klar jemand anders macht das Quiz mit euch/für euch. War ja auch nicht anders bei mir (falls man das mal so offen gestehen darf und dafür jetzt nicht gebannt wird ^^). Aber dann läufts an den cashtables nicht und es wird standard hier reingepostet anstatt sich selber mal zu fragen woran es liegen könnte. Und die Antwort ist simpel: "Ich hab die basics nicht drauf" Also was macht man? ---> Man lernt die basics. Und das Problem mit odds und outs was du hast versteh ich ehrlich gesagt nicht. Da gibt es eine Tabelle + man braucht die grundlegende mathematische Fähigkeit zu addieren. So hart kann das doch nicht sein? Und anstatt hier reinzuposten und sich von jemand anderem das Offensichtliche sagen zu lassen kann man eben auch mal selber nachdenken. Das mein ich mit zu faul + sich diese (schon wieder) verdammte Tabelle nicht abzuschreiben. Was meinst du denn wie ich die ersten 2 Monate gepokert hab? Außerdem kann man um zu lernen auch einfach mal den content durcharbeiten und an die playmoney tables gehen bevor man das Quiz macht und dann schön seine Kohle auf den micros zu verbraten, weil man unwissend ist. Klar laufen da nur volldonks rum, aber um das Prinzip von outs und odds zu üben/verstehen recht es allemal, denn wenn man schon an playmoneytischen untergeht longterm sollte man die Finger vom Pokern ganz lassen. Ich versteh diese Einstellung vieler Leute nicht, dass das ja schon irgendwie klappen wird. Wahrscheinlich weilse die Kohle geschenkt kriegen und es dann nicht das eigene Geld ist. Wer den Willen hat mit poker mal wenigstens n nettes Zubrot zu verdienen, der hat halt auch die Motivation sich damit auseinanderzusetzen, auch wenns Arbeit ist. Gibt doch auch keinen Menschen, der glaubt, dass die Kohle einfach vom Himmel fällt, beim pokern trifft man das Phänomen häufig, vorallem im Anfängerbereich. Und nein, das bezieht sich jetzt nicht nur/unbedingt auf Dich, aber es ist eben ein weitverbreitetes "Krankheitsbild" bei Leuten, die hier nach 2-3 Wochen online Poker reinposten.
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      @tonyparker9 ja, ist mir klar. Bin gerade halt ziemlich angepisst. Sorry... @promoe Ob du es glaubst, oder nicht. das Quiz habe ich ohne irgendeine Hilfe gepackt...da war auch von Odds und Outs nicht die Rede. Warum und wieso es für mich nicht sonderlich leicht war, mir diese einzutrichtern...ist irgendwie egal...war halt so. Das erlernte an den Playmoneytischen zu verfestigen...naja zum einen wird dort ganz sicher nicht gepockert und zum anderen würde ich Gefahr laufen, denn 100$ Bonus nicht rechtzeitig clearen zu können. Sind ja nur 90 Tage Zeit nach der Registrierung hier und in den FL Micros recht schwer wenn man nicht wie nen CS oder WoW Geschädigter 12 Stunden am Tag an 12 Tables zockt. Ich habe mir den ganzen Kram ausgedruckt und schaue täglich rein. Mache die Übungsaufgaben. In einem anderen Forum wurde mir z.B. gesteckt, dass zumindest in den Micros die Odds und Outs nicht so sehr ins Gewicht fallen. Ich als absoluter Anfänger hab es halt geglaubt...mein Fehler...klar. Nun habe ich es aber einnigermassen drauf (Odds und Outs) und nichts ändert sich. Ich spiele streng nach SHC...berechne fleißig meine Odds und verliere trotzdem weiter. Die zwei, drei Hände, welche ich dann Preflop mal spielen kann, werden dann wie oben beschrieben mit 24s geschlagen. Das frustriert nunmal... ...mir jetzt ständig zu erzählen, ich habe die Basics nicht drauf...ich für meinen Teil weiß nunmal nicht, was jetzt noch falsch läuft ? Woran es liegen könnte ? Es mag sein, dass ich den Wald vor Bäumen nicht erkenne bzw. das offensichtliche nicht sehe. Aber ich dachte, dass dafür auch die Community da ist...das eben, wenn man etwas nicht erkennt, einem dahingehend geholfen wird, statt nur angepisst zu werden, wie man es in vielen anderen Threads hier bewundern kann.
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Nun habe ich es aber einnigermassen drauf (Odds und Outs) und nichts ändert sich. Ich spiele streng nach SHC...berechne fleißig meine Odds und verliere trotzdem weiter. Die zwei, drei Hände, welche ich dann Preflop mal spielen kann, werden dann wie oben beschrieben mit 24s geschlagen. Das frustriert nunmal...
      Welcome to poker, gewöhn dich dran. Die richtig geilen beats siehste auf höheren limits auch, nur dass die dann mehr Kohle kosten. Wäre doch auch langweilig sonst :) Und wenn die basics jetzt sitzen isses doch gut, dann wirst die micros auch locker packen. Dauert halt trotzdem, man kann nicht jede Hand gewinnen in der man Favorit ist. Und sorry, falls du das jetzt als "anpissen" verstehst, sollte mehr son keulenschlag sein, der das Gesicht in die richtige Richtung dreht :P
      ...mir jetzt ständig zu erzählen, ich habe die Basics nicht drauf...ich für meinen Teil weiß nunmal nicht, was jetzt noch falsch läuft ? Woran es liegen könnte ?
      poste Hände ins Beispielforum, dann weisst du obs an schlechtem Spiel liegt, oder Pech ist. Ich werd sie mir auf jeden Fall angucken, bin ja kein unreasonable flamer. Such die Hilfe da, wo sie einem gegeben werden kann und nicht irgendwo wo Leute posten, die über die Anfängerphase heraus sind bei denen es nicht läuft. Die ham die basics normalerweise nämlich auch drauf und daran liegen die Verluste (meistens) nicht ;)
    • Kaninch3n
      Kaninch3n
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 256
      evlt findest ja auch jemanden der dir nen bisschen über die schulter schaut, wenn icq hast würd ich mich bereit erklärn. bin zwar kein pro aber denke das ich zumindest 0.05/0.1 geschlagen habe xD . btw, so beats wie oben sind einfach nur pech, passiert häufiger mal