Problem mit overplay AK, KK, AA

    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      Hallo, ich hab da so ein Problem und zwar seit Monaten. Und ich bekomme es einfach nicht in den Griff. Ist mir ein wenig peinlich, aber vielleicht kann mir da einer helfen. Zuerst das positive: Ich geh mit Beats gut um, wenn ich mal ein paar Tage break even spiele, dann nervt das ein wenig, aber ist halt so. Hatte auch letztens meinen ersten größeren Downswing. (1/4 meiner Bankroll, bei SD von 33 ist das sehr viel). Nun zu den Dingen die mich im Nachhinein immer aufgegen, ich sie aber trotzdem nicht schaffe abzustellen: Ich overplaye AK, KK und AA auf drawless boards. Ich gucke mir dann nach reraises oder check / raises am Flop oder Turn die Statistiken der Gegner an und glaube denen deren Sets nicht. Letzens hab ich sogar bei einem TAG vorher gesagt "wenn der mich hier reraised, dann muss er ein Set haben". Er reraised und ich folde mein overpair trotzdem nicht. Natürlich zeigt er mir am Showdown das Set. Irgendwie wird da bei mir im Gehirn ein Schalter umgelegt wenn ich mit AK, KK , AA den Flop treffe und ich spiele das ohne Rücksicht auf Verluste. Mit dem Resultat, dass ich meinen Gegner Stackeweise das Geld gebe, was ich mir sonst in vielen keinen Pots aquiriere. Meine Verluste durch diese Aussetzer dürften nahe an 1 PTBB sein... Es hilft mir auch nicht, wenn ich weniger Tische spiele... Hatte jemand von euch das Problem? Kann mir einer nen Tipp geben? Das hört sich wahrscheinlich nach totaler Disziplinlosikeit ist, das ist bei mir aber bis auf diese Ausnahme nicht der Fall. Bitte nur konstruktive Kritik. Ich schmeiß mir da schon genug negatives nach jedem dieser Aussetzer an den Kopf. Bin für jeden Tipp dankbar!
  • 13 Antworten
    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      http://www.bigoliver.de/roll.png
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      naja dein downswing sind ja eigentlich nur 6stacks auf deinem limit. Das ist eigentlich ganz normal. Dass du AA nicht folden kannst, ist in der Tat ein großes leak. Manchmal ist es schwer, aber AA und KK sind auch nur one pair Hände. Wenn du sonst so charakterstark bist, dann müsstest du dieses Problem doch locker in den Griff bekommen. Men Tipp. Falls der Gegner auf dry boards c/r oder 3bettet und er kein Vollidiot ist, kannst du sehr oft dein overpair folden. Das sind der Regel Monsterlines. Ansonsten AA und KK einfach preflop folden :)
    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      Original von liverdracon naja dein downswing sind ja eigentlich nur 6stacks auf deinem limit. Das ist eigentlich ganz normal.
      Sind nicht nur 6. Fing auch vorher schon an. Ca. 1/3 der Br ist in anderthalb Wochen weg ( ca. 18k hands). Musste jetzt wieder auf NL50 runter... Also ich bin weit davon entfernt zu behaupten, dass ich perfekt spiele, aber hasenbraten meinte in einem private coaching vor ein paar Wochen, dass ich NL50 locker schlagen sollte. Und zu dem Zeitpunkt hab ich noch gar nicht so sehr auf Postion geachtet... was mich einfach nur gerade brennend interessiert ist, ob es normale ist so was auf knapp 20k hands zu erleben... ?
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      a) Nl50 und NL100 sind 2 verschiedene limit mit 2 verschiedenen Spielweisen. NL50 beatet man so easy wen man einfach straightforward spielt. NL100 ist da was ganz anderes. b) Ich war auf NL50 ungefähr auf 40k breakeven und hatte einen down von 16 stacks (20-25k Hände). Ich muste sogar wieder auf NL25SH wechselen. Und auch bei mir sagte sowohl brathase als auch benjo, dass ich solide spiele und das Limit locker beaten könnte. Aber skill reicht manchmal einfach nicht aus. Da richtige Quäntchen Glück fehlt. Im MOment stehe ich kurz vorm Aufstieg auf NL200. Also Gedult haben ud wieder hocharbeiten.
    • xxevilxx
      xxevilxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 245
      @liverdracon Spielst du auf *s unter dem Screennamen?
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      Original von xxevilxx @liverdracon Spielst du auf *s unter dem Screennamen?
      jo warum?
    • Duesseltaler
      Duesseltaler
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 730
      AA und KK sind preflop sehr schöne Hände, ab dem flop aber nur noch schöne. Musste mir auch erst begreiflich machen, das ein all in push preflop immer seine Berechtigung hat. Allerdings bei starker Gegenwehr auf dem board als overpair nicht unbedingt zur Hau Drauf Taktik zu raten ist.
    • xxevilxx
      xxevilxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 245
      Original von liverdracon
      Original von xxevilxx @liverdracon Spielst du auf *s unter dem Screennamen?
      jo warum?
      Nur so, bin jetzt auch wieder öfters auf *s anzutreffen und saß auf NL100 paar mal mit dir am Tisch. Muß ja meine "Feinde" kennen! :D
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      Original von xxevilxx Muß ja meine "Feinde" kennen! :D
      Nein, nein. Wir kämpfen doch gemeinsam an der Front gegen unsere Feinde aus Fischcity :)
    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      Free Image Hosting at <a href=http://www.ImageShack.us" /> So das Problem mit dem Overplay hab ich in den Griff bekommen. Bei draws hab ich mich auch verbessert und ich achte allgemein mehr auf das Spiel der Gegner und derer Statistiken. Ich mach im Moment einiges um mein Spiel zu verbessern, von daher hat der downswing auch einen positiven Aspekt. Trotzdem nervt es einfach seit ca. 25k Händen immer nur drauf zu bekommen und jeden Tag Minus zu machen...
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.164
      Poste hier mal deine NL100 Stats. Das was ich von dir habe ist rockig wie die Sau.
    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      Ja die waren 15 / 13 (oder noch weniger)... das hab ich mittlerweile auch geändert. 17 / 14 bin ich derzeit, außer ich hab einen sehr loosen Tisch bei NL50 (bin ich ja leider wieder)
    • bigoliver
      bigoliver
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 619
      So mir gehts wieder gut. Hab nen Tunier gespielt: http://www.bigoliver.de/tourney.png

      Und vielen Dank an Spleeks ohne dessen grenzenlose Opferbereitschaft und grandiosen Tipps ich nun nicht dort stehen würde, wo ich nun bin (Rechtschreibfehler hab ich korrigiert :) )