Musiker/Gitarristen/Bandleute

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hey, ihr Musiker, insbesondere Gitarristen, im speziellen Bandleute. Vor einem knappen Jahr haben zwei Freunde (Gitarrist, Schlagzeuger) und ich uns getroffen, um ein wenig zu musizieren. Aus der Dreiergemeinschaft ist mittlerweile eine stattliche Bandgemeinschaft geworden und nachdem wir nun die einen oder anderen Stücke gecovert haben, machen wir uns bald an die ersten eigenen Stücke. Habt ihr da Erfahrungen, Tipps und Tricks, sonstige Informationen? Wie läuft's bei euch? http://www.myspace.com/fooldoor ;) (gogo 4 friends! :D )
  • 7 Antworten
    • homer2109
      homer2109
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 780
      Ich bin auch Gitarrist und habe im Dezember zusammen mit 2 Leuten ne Band gegründet. Wir haben direkt von Anfang an eigene Sachen gemacht und im Mai werden wir wahrscheinlich unsere erste Demo CD aufnehmen. Meistens läuft das bei uns so ab, daß ich irgendwelche Riffs mit zur Probe bringe, und der 2. Gitarrist/Sänger versucht dann was drüberzuspielen bzw. nimmt es auf und macht dann zuhause weiter. Das klappt dann auf jeden Fall besser, als wenn man versucht komplette Lieder nur während der Probe zusammenzustellen; so ist es zumindest bei uns. http://www.myspace.com/heydaysmusic (Die Songs sind nur grob aufgenommen. Fehlt noch einiges und der Sound stimmt auch noch nicht.)
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Hmm.....habe bereits mehrere Studioalben draussen, mehrere Touren hinter mir und würde mich als Semi-Pro bezeichnen. Strictly Punkrock versteht sich ;-) Bin Gitarist und Sänger, früher Drummer. Schlachtrufe Festival Berlin 2005 Ich geh jetzt pennen, aber ich hör mir den Kram morgen an! Bin selber nachdem ich die letzten Jahre nur als Tour-Gitarist unterwegs war dabei eine neue Band auf die Beine zu stellen. Ist leider sehr schwierig mit gehobenen Ansprüchen ans Können und Commitment zur Sache noch fähige Leute zu finden. Zu Schüler Zeiten kein Problem, aber wenn du mit mite Zwanzig noch gute Leute ranziehen willst......schwer.
    • RiverPh0enix
      RiverPh0enix
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 635
      siehe sig
    • ChaosASX04
      ChaosASX04
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 303
      Bin keine Hilfe, weil nur Hobbygitarrist, aber wünsche euch viel glück. Neue, gute Mucke braucht die Welt doch immer!
    • JayyKayy
      JayyKayy
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 832
      Hab bis vor zwei Jahren noch in einer Band gesungen und eine Klampfe hängt auch an der Wand. Hatte auch richtigen Gesangsunterricht, aber leider ist die Gruppe auseinander gebrochen, da wir nach Ausstieg des Alten keinen neuen Drummer gefunden haben. Von der Musik hab ich mich danach etwas entfernt und mehr Zeit in das Schreiben (Roman) investiert. Doch leider liegt die Story jetzt auch schon wieder einige Zeit brach, weil ich einfach zu viel Zeit für Pokern verwende. Zu deiner Frage. Ich würde auf jeden Fall eigene Stücke machen. Covern macht zwar hin und wieder auch Spaß, aber nichts ist so geil, als wenn das Publikum zu deinen eigenen Stücken abgeht. Schreibtechnisch lief es meistens so, dass unser Gitarrist mit einem Riff ankam und dies vorstellte. Wir überlegten zusammen, was man verbessern könnte, bzw. wie der Songaufbau sein sollte. Dann hat sich jeder zu Hause seinen eigenen Teil dazu überlegt und bei der nächsten Probe wurde alles zusammengeschmissen. Hat bei uns gut funktioniert.
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      Original von IHEARTMYNUTZ Hmm.....habe bereits mehrere Studioalben draussen, mehrere Touren hinter mir und würde mich als Semi-Pro bezeichnen. Strictly Punkrock versteht sich ;-) Bin Gitarist und Sänger, früher Drummer. Schlachtrufe Festival Berlin 2005 Ich geh jetzt pennen, aber ich hör mir den Kram morgen an! Bin selber nachdem ich die letzten Jahre nur als Tour-Gitarist unterwegs war dabei eine neue Band auf die Beine zu stellen. Ist leider sehr schwierig mit gehobenen Ansprüchen ans Können und Commitment zur Sache noch fähige Leute zu finden. Zu Schüler Zeiten kein Problem, aber wenn du mit mite Zwanzig noch gute Leute ranziehen willst......schwer.
      Hey...soweit ich mich noch erinnern kann ;) war ich 05 auf dem Festival. In welcher Band hast du gespielt ?
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von Mocky
      Original von IHEARTMYNUTZ Hmm.....habe bereits mehrere Studioalben draussen, mehrere Touren hinter mir und würde mich als Semi-Pro bezeichnen. Strictly Punkrock versteht sich ;-) Bin Gitarist und Sänger, früher Drummer. Schlachtrufe Festival Berlin 2005 Ich geh jetzt pennen, aber ich hör mir den Kram morgen an! Bin selber nachdem ich die letzten Jahre nur als Tour-Gitarist unterwegs war dabei eine neue Band auf die Beine zu stellen. Ist leider sehr schwierig mit gehobenen Ansprüchen ans Können und Commitment zur Sache noch fähige Leute zu finden. Zu Schüler Zeiten kein Problem, aber wenn du mit mite Zwanzig noch gute Leute ranziehen willst......schwer.
      Hey...soweit ich mich noch erinnern kann ;) war ich 05 auf dem Festival. In welcher Band hast du gespielt ?
      Hab paar Jahre lang bei den infamous Dödelhaien den Ersatzgitaristen gegeben. Das Schlachtrufe Festival 2005 war absolut granate. Eines der besten Konzi meines Lebens. Force Attack 2000 war ähnlich geil.