[DONE] Bekomme Elephant nicht installiert

    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Hallo!

      Versuche seit geraumer Zeit den Elephant zu installieren und habe extreme Probleme und brauche dringend Hilfe!

      Ich hatte das Programm vor langer Zeit schonmal installiert, hat aber nie richtig funktioniert.
      jedenfalls habe ich es vorhin gelöscht und neu runtergeladen + installiert. Da kam ich bei dieser Postgre Sache nicht weiter weil es noch installiert war.
      Wieder alles deinstalliert und neugemacht und dann kam immer der Fehler:


      Ich habe aber über Systemsteuerung Elephant und Postgre gelöscht und die Ordner in C auch.

      Was mach ich denn falsch das ich das nicht hinbekomme, hab es jetzt mehr als 5 mal schon versucht :(

      Bitte helft mir! Gerne auch im ICQ!
  • 12 Antworten
    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Sehe grad erst das es wohl besser in den extra Support Bereich sollte, bitte verschieben hab es zu spät gesehen!
    • Larres
      Larres
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2009 Beiträge: 2.402
      Hallo AndreKaprolat,

      ist denn der PokerStrategy.com Elephant (aktuell: v0.92) jetzt bei Dir ordnungsgemäß installiert?
      Und was genau passiert wenn sich der Elephant nach dem Starten, mit dem installierten PostgreSQL-Datenbank-Server verbinden will und nach Eingabe der gültigen Zugangsdaten fragt?

      Oder gibst bereits Probleme bei der Installation von Elephant und/oder PostgreSQL?

      Cheers,
      L
    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Hallo!

      Danke das nun jemand geantwortet hat.
      Habe es nach 7 Versuchen aufgegeben, bekomme es alleine nicht hin, da immer wieder die selbe Fehlermeldung komt.
      Hatte davon ja ein Bild reingestellt, das ist irgendwie aus meinem Post raus genommen wurden wie ich gerade feststelle?

      Steht halt immer folgende Fehlermeldung:

      "User 'elephant' could not be created : The user account already exists!"

      Das kommt jedes Mal wenn ich den Elephant installiere bei dem Punkt wo das eigentliche Programm durch ist und es starten will und ich die Daten von Postgre eingeben muss. (wo man halt "elephant" und PW eingibt)
      Bei Eingabe eines andereren Benutzernamen (normaler Nick) gehts auch nicht, kommt immer "Name oder PW falsch" (nicht genauer Wortlaut)

      Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte :(
    • Larres
      Larres
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2009 Beiträge: 2.402
      Hallo AndreKaprolat,

      ein Screenshot ist hier tatsächlich nicht gelandet, aber die Fehlermeldung "User 'elephant' could not be created : The user account already exists!" bei der Installation zeigt an, dass eine vorherige PostgreSQL Installation zuvor nicht korrekt entfernt worden sein kann, da der PostgreSQL-User "elephant" noch exisitiert.

      In unserem Datenbank-FAQ gibt es eine Anleitung zur korrekten und vollständigen Deinstallation.
      Erst wenn PostgreSQL komplett von Deinem System entfernt wurde kann es erneut installiert werden.

      Cheers,
      L
    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Ich weiß, also war mir eigentlich klar das es das ist, was mein Problem erzeugt.

      Jedoch hab ich dann ein weiteres Problem, denn:

      Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen, nur bei dem Punkt

      3) Im Explorer unter c:\Dokumente und Einstellungen das komplette Postgres Verzeichnis löschen.

      komm ich nicht weiter, denn komme ich in den Ordner Dokumente und Einstellungen dank "Schloss" gar nicht erst rein geschweige denn das ich da was löschen könnte. Bin denke ich ein Noob und das ist eigentlich ganz einfach aber habs net hinbekommen :(

      Habs dann versucht über Start -> Suche "elephant" alles zu löschen aber hat nichts gebracht.

      Need Help i'm a PC Fish ^^
    • Larres
      Larres
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2009 Beiträge: 2.402
      Ach so, je nach OS, sind die Ordnereinstellungen etwas anders zu finden, unter Win 7 liegt sie beispielsweise hier:

      Im Explorer/Organisieren/Ordner- und Suchoptionen/Ansicht/Versteckte Dateien und Order => Ausgeblendete {Sachen} anzeigen

      Dann werden Dir die Ordner und Dateien angezeigt, aber ich denke in Deinem Fall ist das entscheidende bereits der 2. Schritt, sprich den User namens 'elephant' zu löschen, nach dem Löschen geht die Postgre-Installation vielleicht ja auch schon wieder?!

      Cheers,
      L
    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Hast mich glaub falsch verstanden.
      Angezeigt werden mir die "versteckten" Ordner und Dateien. Jedoch ist vor manchen Ordnern ein Schloss, eben auch bei Dokumente und Einstellungen. Da ist mir der Zugriff verweigert. Wie kann ich das aufheben? Bin echt blöd ich weiß.

      Nach Schritt 2 war es nicht möglich.

      Wäre im schlimmsten Fall auch eine Hilfe per Teamviewer möglich?
      Möchte doch endlich dieses Programm nutzen :(
    • Larres
      Larres
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2009 Beiträge: 2.402
      Ach so - gib mal bitte wie unter Schritt 2 beschrieben, im Dos Eingabefenster (via "cmd.exe") folgendes ein:

      net user elephant /del

      Wird der elephant user daraufhin erfolgreich gelöscht?

      Cheers,
      L
    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Kann ich nicht recht sagen, was muss da genau stehen wenn es gelöscht wurde?

      Bin grad echt am verzweifeln ^^
    • Larres
      Larres
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2009 Beiträge: 2.402
      Na "successfully deleted" oder ähnlich, was passiert denn bei Dir?
    • AndreKaprolat
      AndreKaprolat
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2009 Beiträge: 73
      Larres ich habe es endlich geschafft, es ist installiert und ich hoffe das auch die Anwendung funktioniert.
      Jedenfalls ist mein Problem damit behoben.

      Woran lag es? ganz einfach und doch doof ^^
      Beim löschen in der cmd.exe hatte ich entweder "net user elephant / del" oder "net user elephant/del" eingegeben. Richtig ist allerdings "net user elephant/del", ein Leerzeichen Problem quasi. Total simpel und doch muss man erst einmal drauf kommen ...

      Dank dir für deine Mühen und Hilfestellung!

      Edit: Es funktioniert auf den ersten Blick auch :)
    • Larres
      Larres
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2009 Beiträge: 2.402
      Freut mich zu hören, dann mache ich den Thread hier auch gleich zu.

      Cheers,
      L