BRM bei DoN´s

    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Hi,

      da ich kürzlich auf Cake gewechselt bin und da magerer Traffic herrscht, bin ich entgegen meiner Überzeugung (fuck iPoker) mal wieder auf DoN´s umgestiegen.
      Es läuft auch gar nicht mal schlecht. Ich tu mich aber extrem schwer damit, ein für mich sinnvolles BRM festzulegen.

      Es wäre schön, wenn ein paar erfahrene (!!!) DoN Spieler mir verraten könnten, wieviel BI sie gerne für ihr jeweiliges Limit in der Hinterhand haben.

      SuFu hat hierzu leider nichts konkretes hergegeben.
  • 5 Antworten
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.796
      Ich habe gerne 100 Stacks, da ich doch ab und zu mal nen 20 stack downswing hatte in bisher 4k dons....

      aber kannst auch mit 50 spielen wenn du net scared bist und auch ggf. absteigen kannst!
      unter 50 würde ich pers. net machen weil ich viele tische gleichzeitig spiele
      und ich ungern mit meiner halbe roll an den tischen sein will^^ (hatte mal nen üblen internetzusammenbruch in der late phase, das war auch die einzige session wo ich es mal mit 30+ Tischen probiert habe -.- :facepalm:

      greetz Att0r
    • Darrem84
      Darrem84
      Silber
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.352
      Ich denke mal sollte damit rechnen das man auch mal 35 - 50 Buyins down gehen kann. Auch mit solidem Game und guter Edge. Also je nach dem was dich beruhigt schlafen lässt würde ich vorallem auf den Dons bis 20 $ mit 35 - 50 Buyins spielen und sehr schnell auf- und absteigen.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Also der Plan ist, bis zu den 20ern 50 BI zu fahren und dann (sollte ich weiter aufsteigen) voraussichtlich auf 75 hoch zu gehen. Das scheint ja doch recht solide zu sein, wenn ich eure Kommentare so lese...
    • clee87
      clee87
      Gold
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 483


      quelle: http://www.sngpokerstrategie.com

      nachteil an nem 75er BI BRM ist halt dass du sehr langsam aufsteigst ...
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von clee87


      quelle: http://www.sngpokerstrategie.com

      nachteil an nem 75er BI BRM ist halt dass du sehr langsam aufsteigst ...
      Danke dir! Auf die Tabelle bin ich gestern auch schon gestoßen. Plan ist jetzt die 10er mit 40BI zu spielen, die 20er mit 50 und dann mal sehen, wie ich mich fühle. Ggf. passe ich das BRM nach oben hin an, oder spiel halt weiter im mittleren bis konservativem Bereich.