MTT-Buch für hyperLAG Style

    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.537
      hallo zusammen. ich bin auf der suche nach einem guten buch für hyperLAG style. darunter verstehe ich eben eine besonders aggressive spielweise, so wie sie beispielsweise patrik antonius pflegt. hätte hier vielleicht jemand einen entsprechenden buchtipp für mich?
      bisher hab ich folgende bücher bereits durch: HoH 1-3, Kill Everyone, The Tournament Formula 1 (teil zwei hab ich noch nicht begonnen).

      vielen dank!
  • 56 Antworten
    • skydivexx
      skydivexx
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2009 Beiträge: 728
      also die bibel für mtt grinder ist "winning poker tournaments one hand at a time 1/2.ist jetzt nicht speziell für ultralags aber mm das beste auf´m markt
    • hackfleesch
      hackfleesch
      Gold
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.665
      glaub nich das es sowas gibt, mache einfach ein paar tische auf von leuten wie neverscaredb oder fu_15, sind glaub ich 2 der gestörtesten...
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      schau videos von aejones .. ;)
    • highjeeemel
      highjeeemel
      Silber
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 3.267
      gus hansons buch is ziemlich LAGGY ;)
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.173
      Original von stylus20
      schau videos von aejones .. ;)
      wo?
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von Nutz
      Original von stylus20
      schau videos von aejones .. ;)
      wo?
      ach es geht um mtts .. forget it ;)
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.173
      Original von stylus20
      Original von Nutz
      Original von stylus20
      schau videos von aejones .. ;)
      wo?
      ach es geht um mtts .. forget it ;)
      My mtt winnings > yours
    • raZ3rshOrk
      raZ3rshOrk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2010 Beiträge: 2.542
      Original von Renne01
      hallo zusammen. ich bin auf der suche nach einem guten buch für hyperLAG style. darunter verstehe ich eben eine besonders aggressive spielweise, so wie sie beispielsweise patrik antonius pflegt. hätte hier vielleicht jemand einen entsprechenden buchtipp für mich?
      bisher hab ich folgende bücher bereits durch: HoH 1-3, Kill Everyone, The Tournament Formula 1 (teil zwei hab ich noch nicht begonnen).

      vielen dank!
      Was anähern deinen Ansprüchen entsprechen könnte fällt mir auf die schnelle eigentlich nur Gus Hansen's Hand für Hand ein.

      Ich habs gelsesen und fand es eigentlich ganz gut.

      Gruß
      raZ3rshOrk
    • jasonbourne33
      jasonbourne33
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 1.974
      Original von raZ3rshOrk
      Original von Renne01
      hallo zusammen. ich bin auf der suche nach einem guten buch für hyperLAG style. darunter verstehe ich eben eine besonders aggressive spielweise, so wie sie beispielsweise patrik antonius pflegt. hätte hier vielleicht jemand einen entsprechenden buchtipp für mich?
      bisher hab ich folgende bücher bereits durch: HoH 1-3, Kill Everyone, The Tournament Formula 1 (teil zwei hab ich noch nicht begonnen).

      vielen dank!
      Was anähern deinen Ansprüchen entsprechen könnte fällt mir auf die schnelle eigentlich nur Gus Hansen's Hand für Hand ein.

      Ich habs gelsesen und fand es eigentlich ganz gut.

      Gruß
      raZ3rshOrk
      rate ich dir von ab. Habs gelesen und sehe jetzt nicht so den content für online tourneys.
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von Nutz
      Original von stylus20
      Original von Nutz
      Original von stylus20
      schau videos von aejones .. ;)
      wo?
      ach es geht um mtts .. forget it ;)
      My mtt winnings > yours
      hä?
    • raZ3rshOrk
      raZ3rshOrk
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2010 Beiträge: 2.542
      Original von jasonbourne33
      rate ich dir von ab. Habs gelesen und sehe jetzt nicht so den content für online tourneys.
      Wurde das Wort Online Turniere irgendwo extra erwähnt...?
      Achja: Gelesen habe ich es auch... ;)

      Gruß
      raZ3rshOrk
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      das hansen buch hat allenfalls unterhaltungswert. killevery1 find ich auch irgendwie zu basic.

      aber:

      was du suchst steht in pokertournament formula 2.

      go get it.
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.537
      danke für eure antworten. poker tournament formula 2 hab ich eh schon zuhause. habs noch nicht gelesen. ich hab mir aber nicht erwartet, dass das soo loose ist, weil teil 1 auch nicht so loose war, da gehts primär um schnelle turniere und darum, dass man schon früher anfängt zu pushen und mit ein paar händen mehr.

      kill everyone find ich auch zu oberflächlich. ein kapitel wurde dort aber sehr ausführlich besprochen, nähmlich der bubble effeckt. das fand ich recht interessant. abschließend gabs noch ein paar tipps über augenzwinkern und andere tells, aber alles in allem, eher für semieinsteiger.

      mal sehen, wie mir die tournament formel gefällt. ansonsten werd ich mir vermutlich das hansen buch kaufen oder warten bis antonius eins rausbringt.

      wer ist aejones und wo kann man sein/ihr spiel verfolgen, videos, etc?


      danke nochmals!
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      http://www.leggopoker.com/coaches/aejones/
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.688
      der stil is net lehrbar imo

      theorie is einfach kacke, sowas wie tableflow z.b. spielt ne riesige rolle und darüber kann man kein buch schreiben

      die hier genannten bücher hab ich alle gelesen
      ... die dienen als beispiele, aber sind net abkupferbar ... you need to find out yourself ...
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.537
      mit so ner antwort hab ich schon gerechnet. hat ja lange gedauert ;)

      ich glaub aber schon, dass es da zumindest ein bisschen was an neuem und guten input gibt. war ja auch in kill everyone ein bisschen was drinn, naja ein kleines bisschen... wäre jedenfalls super, wenns was gäbe.

      und bzgl. tableflow usw. das spielt ja bei ner tighteren spielweise auch ne rolle. da kann man genauso ein buch verfassen wie für tag style. inhaltlich würde vermutlich noch mehr auf handanalyse eingegangen werden, weil man meistens mit müll oder semimüll am flop sitzt. naja mal abwarten. die frage ist, wie aggro man bei schnellen turnieren spielen kann und ob der style dort auch profitabel und halbwegs einfach spielbar ist. bei langsamen turnieren kann ich mir den loosen stil leichter vorstellen...
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.688
      solange average über 40bb is und du net gerepushed wirst geht das schon ...

      willst du aggressiv 30 vpip spielen??
      dazu gibtd bücher mir ranges usw...

      aber hyper loosen 70 vpip agro stil musste dir halt selbst aneignen ...
      preflop werden da ja viele -ev spots trotzdem gespielt
      es geht da imo um sickes spielverständnis auf nem extremen level

      und naja ich glaube intuition spielt ne riesige rolle ... was es online z.b. noch schwieriger macht

      naja bin auch mal gespannt ob es dazu bücher gibz ^^
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.537
      naja 30 vpip ist ja noch nicht so loose. ich denke da eher in die richtung von 70-80% vpip. dass das schwierig wird ist klar, darum wär ja ein buch ne nette sache. die sache mit -ev spots ist nicht weiter schlimm, weil -ev ist oder sollte es ja nur preflop sein. postflop ändert sich das mitunter ziemlich schnell.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von Renne01
      naja 30 vpip ist ja noch nicht so loose. ich denke da eher in die richtung von 70-80% vpip. dass das schwierig wird ist klar, darum wär ja ein buch ne nette sache. die sache mit -ev spots ist nicht weiter schlimm, weil -ev ist oder sollte es ja nur preflop sein. postflop ändert sich das mitunter ziemlich schnell.
      Ich glaube, darüber lässt sich kein Buch schreiben. Leute die so quer denken und eine ganz andere, viel weitsichtigere Ansicht von +EV haben und dabei anständige Winnings einfahren, deren Gedanken kann man nicht in ein Buch verpacken, denn dass würde aus mehreren Bänden bestehen, die sowieso kein Mensch versteht.

      Das beste ist du suchst dir Material, wie im Studium. Videos, von Gus Hansen, Toni G, Ted Forrest usw., die dieses Spiel gewinnbringend betreiben. Wenn du fündig wirst, musst du halt versuchen, diese Gedankengänge zu entschlüsseln und dann noch nachzuvollziehen.

      Ausserdem bietet sich so ein Stil nur an, wenn du ein Meister im Handreading bist. Und Live zieht die Taktik bestimmt noch besser als online, weil diese auch zum großen Teil auf Reads beruht.

      Wie gesagt, glaube ich nicht, dass man diesen Stil in einem Buch verfassen kann, weil es einfach zu komplex und situationsbezogen ist.