Spätere push/fold phase bei Niedrigen Limits!

    • LordGoose
      LordGoose
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2010 Beiträge: 70
      Ich habe es jetzt schon sehr oft gehabt, das ich bei 4-6 noch aktiven Spielern mit normalen 3fach raisen mehr erreiche als bei all-in push´s wenn mein eigener Stack noch ca.10BB hat. Problem, die vielen Fische callen oft mit zu schlechten Karten und gewinnen zu oft per zufall. Wenn ich nur 3fach raise, kann ich nach dem suckout normal weiter spielen!

      Sollte man also in kleinen Limits (1/0,20$) den Push or Fold modus später einsetzen?

      Gruß Lord Goose
  • 6 Antworten
    • manokrates
      manokrates
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2010 Beiträge: 73
      also zumindest mir ist nicht ganz klar, was du da genau machst?

      Du raist preflop auf 3BB und foldest wenn jemand pusht (es sei denn, du hast ein Monster)?

      Das kann durchaus einen höheren EV als ein direkter Push haben, allerdings ist das gerade gegen mehrere Spieler nicht so oft der Fall und ist sehr gegnerabhängig, die müssen schon ziemlich nittig und non-thinking sein, damit das langfristig gut für dich ist...
      Deine Raisesize solltest aber auf jeden Fall gut wählen, das macht das ganze deutlich profitabler, siehe Raisesizes in verschiedenen Blindleveln und Die Grundlagen des Blindsteals.
      Desweiteren solltest du zumindest gegen Regs (so es auf deinem Limit welche gibt) aufpassen, dass die dich nicht exploiten, solltest du die schlechteren Hände nur raisen und Aces direkt shippen oder solche Sachen(Stichwort: Balancing).

      Sollte ich dich falsch verstanden haben, bitte nochmal präzisieren/umschreiben! ;)

      Edit: Balancing-Hinweis eingefügt.
    • LordGoose
      LordGoose
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2010 Beiträge: 70
      also, wenn ich am Button sitze und der cutoff limpt. Ich halte AQ und 10BB im Stack sollte ich Pushen, oder? Wenn ich aber einen rais auf 3 BB mache, er called aber im Flop all-in geht kann ich leicht folden!
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      LoL, das ist terribad und nich maximal EV -.-

      Er pusht hier nahezu jeden Flop, der nich gerade AKQ runterkommt und auch midpair etc.



      Was allerdings stimmt ist, dass man wesentlich länger Blindsstealen kann, weil die Spieler fast identische Ranges zum Callen und zum Restealen benutzen.
    • capoftw
      capoftw
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 605
      willst doch erreichen das er gar nicht erst in die möglichkeit kommt zu hitten -> push und die 2.5 BB's einsacken besser noch nen call mit Ax oder bei 10bb ist mir nen flip auch recht, ich mein ich spiel auf den ersen platz und bin meist am BU mit AQ vorn :o
      mit deiner spielweise kann man ja any2 am flop reinstellen und +ev bleiben =)
    • LordGoose
      LordGoose
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2010 Beiträge: 70
      Ja , da ist was drann!

      Werde es ändern ;) Hatte wohl nen falschen Gedankengang.
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      +++++++++++bin meist am BU mit AQ vorn :o+++++++++++++++++++++

      Hmm, komisch. Ich bin damit meist hinten, gegen so Kracher wie KK, QQ, aber auch 85s, 63o oder BabyAces ala A5s etc.

      Versteh ich nicht???

      Viele Grüße