Suche PS Mitglieder die gewillt sind, mir was beizubringen

    • mandomando
      mandomando
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 22
      Hallo PS Mitglieder.

      Mein name ist Heiko Vater und ich komme aus Frankfurt am Main.

      Ich spiele seit 2005 Poker jedoch mehr schlecht als recht. Derzeit würde ich von mir nicht zwingend behaupten, dass ich gut oder schlecht sei, da sich mein BR mal vergrössert und auch verringert. Da ich nun jetzt mehr Zeit habe und mittelfristig zu einem unberechenbaren und vorallem profitabelen Spieler werden möchte, bin ich auf der Suche nach gleichgesinten, die dem Pokerspielen positiv gegenüberstehen, motivieren können und auch Wissen vermitteln können, das nicht schwer umzusetzen ist.
      Was ich hier so gelesen habe ist wirklich total informativ, jedoch bin ich ein praktisch veranlagter Mensch, dem es leichter fällt Dinge zu verstehen und umzusetzen, wenn ich zocke und dabei geschult werde.

      Seit 2 Tagen bin ich hier auf PS gemeldet und habe bis jetzt aus PP 1900 Hände gespielt ( 05-10 nl) jedoch nie mehr als 2 Tische. Aktuell bin ich 14 dollar im plus. Das hört sich erstmal nicht viel an, finde dennoch, dass es ein guter Start ist und ich ja mittel bis langfristig denke.

      Meine Spielweise, kann man so erklären. Halte mich fast immer an PS Vorgaben, manchmal kommt auch Bauchgefühl dazu, welches mir ab und an zu gute kommt. Spiele nicht agressiv.

      Bin ein umgänglicher Mensch, der Kritik verarbeiten und fachgerecht umsetzen kann.

      Mein Ziel ist es in den kommenden 2 Jahren ein guter bis sehr guter Spieler zu werden, bei dem sich Gegner die Zähne ausbeißen.

      Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn diese Announce bei Teachern gehör findet, die sich meiner annehmen.

      Vielen Dank

      Gruß
      Heiko Vater
  • 2 Antworten