Wie entfernt mak Postgre SQL komplett

  • 4 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.838
      Zu Elephant kann ich nichts sagen aber Postgresql:
      1. Über Software deinstallieren
      2. Das verbleibende Verzeichnis C:\programme\postgresql\8.x löschen (damit sind dann auch die Daten weg).
      3. und ggf. auch noch den Benutzer postgres löschen. Dazu als Administrator eine Command box aufmachen und folgendes eingeben:
      net user postgres /delete
    • chuckybabe
      chuckybabe
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 38
      Original von netsrak
      Zu Elephant kann ich nichts sagen aber Postgresql:
      1. Über Software deinstallieren
      2. Das verbleibende Verzeichnis C:\programme\postgresql\8.x löschen (damit sind dann auch die Daten weg).
      3. und ggf. auch noch den Benutzer postgres löschen. Dazu als Administrator eine Command box aufmachen und folgendes eingeben:
      net user postgres /delete
      Wenn ich es so eingebe kriege ich eine Syntaxfehlermeldung? Was mache ich falsch?

      Danke im Voraus.
    • chuckybabe
      chuckybabe
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 38
      Auch hier: Alle Probleme haben sich erledigt! =)
    • ChMarx9987
      ChMarx9987
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 429
      command box = ausführen ?!

      2 fragen dazu :

      1. wie stelle ich fest, ob ich die box als admin öffne ?

      2. wenn ich es im moment bei ausführen eingebe passiert nischt :)

      woran kanns liegen !?
      vllt hängen 1 und 2 auch zusammen..

      edit:

      glaube ich habs geschafft komplett zu löschen.
      versuche verzweifelt PT in gang zu kriegen und installiere postgre sql jetzt nochma neu :(