Wie spiele ich gegen andere Regulars?

    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.160
      das ist eine Frage, mit der man sich mal etwas näher beschäftigen sollte.

      Ersteinmal gilt es zu überlegen, wie ein Regular standardmäßig unterwegs ist-

      1.) Er spielt tight
      2.) Er spielt in der Regel starke Hände agressiv

      Wo und wie ist ein Regular nun angreifbar?

      1.) macht euch Notes, über evtl. knappe Plays oder auch über Eigenarten die ihr exploten könnt.
      2.)
      3.)

      Wie verändert sich das Spiel, wenn einer der beiden Spieler ~10BB hat?

      1.) Ein Regular wird in der Regel tight callen --- ermöglicht uns, loose zu pushen. Gut dafür wäre sicher die Nash Tabelle.

      2.) Er wird in der Regel loose pushen --- Deshalb sollten wir unsere calls danach anpassen und etwas aufloosen beim callen.
      _________________________________

      wie ihr seht ist die Liste noch sehr unvollständig und ich dachte, dass wir alle zusammen uns mal ein paar Gedanken zu dem Thema machen, ihr Dinge ergänzt (welche ich dann hier einfüge) und ihr noch neues schreibt.

      Einen Fish kann fast jeder schlagen, aber die Kunst ist es, auch gegen andere regulars bestehen zu können.
  • 4 Antworten
    • Lincoln10
      Lincoln10
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 991
      Würdest du sagen, dass ein Regular grundsätzlich tight spielt? Ich denke das auch ein LAG-Stil bei nem Regular zufinden sein wird.
      Wichtig finde ich auch darauf zu achten wie er auf 3bets reagiert, bzw wie lose seine range dort ist.
      Wie verhält er sich auf Cbets am flop, wie sieht es danach am Turn aus?

      Hab auf Full Tilt einen Reg den ich sehr gerne spiele, da er 60% auf cbets foldet,sogar nochmals 45% am turn und 100%!!!! gegen eine rivercbet.
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.516
      Was ich persoenlich bei halbwegs soliden Spielern besonders beachte:
      (ok, eigentlich sind das Dinge, die fuer alle Spieler gelten)

      - auf welchen Boardtexturen spielt er haeufig check/raise
      - auf welchen Boardtexturen donkt er gerne
      - CBet-Tendenzen:
      - checkt er Bottom oder Middle Pair haeufig behind?
      - spielt er Draws aggressiv?
      - hat er andere Haende als Value-Hands in seiner 3bet-Range
      - Slowplayed er KK/AA oder spielt er anderen merkwuerde Dinge damit, wie Min-3bet oder Min-4bet

      - Wenn ich das Gefuehl habe, dass er loose pusht, halte ich mich in der Regel zu 99% an die Nash-Tabelle.
      - Wenn ich keine Edge sehe, spiele ich PoF <14BB, Haende mit schlechter Spielbarkeit Postflop wie Paare oder Ace Rag suited pushe ich auch gerne schon bei 16BB.

      - Gegen Regs ist der Game-Flow mehr zu beachten, als gegen Fische. Wenn man bedingt durch viele gute Karten durch sehr aggressive Spielweise aufgefallen ist, sollte man das vielleicht in der naechsten Bluffsituation bedenken.
      Hin und wieder muss man seine Gegner ins Gruebeln bringen. Die eine oder Mini-Bet oder aber Overbet streue ich im Match schonmal ein.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.041
      Ich kann dazu noch nicht viel sagen ausser,
      ich denke das ein Guter Spieler(regulär) sicherlich bemerkt wenn wir sehr leicht oder nach Nash pushen.(<14BB)
      Somit denke ich dass er bestimmt auch etwas looser callen kann/wird.
      Da ich davon ausgehe Nash wird ihm was sagen!

      Wenn er am Button sehr leicht openraist, denke ich kann man auch mal ne 3-bet mit nicht so starken Händen einstreuen. Je nachdem wie unser Image natürlich ist!
      Wenn er fast anytwo openraist dann 3-bet ich halt mal mit K8 oder so, wenn ich gerade nicht von starken Händen erschlagen werde. Immerhin blocken wir zumindest nen K.
      Da er bestimmt(hoffentlich) auch folden kann, aber das merkt man sowieso an seinem Spielstil.
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Ich denke gegen Regulars sind Boardtexturen wirklich das wichtigste im Vgl zu Fischen.