70 Tage pokerstars - ANALYSE

    • stadtler
      stadtler
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 6
      Hallo zusammen,

      ich bin nun seit 70 Tagen bei pokerstars dabei (jeden Tag! zum ßrger meiner frau) und wollte mal Zwischenbilanz ziehen:

      Nach dem Start mit 5 $ (nochmals vielen Dank dafür) auf 0,02/0,04 bin ich mittlerweile bei 101 $, spiele aber noch 0,10/0,20, da ich nach dem Wechsel auf 0,25/0,50 eine heftigen downswing hatte und wieder zurückgewechselt bin.

      Spiele nach der Starthandtabelle. Allerdings "rutscht" der Finger doch manchmal aus, gerade wenn mal wenig geht oder sich Euphorie breit macht. Daran muss ich noch arbeiten.

      Mit der pot odds Berechnung komme ich schon ganz gut klar und halte mich (meistens ;) ) daran.

      Im Forum bin ich noch wenig aktiv. Nutze die Zeit lieber zum spielen, da muss ich noch was ändern.

      Literatur: im Forum einiges gelesen, aber noch kein Buch. Hat jemand gute Tips, möglichst in deutsch.

      Unsicher bin ich meist, wenn ich zwar eine Hand habe (z.B. Top pair) aber geraist werde. Ich gehe dann zu oft davon aus, dass der Gegner die theoretisch beste Hand hält und calle down statt agressiv zu bleiben. Meist bestätigt sich meine Befürchtung dann gar nicht.

      Habe mir Software "Poker Ace" angeschafft und möchte irgenwann auch "pokertracke"r kaufen. Befürchte, dass das Handling nicht ganz einfach ist. Wer hat Erfahrungen?

      Ich habe mir eine excel-Tabelle mit meiner Spielsatistik angelegt. Das zeigt ganz gut den Fortschritt (oder Rückschritt).

      Habe im folgenden mal meine Werte zusammengestellt.

      gespielte Hände 42.300

      call BB 67%
      call SB 62%
      call "Rest" 22%
      macht " über alles" 33%

      went to SD 37%

      won at SD 48 %

      won ohne SD 12%

      win rate gesamt 2,49 BB/100
      win rate ohne 0,02/0,04 1,29 BB/100


      Freue mich über Eure Stellungnahme zu meinen Werten und natürlich über jede Anregung und Kritik.
  • 3 Antworten