Odds & Outs Tabelle

    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Moin Leutz...

      im Bronze Artikel No-Limit Bigstackstrategie Mathematik des Pokerns - Odds und Outs versteh ich einen Punkt in der Odds-Tabelle als PDF-Datei nicht ganz...

      Gleich im ersten Beispeil für 1 Out werden die Odds zum Turn mit 46:1 wiedergegeben...das stimmt mMn auch...aber als Beispiel wird hier ein Backdoor-Flushdraw angegeben

      Ein Backdoor-Flushdraw hat doch regulär 10 Outs zum Turn. Bedingung das der Flush dann aber auch ankommt sind dann aber nochmal die 9 Outs zum River.

      Könnt ihr mir das der Verständnisshalber erklären?
  • 6 Antworten
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      Odds/Outs beschreiben die Chance dass deine Karte auf der nächsten Straße kommt, nicht auf der übernächsten.
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Warum dann ein Backdoor-Flushdraw in der Tabelle?
    • oers
      oers
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 4.785
      46:1 ist von der mathematik natürlich richtig aber dann hinten backdoorflush hinschreiben in die tabelle, ist dann natürlich etwas seltsam
      weil backdoorflush nur für flop zu river sinn macht und nicht von flop zu turn oder turn zu river, jedenfalls ist es dann vom prinzip kein 1outer

      denke es wird einfach bei 1outer aufgeführt, weil die prozente für das eintreffen fast identisch sind

      prozente für backdoorflush (10/47)*(9/46) = 0,416 = 4,16%

      1out von flop bis zum river treffen = 1-((46/47)*(45/46)) = 4,26%


      rede ist übrigens von der tabelle
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1563/2/
      @op ist immer leichter, wenn du so was im ausgangspost verlinkst
      dann bekommst du meist auch eher eine antwort, weil nicht jeder lust hat hier alles zu suchen

      @Celial
      warum sollten oddds/outs nur für eine street sein?
      was wenn ich am flop ein all in callen muss?
      was bringt es mir da zu wissen, wie oft der flush am turn ankommt, wenn ich den river sowieso sehe?
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von oers
      46:1 ist von der mathematik natürlich richtig aber dann hinten backdoorflush hinschreiben in die tabelle, ist dann natürlich etwas seltsam
      weil backdoorflush nur für flop zu river sinn macht und nicht von flop zu turn oder turn zu river, jedenfalls ist es dann vom prinzip kein 1outer

      denke es wird einfach bei 1outer aufgeführt, weil die prozente für das eintreffen fast identisch sind

      prozente für backdoorflush (10/47)*(9/46) = 0,416 = 4,16%

      1out von flop bis zum river treffen = 1-((46/47)*(45/46)) = 4,26%


      rede ist übrigens von der tabelle
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1563/2/
      @op ist immer leichter, wenn du so was im ausgangspost verlinkst
      dann bekommst du meist auch eher eine antwort, weil nicht jeder lust hat hier alles zu suchen

      @Celial
      warum sollten oddds/outs nur für eine street sein?
      was wenn ich am flop ein all in callen muss?
      was bringt es mir da zu wissen, wie oft der flush am turn ankommt, wenn ich den river sowieso sehe?
      zur letzten Frage - damit du ausrechnen kannst wie oft du am Turn den flush hittest, nur damit Villain am River zum full house verbessert :D

      btw. zur Thematik Backdoorflushdraw.
      Es scheint ja so, dass der völlig unerheblich ist, denn wenn ein 1 Outer genauso wahrscheinlich ist, ist es ja praktisch total egal ob man den hat oder nicht.
      Dem ist mitnichten so, denn entscheiden ist der Equitygewinn, wenn denn der FD ankommt, den wir zum barreln nutzen können.

      Beispiel:

      Hero ist PFA mit : A :heart: Q :heart: und cbettet nen Flop

      a) K :club: 7 :heart: 3 :diamond:

      b) K :club: 7 :spade: 3 :diamond:

      scheint ja fast kein Unterschied zu sein, aber Flop a ist viel besser für uns als Flop b, weil wir jedes Herz am Turn nochmal als semibluff 2nd barreln können, da wir dann ja den Nutflushdraw haben.
      Callt Villain den Turn kommt der flush zwar wieder nur knapp jedes 4te Mal an, aber wir können so schon profitabel 50% der River bluffen, weil wir jedes 2te Mal die Nuts haben.
      Diese Backdoorequity ist extrem wichtig, wenn man Turn und River aggressiv spielen will, also als Semibluff barreln.

      Daher ist wie gesagt Flop a deutlich besser als Flop b für uns eben weil die 4% die der backdoorflushdraw uns an Equityboost gibt, uns auf bestimmten Karten ( >21% der Fälle) die Aggression sehr einfach fortführen lässt. Zudem sind backdoorflushs viel weniger scary als FDs am Flop, so dass man bei nem hit am River auch sehr oft volle Auszahlung bekommt.
    • LiveBet24
      LiveBet24
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2010 Beiträge: 2.965
      Original von oers
      46:1 ist von der mathematik natürlich richtig aber dann hinten backdoorflush hinschreiben in die tabelle, ist dann natürlich etwas seltsam
      weil backdoorflush nur für flop zu river sinn macht und nicht von flop zu turn oder turn zu river, jedenfalls ist es dann vom prinzip kein 1outer

      denke es wird einfach bei 1outer aufgeführt, weil die prozente für das eintreffen fast identisch sind

      prozente für backdoorflush (10/47)*(9/46) = 0,416 = 4,16%

      1out von flop bis zum river treffen = 1-((46/47)*(45/46)) = 4,26%


      rede ist übrigens von der tabelle
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1563/2/
      @op ist immer leichter, wenn du so was im ausgangspost verlinkst
      dann bekommst du meist auch eher eine antwort, weil nicht jeder lust hat hier alles zu suchen

      @Celial
      warum sollten oddds/outs nur für eine street sein?
      was wenn ich am flop ein all in callen muss?
      was bringt es mir da zu wissen, wie oft der flush am turn ankommt, wenn ich den river sowieso sehe?
      Hab grad mal ausgerechnet das man mit 15 Outs auf dem Flop (OESD+FD) in 72,6% aller Fälle einen Out trifft (Turn oder River ist egal)...

      stimmt meine Rechnung oder hab ich da irgendwas falsch gemacht?
    • oers
      oers
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 4.785
      1-((32/47)*(31/46))=0,54=54%