Nash Push vs unknown

    • ghc
      ghc
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 442
      Situation: 24er 9h Full Tilt, 5 Spieler left, 6BB, Turbos

      Oft unterscheiden sich hier die Nash und ICM Pushing-Ranges sehr stark. Ist es in der oben beschriebenen Situation besser nach Nash oder ICM zu Pushen vs. unknown. Wie ist bei ähnlichen Situationen eure Erfahrung.
  • 3 Antworten
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      hä? was ist denn eine "ICM Pushing-Range"
    • ghc
      ghc
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 442
      mit icm pushing ranges meine ich, wenn ich dem gegner eine standart callingrange gebe wie ich sie aus erfahrungswerten abschätze. Gegen unknown finde ich das aber relativ schwer einzuschätzen welche range die da callen.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von ghc
      mit icm pushing ranges meine ich, wenn ich dem gegner eine standart callingrange gebe wie ich sie aus erfahrungswerten abschätze. Gegen unknown finde ich das aber relativ schwer einzuschätzen welche range die da callen.
      Wenn die Callingrange vom Gegner zu stark von der Nash-Callingrange abweicht ist ein Push nach Nash nicht sinnvoll.

      Wenn du die Range also für diesen Gegner bestimmst, musst du die Range abstimmen können mit welcher du gegen seine calling-range profitabel pushen kannst. Das geht ganz gut mit dem SNG-Wizard.