Wohnungspflanzen! Es werde GRÜN!

    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      Hey,

      Frisch in die neue Wohnung mit der Freundin zusammen eingezogen, will ich jetzt endlich Pflanzen haben. Das war ja vorher nicht realisierbar, wenn man immer unterwegs ist, stirbt das schöne Grün ja früher oder später.

      Ich wills groß und schön!

      Was sind eure Wohnungspflanzen? Wie oft muss man sie gießen und welche Pflege brauchen sie?

      Aktueller Stand:




      MFG
  • 59 Antworten
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Bolivian Rainbow

      braucht schon tägliche Pflege und möglichst einen sonnigen Platz. Einmal morgens oder abends gießen reicht, eventuell muss man im Spätsommer die Blüten manuell bestäuben, oder ein paar Bienen in die Wohnung lassen^^
      Diese Chili ist noch nicht sooo scharf (leider).
      Bei Interesse: http://www.chili-balkon.de/

      Pitahaya

      sehr easy, einfach getrocknete Drachenfruchtkerne einplflanzen und warten, wenns sehr trocken ist, auch mal gießen:)

      diese zur Zeit,

      nächstes Jahr kommen diverse Chilis und Tomaten dazu...schön grün und man hat noch was von :f_biggrin:
    • kaeptnkuk
      kaeptnkuk
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 993
      ganz gediegen sind ja bonsais, da gibts auch pflegeleichte modelle :)
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      @tmy:
      Bitte entschuldige die Zwischenfrage, aber die ist nur leicht offtopic. ;)

      Original von vaaya
      nächstes Jahr kommen diverse Chilis und Tomaten dazu...schön grün und man hat noch was von :f_biggrin:
      Welche Nutzpflanzen können in der Wohnung "gehalten" werden?
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      .
    • captnahabaaar
      captnahabaaar
      Global
      Dabei seit: 27.10.2010 Beiträge: 30
      Also ich weiss nicht tmy, aber der kaktus gehört wohl zu den Top3 der hässlichsten Pflanzen. Was unästhetischeres konntest du dir wohl nicht aussuchen?
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      Hey captnahabaaar,

      Es war eher eine nostalgische Verzweiflungstat ;) Früher war das wirklich das einzige Grün was mir unterkam. Aller Anfang ist schwer, ich bin aber eher auf der Suche nach 2m Benjamins oder sowas in die Richtung.

      Wie schon gesagt: groß!

      MfG
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Original von R0r5chach
      @tmy:
      Bitte entschuldige die Zwischenfrage, aber die ist nur leicht offtopic. ;)

      Original von vaaya
      nächstes Jahr kommen diverse Chilis und Tomaten dazu...schön grün und man hat noch was von :f_biggrin:
      Welche Nutzpflanzen können in der Wohnung "gehalten" werden?
      bin da leider auch noch Neuling und hab erst dieses Jahr entdeckt, dass bei mir doch nicht alle Pflanzen sterben;) Tomaten will ich probieren, weiß aber nicht ob es funktionieren wird, werde versuchen den natürlichen Gewächshauseffekts meines Südfensters zu nutzen :f_cool:
      Minibananen und Pfefferpflanzen fallen mir noch ein. Hatte auch mal nen guten Shop gefunden, in dem es Nutzpflanzen fürs Zimmer als eigene Kategorie gab. Hab den Link grad nicht hier, werd ihn nachreichen wenn Interesse besteht.
      Ansonsten noch das übliche wie Basilikum, Kresse..etc. Gekaufte sind bei mir immer kaputt gegangen, selbst angezüchtete halten sich super!

      An einer weiteren Pflanzenzucht werde ich mich für den Eigenbedarf auch mal versuchen, da ich hier noch 5 Samen rumliegen hab, könnte man auch als Nutzpflanze bezeichnen^^


      edit @tmy: das groß hatte ich tatsächlich überlesen, sry. Aber die Pitahaya wird auch mal groß!
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von vaaya
      Hatte auch mal nen guten Shop gefunden, in dem es Nutzpflanzen fürs Zimmer als eigene Kategorie gab. Hab den Link grad nicht hier, werd ihn nachreichen wenn Interesse besteht.
      Jo, her damit
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      Hey,

      Es muss doch Leute geben die ihre Pflanzen regelmäßig giesen und so 2m hohe Bäumchen/Pflanzen in der Wohnung haben!!

      Wo seid ihr?

      MfG
    • jaydee1980
      jaydee1980
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 409
      Wie wäre es mit einer Bananenpflanze?
      Die wird sehr schnell sehr groß und sieht geil aus, ansonsten immer wieder beliebt eine schöne Yucca
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      [x] bookmark

      [x] vote 4 Pflanzenvideoblogeintrag :D
    • AAdi84
      AAdi84
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2010 Beiträge: 3.600
      [x] Zimmerpalme ftw!

    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von tmy
      Hey,

      Es muss doch Leute geben die ihre Pflanzen regelmäßig giesen und so 2m hohe Bäumchen/Pflanzen in der Wohnung haben!!

      Wo seid ihr?

      MfG
      hier.
      wir haben vor ein paar jahren ein einzelnes nichtmal handtellergroßes blatt eines fensterblattes (monstera) gepflanzt. inzwischen steht das ding in 80 liter erde und sieht so aus (die deckenhöhe ist knapp 4m, damit du ne relation hast. sorry dass die pflanze abgeschnitten ist, hab grad kein bild da auf dem man sei besser sieht.)

    • Vespar
      Vespar
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 531
      Haste mal an einen Benjamin gedacht?

      Easy pflege

    • PocketPeer
      PocketPeer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 732
      Hab 'n paar Zwergbananen, ähnlich dieser hier: http://www.heilfastenkur.de/Rote_Zwergbanane.shtml

      EDIT:

      Hab mir die Pflanze vor etwa 4 Jahren gekauft und seitdem knapp 10 Ableger abgemacht. Die werden bei mir bis max. 40 oder 50cm hoch und sind erstaunlich Pflegeleicht. 1x die Woche gießen; meine haben aber auch schon 3 Wochen ohne Wasser überstanden. Düngen sollte man zwar alle 2 Wochen, mach aber auch nur alle 2 Monate.
      Blüten oder Früchte bekommen meine btw nicht.

      Hatte früher noch Kaffee- und Kakaostrauch, die sich aber nie richtig gehalten haben.
      Des weiteren 'n Limettenbäumchen als Spalier - hatte auch recht gute früchte getragen... durchaus mit Supermarkt Limetten vergleichbar. Ist aber nach 2 -3 Jahren eingegangen
    • Verum
      Verum
      Black
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 1.309


      Uploaded with ImageShack.us
      4x die Woche giessen+1x unter Wasser setzen. alle 3 Wochen bisschen Dünger rauf. Aber Bonsais sinds Wert ;)
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Hab nen Bonsai (glaub ich :P ), der is absolut nicht tot zu kriegen.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von ForTheLove
      Hab nen Bonsai (glaub ich :P ), der is absolut nicht tot zu kriegen.
      Ich habe für meinen etwas mehr als eine Woche gebraucht :D
    • Malte265
      Malte265
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 4.162
      Original von tmy
      Hey,

      Es muss doch Leute geben die ihre Pflanzen regelmäßig giesen und so 2m hohe Bäumchen/Pflanzen in der Wohnung haben!!

      Wo seid ihr?

      MfG
      jo hab ich. "drachenbaum" heißt das ding glaub ich^^ ca. 2m hoch mittlerweile (gekauft vor 4 jahren 1m groß). ich mache da immer so langzeitdüngerstäbchen rein, gieße die pflanze 1 mal die woche mit 0,5l wasser und entstaube sie vllt 1 mal im vierteljahr :D