"Ich muss das Geld wieder reingrinden-Gedanke" loswerden: wie macht ihrs?

    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Ok, ich habe nun ne ganze Weile nicht auf meinen Graphen geschaut, weil ich jede Session derbe aufs Maul bekommen habe und den Gedanken nicht an den Graphen verschwenden wollte.
      Nun hab ich nachgeschaut und gemerkt dass ich auf nl400-1k nun 40k gedropped bin (über 2Monate oder so..).

      Ich möchte neu durchstarten. Ich weiss ich schlage die Limits. Aber ich werde mich jetzt auf nl200-400 beschraenken, einfach weil ich im Moment auf Scared Money spiele (zumindest habe ich die Befürchtung).

      Ich denke mir jetzt "Ok, 200-400 crushe ich jetzt einfach weg!", aber im Hinterkopf steht "Ich will mein Geld zurück!".
      Ich bin mir sicher viele von euch kennen den Gedanken und ich wuerde einfach gerne hoeren wie ihr damit umgeht.

      Nicht in Frage kommt:
      -Pokerpause (hab ich gerade hinter mir, direkt wieder aufs Maul bekommen..ausserdem denke ich dass es einen besseren Weg gibt als immer das Spielen aufzuhoeren wenns nich gut laeuft)
      -Datenbank-Reset (klar, der schöne neue, blanke Graph ist wunderbar! die idee dahinter ist aber total dämlich und ähnelt dem 10sekuendigen refresh vom HEM während des spielens...ausserdem will ich meine Stats nicht verlieren)

      Meine Idee:
      Ich habe noch über 100Stacks für NL400. Ich werde einen Teil auscashen, zurücklegen (davon kann ich die nächsten Monate leben) und mir einen neuen Monitor gönnen! Ich spiele momentan auf nem 16:9 23.4", darauf lassen sich 6Tische nur semi-komfortabel spielen. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir einen 30er zu holn..


      Danke schonmal!
  • 29 Antworten
    • L0k1
      L0k1
      Silber
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 222
      ehrlich gesagt will wohl jeder die kohle wieder reinkriegen, die er schon mal "hatte" :D kenn glaub keinen der das nicht WILL hmm ob es dich nun blockiert oder dich motiviert is evtl Einstellungssache. Scared Money Situation kenn ich nur zu gut. Habe aber momentan Frust und Blockade in Motiviation umgekehrt und ja.... DAS LEBEN KANN MICH MAL auch die VARIANZ :) hab im Leben schon öfter auf die Schnauze bekommen als im Poker (und teilweise sogar schon heftiger als in diesem Jahr beim Pokern) aber hey..... ich bin noch da! Noch immer! Und meist am Ende besser als je zuvor und so wirds diesmal auch laufen!!


      Hey .... du kriegst deine Kohle zurück... deinen Monitor und es geht wieder ab an den Tischen ;)
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      ganz einfache antwort es muss dir einfach scheiß egal sein anderes geht es nicht...
    • L0k1
      L0k1
      Silber
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 222
      lol ja warum schreib ich auch immer so viel :D

      man kanns auch in einem Satz sagen @Fatman ;)
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      Ich würde dir vorschlagen, höre die Arnd Stein an :D wirklich, danach bin ich wie so ne olle aus der Kirche... selig!

      denke während die musik läuft, über all den mist nach ;D
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Danke schonmal! Ja scheiss-egal-Einstellung ist wohl der einzige Weg. Ich werd jetzt crushen :)
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      drück die die daumen! können gerne skype quatschen. einfach wut auslabern!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Spam gelöscht.
    • matpasom
      matpasom
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2008 Beiträge: 452
      hast du das buch "pokermindset" schon gelesen? wenn nicht machs...
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Wenn ich ein 5$ SNG verliere, spiele ich danach ein 10$. Gewinne ich das habe ich meinen Verlust sofort wieder eingeholt.
    • L0k1
      L0k1
      Silber
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 222
      lol klingt nach roulette-strategie hehe :D frag mal Korn ob er die in die Anfängersektion mit aufnimmt :D
    • Guscode
      Guscode
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2010 Beiträge: 571
      Ich spiele sicher bei weitem nicht in den Gefilden wie du, dennoch bin ich mir sicher zu wissen, dass es tatsächlich, einzig und allein darauf ankommt das "Fatman Mindset" sich zu eigen zu machen. Ganz egal ob man 4living od. j4f pokert. Die Kohle die du droppst darf einfach mal nicht eigentlich für Miete und Butterbrot bestimmt sein, sondern als Investition in ein Risikogeschäft. Ich weiß, es ist alles leichter gesagt bzw. geschrieben als umgesetzt, und bei meinem 0.25/0.5 FL gedonke muss ich auch keine 40k swings verkraften, aber die Steine die ich mir in den Weg legen würde bei dem Geanken "ich will meine Kohle zurück gewinnen" sind die selben. Du packst das schon und immer schön dran denken....wenn die Scheiße bis zum Hals steht, nicht den Kopf hängen lassen ;)
    • zwacke
      zwacke
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2006 Beiträge: 3.899
      Das problem fängt doch schon im upswing an. Du erreichst ein Peak deiner BR von demdu denkst, dass das jetzt dein Geld ist, welches du mit pokern verdient hast. Man gewöhnt sich an diese Zahl und definiert seinen polererfolg daran. Meistens übersieht man aber, dass sich dieses Peak oft nur um ein temporäres über-ev upswing entpuppt und man erwartet als winning Player weiter steigende winnings und sobald ein Bad Run startet fühlt es sich auf einmal ungerecht an (obwohl es das nich zwangsläufig ist).

      Deshalb sollte man stets nur stakes zocken bei denen man sagen kann 'wenns jetzt Sick down geht, geht's mir immer noch gut'. Mach ich selber viel zu selten ;) aber ich guck zB nicht auf Session results und rechne mir nur ab und zu meine br zusammen, damit ich weiß, dass ich noch rolled bin. Im fokus sollte stets nur der Gedanke sein EV zu generieren und besser zu werden, der Rest ist leider nich beeinflussbar. Wenn man dabei mehr als einmal pro Woche auf die BR guckt, hat man imo ein mindset problem. (es sei denn man ist son Poker-is-bussiness und ich Grinde massiv overrolled Typ)
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      jo @zwacke: ich habe einen monat nich auf losses geguckt und eigentlich wollte ich das auch weiter nicht machen. musste dann aber zur sicherheit mal ueberpruefen und bin froh gemerkt zu haben dass ich 40k down bin!

      heute abend nach dem training super motiviert gestartet. 400 only. dann joined mich ein fishiger reg hu, habe ihn schon oefter gespielt.
      der typ ist nich schlecht. aber er ist ne station und er hat auch nochn paar andere leaks (alleine schon wer 200bb deep oop 8To 3betted...). obviously direkt 12stacks gedropped!
      habe mich sogar obsen lassen waehrend der ganzen session, von jemandem der auch nl1k spielt. der typ hatte halt einfach IMMER die bessere hand.


      ich war so sicher "jetzt ists mir egal was die results sind, ich spiele einfach.." aber wenn man dann direkt wieder >10stacks dropped is das nichmehr so einfach,....


      FMLFMLFMLFMLFMLFMLFMLFML! so...abgetilted...
    • abakusschwarz
      abakusschwarz
      Black
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 1.598
      tl;dr

      Tip kommt von Phil Galfond:

      Stell dir deinen Stundenlohn vor (z.B. 100) und überlege dir, wieviel Sinn es macht 5k wieder reinzugrinden. Wenn du diesen Gedanken hast und umsetzt, wirst du das recht schnell in den Griff kriegen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von abakusschwarz
      Stell dir deinen Stundenlohn vor (z.B. 100) und überlege dir, wieviel Sinn es macht 5k wieder reinzugrinden. Wenn du diesen Gedanken hast und umsetzt, wirst du das recht schnell in den Griff kriegen.
      Bemerkenswert einfach und dennoch im Grunde genial :)
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      ehrlich gesagt schockiert mich das nur noch mehr :D
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Original von Guscode
      ................ "Fatman Mindset" sich zu eigen zu machen.................


      ist universell anwendbar auf alle situationen im leben!
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Ich persönlich würde wesentlich Volumen generieren wenn ich nie losses chasen würde. Solange man nicht wesentlich schlechter spielt als normal, sehe ich darin auch kein Problem. Vom Aufhören kommt das Geld auch nicht wieder rein :P
    • 1
    • 2