Hilfe auf den Mikros !!!

    • Rense92
      Rense92
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 764
      Hey Leute,
      ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll :(

      Ich spiele seit ca. 2 Jahren Poker aber seit 8 Monaten habe ich mich mit Strategien und etc. befasst.
      Ich spiele hauptsächlich die 9ner SnGs 1 $, 2 $ auf FullTilt und die 1,5 $ SnGs auf Pokerstars. Ab und zu auch mal Turniere und Mtts.
      Als ich damals anfing, lief alles ganz gut aber seit einigen Monaten gehts NUR noch Gerg ab.
      Ich weis nicht was ich falsch mache; habe das Gefühl, ich werde nur ausgesuckt.
      Mich persönlich stört glaube ich, die schwäche der Spieler.
      Klar sind auf den Micros viele Fische, aber ich habe das Gefühl das ich auf den Limits gar nicht richtig Pokern kann.
      Jetzt kommt wahrscheinlich wieder der Standardsatz:
      "Wer schon die Limits nicht schlägt, schafft es weiter oben auch nicht". :P

      Habe die Artikel und die Videos auf PS.de alle gesehen und verstanden und ich bin (denke ich :D ) auch kein schlechter Pokerspieler aber i-wie gehts gerade nicht weiter.
      Mein Problem bezieht sich aber nur auf das Online Pokern ;)

      Ich habe auch schon mal an einen Coach gedacht, aber bei den Mikro Limits wird sich das wohl nicht wirklich lohnen und wenn doch, sind mir 50$/h vieeeeel zu viel (bin noch Schüler).

      Ich bräuchte mal ein paar Tipps... (die Standard Sachen weis ich wie gesagt ja alle schon :P )

      kann ich irgendwas von mir Posten, damit Ihre wisst wie ich spiele ??


      Danke schon mal im Vorraus für Eure Hilfe =)
  • 23 Antworten
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Du kannst Hände in die Handbewertungsforen stellen, das hat mir immer sehr geholfen.

      Desweiteren auch wenn es wirklich sehr nervig sein kann, schlechtere Spieler sind immer bessere Gegner. Das Gefühl, man müsste höhere Limits spielen, damit die Leute "deine Raises respektieren" kennt sicher jeder hier aus seiner Anfangszeit, aber es ist wirklich blanker Irrglaube.
    • globpay212
      globpay212
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2010 Beiträge: 257
      Dein Eindruck ist gar nicht so falsch. Meiner Meinung nach zieht die Strategie, die dir vermittelt wird, erst ab low limit. Auf den micros sind so Sachen wie resteals oder das Ausnutzen von Foldequity an der Bubble sehr unlukrativ (war zumindestens meine Erfahrung). Dementsprechend musst du dein Spiel anpassen. Dabei kannst du sehen, ob du die Strategie wirklich verstanden hast. Dann ist es auch durchaus möglich aus den micros rauszukommen.

      Wenn du dir keinen Coach leisten kannst oder willst (was sich bei den Limits ohnehin nicht lohnt), schau einfach im Einsteigerforum unter "Mitglieder helfen Mitgliedern" nach oder erstell selber einen Post dort. Ein u2u bringt dir auf jeden Fall sehr viel.
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Da muss ich globapay zustimmen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Low Limit so 6 bis 24 $ einfacher zu spielen sind. Die Gegner spielen mehr nach Strategie und es läuft berechenbarer und ruhiger ab. Man kann den Gegner leichter eine Range geben. Es sind dann eben kleinere Fehler die man da zu seinem Vorteil macht, und vieles von den Gewinnen kam vor irgendwelchen Spielsüchtigen, die Loosings bis in den höheren 5-stelligem Bereich, oder gar schlimmer hatten.

      Ich will gar nicht damit sagen, dass man in den Mikros weniger gewinnen kann. Ganz im Gegenteil, denn die Spieler sind einfach schlechter. Man wird bessere Winnings haben, nur scheint mir da etwas swingiger, weil auf einmal unlogische Moves ausgepackt werden. Daher muss man sich dem Limit auch anpassen und dann läuft es ganz gut. Man muss einfach etwas anders spielen und man gewinnt auf jedem Fall mehr Geld als in höheren Limits. Dass man in Lows besser fährt als in Micros ist wirklich bei vielen ein weit verbreiteter Irrglaube, denn das stimmt einfach nicht.
    • Rense92
      Rense92
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 764
      mmmh Danke schon mal für Eure Antworten =)
      Mal sehn, wie ich jetzt weiter vor gehe :D
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Rense92
      mmmh Danke schon mal für Eure Antworten =)
      Mal sehn, wie ich jetzt weiter vor gehe :D
      heute abend ist ab 22 Uhr das einsteiger coaching. schau doch mal rein. ansonsten hat jakoebchen ja schon die HB foren empfohlen. artikel hast du auch schon gelesen, blieben eventuell noch die hilfreichen sng links
    • Rense92
      Rense92
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 764
      Hab ich gemacht und das auch nicht zum ersten mal =)
      Hat bei dir echt wie immer super Spaß gemacht.... :P

      Denke hab auch noch das ein oder andere gelernt.
      Ich denke/hoffe meine Phase geht auch mal wieder vorbei....
    • WaldiChecker
      WaldiChecker
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2009 Beiträge: 1.648
      Is der rake nicht zu hoch auf stars? Da zahlst du doch 1.50+25c Rake
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Klar ist der zu hoch. Aber die Fische sind wirklich schlecht auf den 1,75-ern. Das lässt sich locker schlagen, und guter ROI ist trotzdem drin. Tendenziell würde ich da lieber 18-er MTT-SNG´s für 2,25$ auf Fulltilt zocken. Weniger Rake und auch noch 27% Rakeback bei ähnlich geartetem Spielerniveau. Da kann man einfach mehr gewinnen.
    • Rense92
      Rense92
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 764
      Das mit den 18-er MTT-SNGs hab ich mir auch mal überlegt aber ich bin mir nicht sicher, ob man da im Vergleich mehr Geld gewinnen kann.
      Bei Fulltilt habe ich KEINEN anspruch auf Rakeback und das lässt sich ja bekanntlich nicht ändern (auch ein nachtracken über Rakebackpros geht nicht).
      Bei Stars bekomm ich zwar kein Rake aber durch das VIP Programm bekomm ich doch öfters mal diese 10 $ bei einem bestimmten Punktestand.
      Von daher glaube ich nicht, dass es ein großer Unterschied ist, wo ich nun spiele.
      Vllt. habe ich einfach nur ein Down.... gestern liefs echt ganz gut: 6 Buy-ins UP =)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Bei Stars kriegste sehr wohl Rakeback..... hat ja nichts damit zu tun ob du hier getrackt bist oder nicht. ?(
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Stars Rakeback=FPP

      Aber:

      5VPP für 1$ Rake?....i-was um den Dreh.....1FPP=1,6Cent(ist so der Average oder?)


      Damit ist Rakeback vllt so ~10%, bei FTP ist die möglichkeit für 27% RB gegeben:)
    • Rense92
      Rense92
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 764
      Original von Th0m4sBC
      Bei Stars kriegste sehr wohl Rakeback..... hat ja nichts damit zu tun ob du hier getrackt bist oder nicht. ?(
      Habe doch auch nix anderes behauptet :D
      Die Punkte (VPP), von denen ich Sprach, ist das Rakeback.
      Ich habe lediglich geschrieben, dass ich bei FULLTIL keinen Anspruch auf Rakeback habe ;)

      Von daher ist es doch für mich besser lieber die ca. 10 % RB von Stars zu nehmen, anstatt 0 % von Fulltilt.
      Oder net ??

      Mfg
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von Rense92
      Original von Th0m4sBC
      Bei Stars kriegste sehr wohl Rakeback..... hat ja nichts damit zu tun ob du hier getrackt bist oder nicht. ?(
      Habe doch auch nix anderes behauptet :D
      Die Punkte (VPP), von denen ich Sprach, ist das Rakeback.
      Ich habe lediglich geschrieben, dass ich bei FULLTIL keinen Anspruch auf Rakeback habe ;)

      Von daher ist es doch für mich besser lieber die ca. 10 % RB von Stars zu nehmen, anstatt 0 % von Fulltilt.
      Oder net ??

      Mfg

      Beide Räume vergeben Punkte(PS VPP/FPP und FT vergibt FTP)

      1$ Rake= 5FPP/10FTP=8Cent/6Cent

      Allerdings muss man noch mit einbeziehen, wie hoch der Rake überhaupt ist, bevor man sich überlegt, ob das höhere Rakeback lohnt.
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Original von Th0m4sBC
      Bei Stars kriegste sehr wohl Rakeback..... hat ja nichts damit zu tun ob du hier getrackt bist oder nicht. ?(
      Ja klar, hast du Recht. Irgendwie fällt es mir aber schwer diese Almosen, die als VIP Stellar Rewards getarnt werden, als Rakeback zu bezeichen, obwohl es einer ist.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Keine Ahnung welches Limit du spielst, aber gerade die Gutscheine (für welche du nur Silverstar benötigst) sind doch super schnell freigespielt? Und Stellars sind im Preis- / Leistungsverhältnis halt einfach ungeschlagen.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von Th0m4sBC
      Keine Ahnung welches Limit du spielst, aber gerade die Gutscheine (für welche du nur Silverstar benötigst) sind doch super schnell freigespielt? Und Stellars sind im Preis- / Leistungsverhältnis halt einfach ungeschlagen.
      Stellar Rewars(750VPP=10$) entsprechen ungefähr, 6,67% RB:)


      150$ Rake bezahlt, 10$ gibts wieder:)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von FiftyBlume
      Original von Th0m4sBC
      Keine Ahnung welches Limit du spielst, aber gerade die Gutscheine (für welche du nur Silverstar benötigst) sind doch super schnell freigespielt? Und Stellars sind im Preis- / Leistungsverhältnis halt einfach ungeschlagen.
      Stellar Rewars(750VPP=10$) entsprechen ungefähr, 6,67% RB:)


      150$ Rake bezahlt, 10$ gibts wieder:)
      Die Rechnung ist aber nicht korrekt, da du ja nicht 'nur' spielst um den Stellar freizuspielen. Die 750VPP bzw. die daraus gewonnen FPPs kannst du ja behalten und gegen andersweitige Boni eintauschen. Dies ist möglich, da der Stellar für 1 VPP mitgenommen wird. Er ist also ganz klar ein Zusatz.
      Über 6.67% zusätzliches RB (später mehr, da 50$-Stufen) beschwere ich mich persönlich ja nicht ;) . Eigentlich ist es schon hier mehr, da du ja nicht 150$, sondern 136,xx$ zahlst (5.5 VPP / 1$ Rake bei SNGs)
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Ja natürlich, Stellars sind ein Zusatz:)

      btw, es gibt echt 5,5VPP pro $ Rake?


      Dann verändert sich die Rechnung entsprechend:)
    • DrKnospe999
      DrKnospe999
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2009 Beiträge: 615
      Laut Pokerstars Seite sogar 6 VPP/$ Rake
      Und zusätzlich zu den Stellar Awards kannste ja mit den FPPs wiederum Boni holen...warten bis man 2,5K hat oder halt die FPP Sats zocken und T$ einsacken...
      Da geht schon ganz gut was mit Rakeback :D
    • 1
    • 2