BB vs SB open: always 3 bet any ace?

    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Servus: Wenn ein TAG oder LAG aus der SB openraised. Sollte man dann eigentlich jedes ace in jeder lebenslage preflop 3 betten? mal angenommen, wir würden A6o flatcallen preflop. Flop K72 rainbow: Wäre hier raise flop (ggfalls sogar for value) sinnvoll?
  • 7 Antworten
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Korn hat glaub ich in einem der Videos gesagt dass er da ab und zu kleine Aces nur called aber dafür sowas wie QJ raised. Gegen thinking TAGs ist das wohl ne Option um bisschen Deception reinzubringen.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      ich calle die Ässer meist nur -> Argumentation: siehe Korn, ausser gg nen maniac da raise ich for value weil ich sowieso zum showdown gehe, aber lange am selbem Tisch mit Gegner -> variation des spiels.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von Nani74 ich calle die Ässer meist nur -> Argumentation: siehe Korn,
      das ist doch nicht korns argumentation! korn sagt normalerweise, dass er default jedes ace vs SB open in der BB 3 bettet da wir nen edge gegen seine range haben. wenn korn von deception spricht (und ich weiss, dass er damit SEHR sparsam umgeht) dann macht der das vielleicht 1-2 mal / session.
    • dami
      dami
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.563
      Von Korn: Also: Gerade mit den Aces baue ich gegen thinking player in letzter Zeit mehr deception ein. Denn das Grundproblem ist sonst, dass der Gegner weiss, dass wir kein A haben können wenn wir aus der BB flat callen. Z.b. könnte man A7+ 3-betten und A2-A6 nur flat callen. Also "Ausgleich" für das weniger Raisen mit den AX Händen raise ich dann gerne mit connected middle cards Zeug (QJ, JT, T9 etc) Vorteile: - wir können auf A high flops oft mehr value auf unsere AX Hände bekommen. - wir können auf A high flops ui auch mal bluff raisen und ein A repr äsentatieren. Wie man A high spielt wenn man auf der BB nur callt und den Flop nicht trifft: siehe hier, die Abänderungen könnt ihr euch selbst denken ;) BB mit A high gegen Button Raise, wie spielen am Flop?
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      calle auch manchmal nur mit nem A. allerdings finde ich es nicht gut da nur A6- zu nehmen. das macht es dem gegner mit A7 zu einfach korrekt zu spielen. sprich ein bisschen mehr mixen finde ich gut. darf ja ruhig so sein, dass die besseren aces öfter ge3betted werden. und in dem genannten thread gehts ja streng genommen eigentlich erstmal nur drum ob man calldown machen koennte. ob nicht c/r oder sonstwas irgendwo besser waer wird da nicht behandelt.
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      ich 3bette kleine asse gelegentlich 4deception. :-/ also ich denke hier ist es sehr wichtig ob die sb oder bb postflop position hat.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von patrikskjold ich 3bette kleine asse gelegentlich 4deception. :-/ also ich denke hier ist es sehr wichtig ob die sb oder bb postflop position hat.
      ich bezog mich auf BB mit posi!