Moin! Erstmal ein dickes Lob für die ganzen Coachings - echt ne gute Sache sowas. Auch die Bronze-Abteilung zur Shortstack-only Zone zu machen ist wahrscheinlich keine schlechte Idee, aber ich habe aber eine Frage zum umstieg auf BSS: Laut Bankrollmanagement hängt man ja noch eine ganze Zeit auf den Mikrolimits rum. Und am Anfang wird man wohl auch kaum mehr als 1-2 Tische spielen... nur wie kommt man da an genug Points um noch silber zu sein und die BSS-Coachings hören zu können? Mit SSS-Multitabling ist das kein Problem - aber so? Wie seht ihr das? Erstmal beide Strategien parallel spielen? hmmm... Viele Grüße aus Aachen!