Heads Up und kein Ende

    • chipper135
      chipper135
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 466
      Hallo zusammen, ich wollte mal fragen wie ihr mit extrem langen HU Situationen umgeht. Gestern Abend habe ich ein ca 35 Minuten Heads Up gespielt (11er Standard, es hatten sich alle bereits im mittleren Blindlevel verabschiedet) . Irgendwie wurden wir uns nicht einig. Im Endeffekt hat es dann ein Coinflip entschieden (77 vs KQs). Was mein Gegenüber aber perfekt konnte, war mich langsam aber sicher zur Weissglut zu treiben. Jedes mal wenn er im SB war hat er seine Zeit voll ausgenutzt und dann seinen Move gemacht. Diese Tatsache fand ich am Anfang ja noch ganz amüsant, aber mit der Zeit ging mir das gehörig auf die Nerven. Ich konnte mir bildlich vorstellen, wie er seine Chancen mittels Abakus zusammenrechnet.... Wie geht ihr mit solchen extrem langen HU Situationen um? Bisher habe ich kaum HU über mehr als 15 Minuten gespielt (spiele eigentlich sonst nur Turbos). Bye, chipper
  • 20 Antworten
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      hm kenne das prob so gar nicht, da ich die speed sngs spiele und die blinds im HU recht hoch sind.. da wird viel gepusht und wenn er sich nicht drauf einlässt, hat er nach paar runden keinen stack mehr.. also mehr als,10 min wars eigentlich nie.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      bei kleinen blinds keinen push sondern 4-5bb raise. sb öfter completen. und nicht verrückt werden :)
    • akut
      akut
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 208
      Bei entsprechend hohen Blinds spiele ich jetzt immer nach dem SAGE-System in HU-Situationen: SAGE-System Ich weiß nicht, ob sich das wirklich auszahlt (insbesondere gegen schwächere Gegner), es macht die Sache aber einfach und zum no-brainer... ;)
    • chipper135
      chipper135
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 466
      Nettes System, kannte ich noch gar nicht. Ist ja wirklcih einfach. Werde mir mal nen kleinen Zettel an den TFT heften bis ich das auswendig kann. Das macht das HU wirklich zum No-Brainer :tongue: Mal gucken wie es läuft. Danke dir! Bye, chipper
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      Wäre nett wenn dieses "SAGE-System" mal ein pro für tauglich und gut befinden könnte... Tigga und auch andere coaches kannten es garnicht, als ich sie danach fragte...
    • Schrettl
      Schrettl
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 559
      und ich dachte ich pushe schon viel im HU ;) nach dem SAGE System verdoppelt sich zumindest meine Callingrange fast lol
    • McIllroy
      McIllroy
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 606
      gestern im coaching hab ich Tigga gefragt, er meinte das er davon nix hält.
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      es gibt hier auch keine sng coaches, die gut heads up spielen. beim 22$ buyin video von morgoth gabs in den beiden heads ups fast mehr fehler als richtige moves. ich selbst spiel bei kleinen blinds nach HOH2 und bei großen blinds streng nach sage. und ich habe 14.5% erste plätze und 11% zweite plätze auf 2.5k sngs. ich fänds mal schön, wenn die "pros" und coaches hier mal ihre prozentzahlen nennen könnten und dazu sagen könnten, nach welchem system sie spielen. würde mich mal sehr interessieren.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Was fuer Fehler hast im Morgoth Video gesehen? Im ersten HU war der Gegner ja so weak da konnte man fast keinen Fehler machen und im zweiten war der AI call mit QJ vllt nen bisschen diskussionswuerdig, da er ihn fuer relativ tight gehalten hat, wobei der Gegner aber auch alle HU SB Haende gepushed hat (ok waren eh nur 2 Haende ;) ) so dass seine pushing Range wahrscheinlich nicht ganz so tight war.
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von kozip
      es gibt hier auch keine sng coaches, die gut heads up spielen.

      beim 22$ buyin video von morgoth gabs in den beiden heads up's fast mehr fehler als richtige moves.

      ich selbst spiel bei kleinen blinds nach HOH2 und bei großen blinds streng nach sage. und ich habe 14.5% erste plätze und 11% zweite plätze auf 2.5k sng's.

      ich fänds mal schön, wenn die "pros" und coaches hier mal ihre prozentzahlen nennen könnten und dazu sagen könnten, nach welchem system sie spielen. würde mich mal sehr interessieren.
      ich spiele nicht streng nach sage (was sich ändern wird ^^) und hab auf 3,3k sngs 12.3 % erste und 11.9 % zweite plätze
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      Original von Macr0s
      Was fuer Fehler hast im Morgoth Video gesehen? Im ersten HU war der Gegner
      ja so weak da konnte man fast keinen Fehler machen und im zweiten war
      der AI call mit QJ vllt nen bisschen diskussionswuerdig, da er ihn fuer relativ
      tight gehalten hat, wobei der Gegner aber auch alle HU SB Haende gepushed
      hat (ok waren eh nur 2 Haende ;) ) so dass seine pushing Range wahrscheinlich
      nicht ganz so tight war.
      ich hab im gold forum eine ausführliche kritik geschrieben und morgoth hat drauf geantwortet.
    • Deepblue
      Deepblue
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.387
      Tja schade, daß das SNG Proletariat, für das das Video gemacht ist, es nicht lesen kann X(
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      @ inferno:

      12.3 % erste und 11.9 % zweite plätze auf 3,3k sngs spricht nicht für überlegenes heads up spiel.
      vielleicht solltest du mal was ändern.
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von kozip
      @ inferno:

      12.3 % erste und 11.9 % zweite plätze auf 3,3k sngs spricht nicht für überlegenes heads up spiel.
      vielleicht solltest du mal was ändern.
      ich sag ja: ich stell jetzt auf sage um :)
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Original von kozip
      es gibt hier auch keine sng coaches, die gut heads up spielen.

      beim 22$ buyin video von morgoth gabs in den beiden heads up's fast mehr fehler als richtige moves.

      ich selbst spiel bei kleinen blinds nach HOH2 und bei großen blinds streng nach sage. und ich habe 14.5% erste plätze und 11% zweite plätze auf 2.5k sng's.

      ich fänds mal schön, wenn die "pros" und coaches hier mal ihre prozentzahlen nennen könnten und dazu sagen könnten, nach welchem system sie spielen. würde mich mal sehr interessieren.
      wie gehst du vor wenn du merkst der gegner spielt nicht nach sage und pusht sehr wenig? callst dann auch nur mit "guten" händen, oder?
    • schatzi32
      schatzi32
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 22
      @Inferno

      Kozip wird das wohl hier nicht lesen koennen .

      Schau mal hier

      Status Global
    • akut
      akut
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 208
      Damit ist wieder mal ein guter, im Forum stets aktiver SNG-Spieler verloren gegangen. Ich nehme an, ps.de rüstet im SNG-Bereich endlich mal auf.
      Anders kann ich mir es nicht erklären, wie man so fahrlässig mit wichtigen Stützen umgeht.

      Auf das Beste hoffend,
      akut
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      hat mal einer die icq nr von ihm oder ist er im irc anzufinden?
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Seine email steht doch in seiner sig, solltest ihn so ja ohne Probleme kontaktieren
      koennen.
    • 1
    • 2