Zu Aggressiv

    • g0rd0nBleu
      g0rd0nBleu
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2010 Beiträge: 1.527
      Hallo,
      ich sitze gerade an einem SnG MTT (27Spieler).

      Hier ist jemand, der zu ~60-70% am raisen ist. Egal in welcher Position (100/200 er erhöht immer auf 450). Wenn jemand mal called, raised er spätestens auf dem Turn so enorm, dass meistens gepasst wird.
      Erst 2x ist es dann zum Showdown gekommen und nur eins hat er verloren. Trotzdem hatte er beidemale ein As.

      Was kann ich dagegen machen? Bin ja noch recht neu hier und habe wenig Erfahrung. Natürlich ist mir klar, dass er hier niemals die super Karten hat, aber wann weiß ich, was ich ab wann wie machen kann?
  • 5 Antworten
    • farbwenz
      farbwenz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 359
      wenn er immer preflop bietet, würde ich nicht limpen (AA slowplay wäre möglicherweise ne option bei soviel Aggression); mit vielen karten, zb. 99 aufwärts, All-in gehen (wenn niemand anders mitbietet). Er wird viel wegwerfen müssen, und wenn er es nicht tut wird er häufig gegen dich verlieren. Wenn er wirklich besch... spielt, könntest mit monstern limpen und auf sein aggressives spiel mit re-raise antworten, aber das ist natürlich echt leicht zu durchschauen
    • soulfly187
      soulfly187
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 2.962
      wenn er so aggro spielt einfach light marginale hände reinshippen und beten?!?!?!?!? ?( ?( ?( ?(
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Original von soulfly187
      wenn er so aggro spielt einfach light marginale hände reinshippen und beten?!?!?!?!? ?( ?( ?( ?(
      OP ist ein absoluter Beginner, finde die Art deines Posts nicht in Ordnung.
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      hey,

      würde auch auf ne gute gelegenheit warten und dann evtl etwas slowplayen, weil er ja anscheinend ständig die chips in die mitte bringt. ansonsten lass ihn halt die blind stehlen bis dein chipstack niedrig genug ist(so <20bb) um auf ein raise all in mit mittelmäßigen händen zu gehen wenn er raist. eigentlich sind solche gegner sehr profitabel zu spielen, aber können einen auch sehr schnell tilten. wie gesagt warte auf deine gelegenheit und beobachte ihn bis dahin genau um dann wenn du mit ihm eine hand spielst zu wissen wie du die chips auch alle in die mitte bekommst mit deiner guten hand. aber du solltest es wirklich vermeiden dich auf ratespielchen einzulassen, weil wenn du preflop oder auf dem flop callst wenn du dir gar nicht sicher sein kannst vorne zu sein musst du damit rechnen noch 2-3 bets callen zu müssen ohne das du weißt wo du stehst. und solche schwierigen entscheidungen vermeidet man natürlich gerne. hoffe, dass es dir auch so hilft obwohl du das tunier schon beendet hast ;)
    • paul04121991
      paul04121991
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2010 Beiträge: 587
      Original von soulfly187
      wenn er so aggro spielt einfach light marginale hände reinshippen und beten?!?!?!?!? ?( ?( ?( ?(
      der war gut :D
      vielleicht 99+ und ajs+ als range reinballern wenn er wirklich loose ist sonst halt wie immer tight is right ;)