DON PoF-Strategy

    • narada108
      narada108
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 15
      Hi an alle PokerStrategen,
      ich spiele seit einigen Wochen vermehrt DON SNG (WHilll), microlevels, short handed tables. Strenges Bankroll-Management verbietet mir einen Aufstieg zu höheren Stakes und vermeintlich seriöseren Tischen. Ich habe eine Frage zur PoF-Strategy. Colin Moshman sagt in seinem SNG Buch, das viele von Euch kennen werden, das man erst ab 10 BB PoF soll. Bei größerem Stack soll man PFRaisen. Ich weiß nicht genau, ob das auch auch für das, was ich spiele zutrifft, denn Moshman beschreibt fast nur Full-Ring SNGs und nicht 6handed DONs. Z.B. habe ich manchmal folgende Situation: Blinds $50/100, 4players, Hero in CO m. $1350 mit Karten wie AJ, KQ, KJ, 8s etc. Ich denke, dass wenn ich früher mit Pushen anfinge als auf 10BB zu warten, ich die elende Situation vermeiden würde, mit einem anderen Spieler um die Bubble kämpfen (und dann als 4. gebustet zu werden). Ok. ich weiß, das ist alles auch davon abhängig davon, ob man mit TAGs, TPs oder LAGs spielt. Aber auf diesen Levels hat man ja meistens alles Mögliche am Tisch. Wenn dann schnell jemand mit großem Stack dasitzt, wäre meine frühe Pusherei ja auch wg. Protection nicht falsch, oder? Anyway Danke für die Mühe.
  • 32 Antworten
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Ich pushe meist schon ab 15BB.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Bei 13,5BB raise ich 2,5BB und folde auf allzu großen Widerstand (vorausgesetzt ich habe kein absolutes Monster). Mit dem Reststack kann ich dann prächtig PoF spielen.
      Ich glaube auf den 1ern ist direkt pushen aber auch nicht falsch, weil dein raise von den Ottos ohnehin selten respektiert wird und du die Hand dann postflop spielen musst.

      Generell fang ich irgendwo zwischen 10-13 BB mit PoF an, pushe aber auch mal mehr BB, wenn die Stacks hinter mir das zulassen bzw. erforderlich machen.
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.797
      Original von narada108
      Hi an alle PokerStrategen,
      ich spiele seit einigen Wochen vermehrt DON SNG (WHilll), microlevels, short handed tables. Strenges Bankroll-Management verbietet mir einen Aufstieg zu höheren Stakes und vermeintlich seriöseren Tischen. Ich habe eine Frage zur PoF-Strategy. Colin Moshman sagt in seinem SNG Buch, das viele von Euch kennen werden, das man erst ab 10 BB PoF soll. Bei größerem Stack soll man PFRaisen. Ich weiß nicht genau, ob das auch auch für das, was ich spiele zutrifft, denn Moshman beschreibt fast nur Full-Ring SNGs und nicht 6handed DONs. Z.B. habe ich manchmal folgende Situation: Blinds $50/100, 4players, Hero in CO m. $1350 mit Karten wie AJ, KQ, KJ, 8s etc. Ich denke, dass wenn ich früher mit Pushen anfinge als auf 10BB zu warten, ich die elende Situation vermeiden würde, mit einem anderen Spieler um die Bubble kämpfen (und dann als 4. gebustet zu werden). Ok. ich weiß, das ist alles auch davon abhängig davon, ob man mit TAGs, TPs oder LAGs spielt. Aber auf diesen Levels hat man ja meistens alles Mögliche am Tisch. Wenn dann schnell jemand mit großem Stack dasitzt, wäre meine frühe Pusherei ja auch wg. Protection nicht falsch, oder? Anyway Danke für die Mühe.
      wenn die 3 spieler hinter dir ne 10% calling range haben, kannste easy any2 shippen, habs auch immer gemacht gegen spieler mit unauffälligen stats... ;)

      das mit dem openraisen mag ich gar nicht, musst halt immer 3bet/shove fold spielen und alles andere als KK/AA weglegen und es wird genaug spieler geben die auf dein steal restealen @Toerke
      lieber direkt rein und maixmal feq haben...

      just my 2
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Wenn hinter mir gute restealstacks sitzen, pushe ich es natürlich auch. Es kommt halt wie immer auf die Chipverteilung am Tisch an. Aber grundsätzlich zu sagen, ab 15BB immer PoF halte ich für nicht so günstig. Bei 10BB hat man dagegen keine Wahl mehr. Meine persönliche Grenze sind übrigens 13BB. Sobald ich drunter bin, spiele ich PoF.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      das mit dem openraisen mag ich gar nicht, musst halt immer 3bet/shove fold spielen und alles andere als KK/AA weglegen und es wird genaug spieler geben die auf dein steal restealen @Toerke lieber direkt rein und maixmal feq haben...



      Sehe ich ähnlich. Man glaubt gar nicht wie oft einem eine 3 Bet vor den Latz geknallt wird - von einem 8/7- Gegner, weil er genau weiss, du musst fast alles folden. Ich machs ja genauso gegen die notorischen Minraiser.
      Du überlässt mit einem (Min)Raise deinem Gegner eigentlich den Openpush - vorausgesetzt natürlich, die Stacks sind so, dass er noch FE hat.

      Ich push auch bspw. AQ von UTG mit 15-16BB, weil ein Reg hinter mir evtl. noch AK weglegen wird.

      Ist aber nur die Meinung eines (noch) 2Prozenters.... ;(
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von papito84
      das mit dem openraisen mag ich gar nicht, musst halt immer 3bet/shove fold spielen und alles andere als KK/AA weglegen und es wird genaug spieler geben die auf dein steal restealen @Toerke lieber direkt rein und maixmal feq haben...



      Sehe ich ähnlich. Man glaubt gar nicht wie oft einem eine 3 Bet vor den Latz geknallt wird - von einem 8/7- Gegner, weil er genau weiss, du musst fast alles folden. Ich machs ja genauso gegen die notorischen Minraiser.
      Du überlässt mit einem (Min)Raise deinem Gegner eigentlich den Openpush - vorausgesetzt natürlich, die Stacks sind so, dass er noch FE hat.

      Ich push auch bspw. AQ von UTG mit 15-16BB, weil ein Reg hinter mir evtl. noch AK weglegen wird.

      Ist aber nur die Meinung eines (noch) 2Prozenters.... ;(
      Je nachdem wie der tableflow ist, openfolde ich AQ sogar aus UTG ;)
    • narada108
      narada108
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 15
      Hallo,
      das ist aber nett. Danke für die Tipps; das checke ich demnächt sofort mal aus.
    • DrKnospe999
      DrKnospe999
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2009 Beiträge: 615
      Original von Toerke79
      Original von papito84
      das mit dem openraisen mag ich gar nicht, musst halt immer 3bet/shove fold spielen und alles andere als KK/AA weglegen und es wird genaug spieler geben die auf dein steal restealen @Toerke lieber direkt rein und maixmal feq haben...



      Sehe ich ähnlich. Man glaubt gar nicht wie oft einem eine 3 Bet vor den Latz geknallt wird - von einem 8/7- Gegner, weil er genau weiss, du musst fast alles folden. Ich machs ja genauso gegen die notorischen Minraiser.
      Du überlässt mit einem (Min)Raise deinem Gegner eigentlich den Openpush - vorausgesetzt natürlich, die Stacks sind so, dass er noch FE hat.

      Ich push auch bspw. AQ von UTG mit 15-16BB, weil ein Reg hinter mir evtl. noch AK weglegen wird.

      Ist aber nur die Meinung eines (noch) 2Prozenters.... ;(
      Je nachdem wie der tableflow ist, openfolde ich AQ sogar aus UTG ;)
      THIS! :s_biggrin:
      Bei 15-16 BB überhaupt was anderes als KK+ zu pushen finde ich net gut. Erst recht so Sachen wie AQ fange ich erst bei 10 und weniger BB an.
      Ansonsten "openfolde" :s_love: ich da verdammt viel^^
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.797
      Aq folde ich bei 13-15 bb noch glaub ich.

      Ak geht immer rein, blockt halt AA/KK und gegen alles andere flippen oder dominaten wir!

      Wir wollen zwar net mit 15 bb flippen, aber Ak kann man halt nicht weglegen und openraisen ist eklig, wegen der schlechten playability wandert das direkt rein.

      eqity+feq= +ev^^

      ich glaub sng wizzard will das wir da nur QQ+ pushen, aber die ranges sind halt für die tonne, ich sehe da nie jemanden imm bb oder so mit A8 oder noch schlechter callen, deswegen kann man denke ich guten gewissens Ak pushen!
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von Att0r
      Aq folde ich bei 13-15 bb noch glaub ich.

      Ak geht immer rein, blockt halt AA/KK und gegen alles andere flippen oder dominaten wir!

      Wir wollen zwar net mit 15 bb flippen, aber Ak kann man halt nicht weglegen und openraisen ist eklig, wegen der schlechten playability wandert das direkt rein.

      eqity+feq= +ev^^

      ich glaub sng wizzard will das wir da nur QQ+ pushen, aber die ranges sind halt für die tonne, ich sehe da nie jemanden imm bb oder so mit A8 oder noch schlechter callen, deswegen kann man denke ich guten gewissens Ak pushen!
      Seh ich genauso.
    • schiranele
      schiranele
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 1.470
      Original von Att0r
      Aq folde ich bei 13-15 bb noch glaub ich.

      Ak geht immer rein, blockt halt AA/KK und gegen alles andere flippen oder dominaten wir!

      Wir wollen zwar net mit 15 bb flippen, aber Ak kann man halt nicht weglegen und openraisen ist eklig, wegen der schlechten playability wandert das direkt rein.

      eqity+feq= +ev^^

      ich glaub sng wizzard will das wir da nur QQ+ pushen, aber die ranges sind halt für die tonne, ich sehe da nie jemanden imm bb oder so mit A8 oder noch schlechter callen, deswegen kann man denke ich guten gewissens Ak pushen!
      Spielst du denn AA/KK/QQ genauso? Ansonsten bist du ziemlich exploitable.
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.797
      jo geht immer direkt rein!
    • MarcoH171
      MarcoH171
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2010 Beiträge: 1.429
      Original von Toerke79
      Original von papito84
      das mit dem openraisen mag ich gar nicht, musst halt immer 3bet/shove fold spielen und alles andere als KK/AA weglegen und es wird genaug spieler geben die auf dein steal restealen @Toerke lieber direkt rein und maixmal feq haben...



      Sehe ich ähnlich. Man glaubt gar nicht wie oft einem eine 3 Bet vor den Latz geknallt wird - von einem 8/7- Gegner, weil er genau weiss, du musst fast alles folden. Ich machs ja genauso gegen die notorischen Minraiser.
      Du überlässt mit einem (Min)Raise deinem Gegner eigentlich den Openpush - vorausgesetzt natürlich, die Stacks sind so, dass er noch FE hat.

      Ich push auch bspw. AQ von UTG mit 15-16BB, weil ein Reg hinter mir evtl. noch AK weglegen wird.

      Ist aber nur die Meinung eines (noch) 2Prozenters.... ;(
      Je nachdem wie der tableflow ist, openfolde ich AQ sogar aus UTG ;)



      AQ? Kommt in den Muck (wenn du nicht gerade im BB sitzt)! Bei Blinds von 75 -150 erst spielbar!
    • Darrem84
      Darrem84
      Silber
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.352
      DANKE!!! Ich wusste schon immer das ich zu loose bin. Vorallem das pushen mit mehr als 10bb sollte ich mir abgewöhnen.
    • pampapam
      pampapam
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 3.416
      Original von Darrem84
      DANKE!!! Ich wusste schon immer das ich zu loose bin. Vorallem das pushen mit mehr als 10bb sollte ich mir abgewöhnen.
      hast wieder langeweile ? ^^
    • Darrem84
      Darrem84
      Silber
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.352
      Original von pampapam
      Original von Darrem84
      DANKE!!! Ich wusste schon immer das ich zu loose bin. Vorallem das pushen mit mehr als 10bb sollte ich mir abgewöhnen.
      hast wieder langeweile ? ^^
      das selbe könnte ich dich fragen ;)

      um nochmal etwas zu sagen was euch helfen kann. bitte schaut euch mal alle videos von pzhon an. ich denke seine erklärungen zu pof sollten euch ein paar ideen geben warum man nicht raise folden soll, oder nicht aq in den muck gehört...
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von Darrem84

      um nochmal etwas zu sagen was euch helfen kann. bitte schaut euch mal alle videos von pzhon an. ich denke seine erklärungen zu pof sollten euch ein paar ideen geben warum man nicht raise folden soll, oder aq in den muck gehört...
      Sei doch so gut und gib uns diesbezüglich mal einen kleinen Denkanstoss. Videos auf Englisch kann/will ich mir nicht geben :(
    • Darrem84
      Darrem84
      Silber
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.352
      Original von Toerke79

      Alter...ich will keine Rakete bauen :f_eek:

      Spaß beiseite, sobald x und y ins Spiel kommen isses bei mir vorbei mit Mathe :(
      kann es sein das du dir selbst nie richtige mühe gibst dich mal mit dem game zu beschäftigen und berechnungen zum bubblefactor, icm usw machst??

      das sind halt einfach grundvorraussetzungen wenn man mal die 20 $+ dons schlagen will.

      poker allgemein hat einen so großen mathefaktor entweder man nimmt ihn an oder der erfolg wird nicht kommen.

      da ist es halt schwer denkanstösse zu geben weil man ja dann auch diese gedanken weiterdenken und weiterentwickeln muss.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      erledigt (s.Seite 2)
    • 1
    • 2