3 Player 3 Ranges

    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      BB:
      $102,15
      MP3:
      $103,00
      CO:
      $144,40
      BU:
      $100,00
      Hero:
      $125,75

      0,50/1,00 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Preflop: Hero is SB with X X
      MP3 raises to $3,50, CO calls $3,50, BU folds, Hero raises to $15,00, BB folds, MP3 tanks 20s and calls $11,50, CO insta calls $11,50.

      Flop: ($46,00) 8:club: , 9:club: , 3:spade: (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, CO checks.

      Turn: ($46,00) 2:spade: (3 players)
      Hero bets $34,00, MP3 tanks 30s and raises to $88,00 (All-In), CO ista calls $88,00

      MP 25/21/3,4 700h f23b: 68
      Co 18/13 89h

      Annahme beide Villians sind nicht die besten aber postflop im 3bet Pot str8 forward
      Mich interessieren die Ranges aller beteiligten bis zum Turn

      Hero: 22/19 3bet: 6.9 sq: 8

      Alle Spieler stehen sich zum erstenmal gegenüber und bisher keine history

      MPs Range:
      -preflop
      sehe ich meißt auf Pockets 77-JJ manchmal QQ und starke Highcards AQs AJs KQ wobei AJs und KQs auch nicht immer
      -Flop
      77 und missed OC wie AQhh AJhh manchmal TT JJ mit den er sich nicht beten traut aber die meißten OP wird er beten wenn Hero checkt
      -Turn
      AQss AJss KQss 22

      COs Range:
      -preflop
      fast allen Pockets 22-JJ und noch paar gute Hände wie KQs AJs AQs ATs QJs ...
      -Flop
      hat den Flop wahrscheinlich mehr verfehlt als alle anderen
      -Turn
      eigentlich nur 22 und manchmal AQss AJss dass er nicht schafft zu folden

      Heros Range:
      -preflop
      sehr weit, wird hier großzügig Squeezen
      -Flop starken Madehands wie 88 99 89s AA KK QQ und meißt auch keine starken Draw wie Oc+fd
      Turn
      -reppt eigentlich nur noch 22 und FDs. Sieht aus als will er jetzt broke gehen das macht er wahrscheinlich nur mit Händen wie AXss oder 22,

      Seht ihr die Ranges an irgendeiner Stelle anders ?


      Angenommen Hero hat XXss:
      Hero bekommt zwar 5:1 am Turn aber eigentlich kann er Flushdraws (ausgenommen AXss 67ss und JTss) nicht mehr callen denn es ist sehr wahrscheinlich dass ein besserer FD unterwegs ist und dass 8s und 9s nicht clean sind

      Wie bewertet ihr die Bet am Turn von Hero mit nem FD (nicht AXss 67ss JTss) ?
  • 5 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      bewerte die turn bet als schlecht und die villains haben obv monster
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      MPs Range:


      -preflop
      sehe ich meißt auf Pockets 77-JJ manchmal QQ und starke Highcards AQs AJs KQ wobei AJs und KQs auch nicht immer

      Also ein Squeeze wird doch eher selten mit AJ/KQ gecallt, selbst bei AQ bin ich da etwas skeptisch. Gerade mit dem dritten Spieler, der immer noch einsteigen kann, würde ich eher auf eine suited hand tippen, ich glaube 67s callt eher mal als kleine PPs (kann man jetzt über 77- streiten). Aber suited Connectors sind da durchaus im Rennen.

      Nicht zu vergessen: KK+ sind niemals ausgeschlossen!!!


      -Flop
      77 und missed OC wie AQhh AJhh manchmal TT JJ mit den er sich nicht beten traut aber die meißten OP wird er beten wenn Hero checkt

      Da er den Turn nur checkt, scheiden evtl. einige SCs aus, aber er muss hier 67s auch nicht betten wenn er wenig FE sieht, aber gutes Payout im Falle eines Hits. Ausschließen darfst du Sets und 2Pairs hier nicht, wenn du als PFA checkst ist das meistens ein c/f, selten ein c/r, fast nie ein c/c, daher ist das mit 99/88/33 keine Pflichtbet wenn sich Villain vom CO noch häufiger Bluffbets erhofft.

      -Turn
      AQss AJss KQss 22

      22 ist möglich, die anderen hätten durchaus den Flop bettenb können, denn mit gutem Flushdraw und Overcards kann er das easy bet/broke spielen. Das ist nun was anderes als bspw. 6:h7. Ich denke diese Hände üwrden häufig den Flop betten.

      Selten sehe ich sowas am Flop checken, dann aber am Turn mit geringerer Equity semibluffraisen im 3-handed Pot!

      Und vergiß nicht die Sets, jederzeit möglich. Zudem auch KK+...nicht alle Kombis, aber ein paar schlummern da schon rum.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      COs Range:

      -preflop
      fast allen Pockets 22-JJ und noch paar gute Hände wie KQs AJs AQs ATs QJs ...

      Auch hier lässt du alle SCs außen vor. Würde da sehr viele Scs mit reinnehmen, ab und an suited Aces...er wird da nicht gerade auf einen Squeeze hoffen. Tut er es doch, sind da auch QQ+/AK möglich!

      -Flop
      hat den Flop wahrscheinlich mehr verfehlt als alle anderen

      Naja, gerade mittlere/kleine PPS und suited Connecotrs haben doch da durchaus gut getroffen...er wird sicherlich häufiger getroffen haben wie der PFA.

      -Turn
      eigentlich nur 22 und manchmal AQss AJss dass er nicht schafft zu folden

      Auch ihn sehe ich starke Draws am Flop betten, 22 ist natürlich denkbar, Sets würde ich auch hier nicht ausschließen. Im 3-bettet Pot geben die meisten (zurecht) wenig auf protection.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Heros Range:

      -preflop
      sehr weit, wird hier großzügig Squeezen

      Möglich, wobei er auch viele Hände (z.B. PPs) eher callen als squeezen wird. Auch JJ/TT sind da schon im Graubereich. Würde daher häufig auf Bluffs tippen wie Ax, Kx.

      -Flop starken Madehands wie 88 99 89s AA KK QQ und meißt auch keine starken Draw wie Oc+fd

      Keine Draws? Also Draws gebe ich ihm auf jeden Fall, würde nicht ausschließen dass er mit einem starken Draw am Flop c/raisen will. Wahrscheinlichkeit ist evtl. etwas geringer wie im HU-Pot, da der Pot größer ist, ein c/raise nicht mehr sooo viel FE erzeugt, wohl etwas weniger geblufft wird und Hero nach einer gecallten Flopbet wohl any Turn pushen kann, ohne einen Fehler zu machen.

      Turn
      -reppt eigentlich nur noch 22 und FDs. Sieht aus als will er jetzt broke gehen das macht er wahrscheinlich nur mit Händen wie AXss oder 22,

      Ok, ich glaube du hast dich am Flop nicht gut ausgedrückt. Gibst du ihm da 88/99 etc,. oder nicht? Du sagst "ja", also warum soll er die am Turn nicht b/c sondern nun ausschließlich 22 und Draws haben?
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Danke für die ausführliche anwort

      Am Flop hat er selten starke Madehands wie 88 99 89s AA KK QQ und meißt auch keine starken Draw wie Oc+fd

      sollte natürlich so heißen