wie "freund" loswerden, mit dem man nicht befreundet sein möchte?

    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      ich hab echt ein serious problem, für das ich endlich ne vernünftige lösung brauche. ich schildere mal die situation etwas ausführlicher.

      ich spiel seit dieser saison neu in ner mannschaft fußball, wir sind ziemlich erfolgreich, momentan tabellenführer, wollen aufsteigen. bis auf denjenigen um den es gleich gehen wird, ist die mannschaft endlos cool, alles dicke kumpeltypen. kurz gesagt, fußball und die mannschaft sind mir sehr wichtig, ich will erfolgreich sein und auch persönlich liegen mir die jungs am herzen (einige kenne ich schon sehr lange).
      auch seit dieser saison neu angefangen hat ein weiterer mitspieler, ich nenne ihn mal marcus. wir wohnen beide in derselben stadt, die ca. 25 km von der stadt entfernt liegt, in der der fußballverein ist. das bedeutet, wir haben sinnvollerweise ne fahrgemeinschaft zum training und zum spiel, weil wir auch die einzigen sind, die von etwas weiter weg kommen.
      manchmal fahre also ich und manchmal er, das sollte sich langfristig eigentlich ausgleichen. tut es aber nicht wirklich, aber dazu komme ich gleich.
      nun kurz etwas zu marcus. ich kann seine person ziemlich komplett in eine schublade von menschen stecken, die hier im forum allgemein sehr verachtet wird (zu recht imo).
      er besitzt ed hardy flip flops und eine thor steinar jacke, geht seit jahren ins fitnessstudio und pumpt sich mit anabolika voll, dass seine arme bald platzen. ganz zu schweigen von koks, peppen und anderen chemodrogen mit denen er sich seine komplette jugend lang zugedröhnt hat, während er nächte lang auf technopartys abgefeiert hat und sich wahrscheinlich an jedem zweiten abend sinnlos geprügelt hat.
      vorhin habe ich mitbekommen wie er einen kumpel am telefon mit "adolf hitler" und "sieg heil" verabschiedet hat, er sagt sowas zwar immer halb im spaß aber WTF?
      marcus macht ne ausbildung als industriemechaniker, verdient vielleicht 800 euro im monat, leistet sich allerdings nen audi a3 und eine eigene wohnung, neben seinen markenklamotten und sonstigem "luxus" selbstverständlich. die hälfte davon ist noch von papi finanziert, aber trotzdem ist er ständig mitte des monats bereits pleite.
      dann weint er mir immer die ohren voll wo das ganze geld schon wieder geblieben ist, dass sein tank schon wieder leer ist und ob ich vielleicht nicht ein bisschen öfter fahren könne (sinngemäß, er verpackt das ganze natürlich etwas netter und subtiler). dabei tankt papi an jedem ersten des monats sein auto voll.
      ich kenne ihn schon seit vielen jahren weil wir früher schonmal zusammen gespielt haben, allerdings hab ich ihn in der zwischenzeit nur sehr sporadisch und zufällig wiedergetroffen und höchstens kurz abgegrüßt, sonst hatte man sich nichts zu sagen und auch komplett unterschiedliche freundeskreise.
      naja wie das schicksal es so will, haben sich unsere wege wieder gekreuzt. er macht halt total einen auf alphatier, wär am liebsten schon kapitän der mannschaft und würde am liebsten auch die aufstellung machen.
      er spielt halt recht passablen fußball und auf dem platz passt auch alles soweit, in der kabine kann man über ihn hinwegsehen und sich mit anderen leuten unterhalten, aber sobald wir beide wieder gemeinsam im auto sitzen krieg ich das kotzen, und ich bin nun auch wirklich kein waschlappen.

      nun kommen wir zum eigentlichen problem.
      der typ ist einfach penetrant bis zum geht nicht mehr!!! das zweite mal als ich ihn mitnehme, bringt er direkt ne eigene cd mit hartem techno mit, legt die ein und dreht voll auf während der autofahrt. er weiß halt dass ich die musik auch mag, aber eher um 5 im club und nicht beim autofahren auf voller lautstärke. naja ich hab ihn die dann mal hören lassen und dachte mir erstmal nicht soviel dabei, er wollte halt fürs spiel auf touren kommen. die nächsten fahrten hat sich allerdings nichts verbessert! er hat die cd dringelassen und ich hatte immer radio an als ich ihn abgeholt habe, sobald er im auto saß gabs was auf die ohren, ich hab ihm dann gesagt dass ich keinen bock auf seine mukke habe, aber dann hat er mir minutenlang die ohren vollgeheult dass die radiomusik so langweilig wäre, bis ich nachgegeben habe weil sein gejaule noch lästiger als die musik war.
      der ist immer völlig aufgedreht, peitscht sich 3 büchsen energizer vorm spiel hinter und geht mir dementsprechend den sack, redet ununterbrochen dünnes zeug wenn er die musik mal leise dreht, wobei ich unsere konversation schon immer auf ein minimum zu beschränken versuche und eher einsilbig und kurz gehalten antworte, meistens allerdings nur zuhöre.
      trotzdem glaubt er aus irgendeinem grund, dass ich wohl sein neuer bester freund sei.
      omg heute nach dem training wurde es mir dann echt zu unheimlich, er hatte schon sein drittes bier drin und war dann wohl leicht angetrunken, was ihn nur noch aufdringlicher gemacht hat. in der kabine hat er mir nen freundschaftlichen klaps auf den po gegeben, mich am arm geschnipst, unter der dusche hat er mir dann einen klaps auf den schwanz gegeben (omg wie ich mich gerade dafür schäme), alles begleitet von seiner nervigen lache. ich frag ihn ob ein bisschen schwul wäre, aber das interessiert ihn nicht und er nimmt mich überhaupt nicht ernst. als wir dann im auto waren hat er mir während der fahrt bestimmt 2 oder 3 mal über den kopf gestreichelt, WTF ich meine ich bin keine frau aber der typ kommt mir so nah als wär ich ne serious 9.5.
      obv ist das seine art, zuneigung auszudrücken und ich weiß nicht ob das in den kreisen, in denen er normalerweise verkehrt, so üblich ist, aber das ist ja wohl mal einfachnurschwul. dabei hat er ne freundin, in welche schublade die passt brauche ich natürlich nicht weiter zu erwähnen.
      wir sind dann auf seinen wunsch zu mcdonalds rangefahren, dort bestellt er nen burger und ich ein menü. die tante legt zuerst den burger auf ein tablett und weil dort natürlich noch platz ist, fragt sie, ob sie mein menü da auch mit raufpacken kann. marcus insta-antwortet mit "na klar", ich sag daraufhin ich will ein eigenes tablett, woraufhin die junge dame etwas verwirrt war. sie gibt meinem wunsch nach und holt ein tablett, motherfucking marcus nimmt daraufhin das tablett sofort und stellt es wieder weg, begleitet von seiner behinderten "ich bin hier der gott im mäcces" - lache "HAHAHA WIR BRAUCHEN DOCH KEINE 2 TABLETTE, KOMM HER MEIN JUNGE WIR LIEBEN UNS DOCH UND TEILEN ALLES!" sinngemäß.
      ich hätte ihm am liebsten seine beschissene fresse poliert, lächele etwas gezwungen und lasse es über mich ergehen.
      kaum hat er seinen burger in der hand, fängt er an, nebenbei meine mayo+ketchup zu öffnen und sich ungefragt an MEINEN pommes zu bedienen, begleitet von einem erfrischenden schluck aus MEINER coke.
      versteht mich nicht falsch, ich teile wirklich gerne, vor allem mit meinen freunden. aber das hier war in dem moment dann doch etwas komplett anderes. der typ missachtet meine privatsphäre einfach aufs allergröbste, tut als sei er gott und könne sich alles erlauben, es ist mir einfach nur peinlich mich mit ihm in der öffentlichkeit zu zeigen weil er sich auch ständig irgendwo danebenbenimmt.
      davon mal ganz abgesehen hat er schon große pläne geschmiedet, mit mir in berlin mal hart abstampfen zu gehen, nachdem er mitbekommen hat dass ich mich in der clubszene einigermaßen auskenne und auch öfter mal weggehe.
      das muss ich nun um jeden preis verhindern, davon abzusehen ist auch generell keine besserung sondern eher eine verschlechterung zu erwarten.

      ich würde ihm gerne meine meinung in sein verschissenes gesicht brüllen, allerdings ist es einfach nicht sinnvoll sich komplett mit ihm zu zerstreiten, da sowas langfristig nur unruhe in die mannschaft bringt und ich das eigentlich auf keinen fall will. die anderen jungs in meiner mannschaft sehen das nicht so akut, weil sie nicht gezwungen sind, teile ihrer freizeit mit ihm zu verbringen. ich stehe nun da mit diesem deppen am hacken und weiß nicht so recht weiter.
      ich könnte natürlich immer alleine zum training fahren, das wäre es mir spritkostentechnisch gesehen auf jeden fall wert, allerdings würde er mich darauf auch nur verärgert ansprechen und ich müsste ihm früher oder später sagen dass ich absolut keinen bock auf ihn habe.
      die ganze situation ist absolut neu und ungewohnt für mich, ich komme eigentlich mit echt vielen leuten zurecht und wenn sich irgendwann mal leute anbiedern wollten, auf die man keine lust hatte, dann konnte man dem ganzen ja meistens galant aus dem weg gehen, weil man sich nicht gezwungenermaßen gesehen hat. außerdem hat doch eigentlich JEDER BESCHISSENE MENSCH auf diesem planeten wenigstens ETWAS zwischenmenschliches feingefühl, um sowas zu merken?

      omg der text ist lang geworden, ich freue mich schon auf tl;dr

      cliffs gibts keine, würden auch viel zu lang werden. das musste jetzt von meiner seele, ich geh nun beruhigt schlafen und freue mich darauf, morgen mit ihm zum spiel fahren zu dürfen. :f_confused:

      danke falls sich das jemand komplett durchliest und was zu sagen hat, evtl. auch schonmal in einer ähnlichen situation war.
  • 184 Antworten
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      tl;dr

      aber sag ihm doch einfach was sache ist?

      edit: so wie du ihn beschreibst kann ich mir eh nicht vorstellen, dass er so wichtig für die mannschaft ist?!
    • abgerammelt
      abgerammelt
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 4.759
      Original von Funkmaster
      tl;dr

      aber sag ihm doch einfach was sache ist?
      #2
      Direkte Worte sind IMMER besser als irgendwelche Ausflüchte!
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Keine Ahnung, aber der Text hat sehr viel Liebe verdient!!!!

      Nach dem Schwanzstreichler direkt die Grenzen aufzeigen und ihn drauf ansprechen bis ers merkt. Was isn Edhardy-Flipflops und das Nazigehabe für ne Kombi?

      K
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      cliffs:

      - OP hat nen "Kumpel" in seiner Fußballmannschaft
      - er schluckt anabolika und andere drogen, ist laut und dumm
      - petting unter der dusche, OP ist sich über seine Gefühle nicht im klaren
      - "Kumpel" will wohl mehr als nur Freundschaft, OP bekommt kalte Füße
    • sc0repi0
      sc0repi0
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 544
      Anabolikafressenden Muskelbergen, die sich Pep und Koks ziehen und mit "Heil Hitler" verabschieden sagen was Sache ist, wird in geschätzten 95% der Fälle nach hinten losgehen. Und die Wahrscheinlichkeit ist noch zu Gunsten von op, die Erfahrung lehrt da lieber nochmal 3-4% draufzulegen, nur um auch nicht daneben zu liegen.

      Anonymen Tipp bei der grünen Horde, wenn er was hat, was nicht unbedingt legal ist. Darf halt nicht rauskommen, sonst sind wir wieder bei der oberen Wahrscheinlichkeitsrechnung +5%.

      Alle anderen Wege sind nicht legal, böse und sollten keinesfalls angewendet werden. Aber ich lass mich gern überzeugen.


      Edith: Hab ichs missverstanden und du willst ihr "loswerden" im Sinne von "nie wieder sehen" oder nur die Schwutten-Attacken unterbinden? Dann wär der Weg zur Pollente natürlich etwas übertrieben. Imho wird der Kerl eh früher oder später im Knast landen.

      Ansonsten halt der saure Apfel: Verein wechseln, umziehen etc. Dies aber wirklich erst nachdem die drastischsten Maßnahmen ergriffen worden sind und der Kerl in seinem Hirn immer noch kein Stückchen Land gesehen hat.
    • coke178
      coke178
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 3.100
      @sc0repi0
      warum soll der denn bitte im knast landen?

      @thread
      sehr nett geschrieben
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      er ist jetzt 23 (so alt wie ich) und hat in der jugend bei hertha bsc und cottbus gespielt, also einiges vorzuweisen. war dann länger inaktiv und hatte dann seine harten anabolika, drogen, partyzeiten. diese sind seitdem er seine freundin hat (knapp 1 jahr) bis auf kleinere ausfälle größtenteils vorbei, er hat halt leicht die kurve gekriegt. fußballerisch hat er noch einiges drauf, und wie gesagt, wenn man nicht über längere zeit alleine mit ihm ist, kann man über seine mongo-eigenschaften hinwegsehen! deswegen hat die mannschaft das gar nicht so auf dem tacho. in der kabine und auf dem platz benimmt er sich auch HALBWEGS.
      ich kann mich halt irgendwie nicht so richtig mit ihm verkrachen, er würde die mannschaft definitiv nicht verlassen und ich sehe dann halt im worst case kommen, dass wir völlig verfeindet gemeinsam auf dem platz stehen müssen und die gesamte mannschaft unter so etwas leidet, weil das natürlich jeder mitbekommt.

      irgendwie muss ich einen weg finden, mit ihm auf mannschaftlicher ebene klarzukommen, allerdings auf privater ebene abstand zu haben!
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      oO?

      Du kennst lustige Typen.....Thor Steinar ist schon echt hart:-).

      Wieso sagste ihm nicht einfach, dass du der Meinung bist, dass ihr ein paar Sachen ändern solltet:

      -Wer fährt bestimmt die Musik, Ende und Aus
      -Sorry, mein Penis gehört meiner Freundin, genauso wie sämtliche streichelswerten Stellen an meinem Körper, lass es oder du kannst alleine fahren
      -Sorry, am WE hab ich keine Zeit mit dir loszuziehen, da stehen meine Freunde und meine Freundin vorne an

      Einfach ruhig und bestimmt sagen....


      Ansonsten find ich deine Story jetzt nicht so hart, ich kenn leute die ähnlich drauf sind....allerdings versteh ich mich mit denen auch extrem gut.

      P.S.: Radiomusik sucked wirklich extrem, brenn dir gefälligst ne gescheite CD zum Autofahren;)
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      Original von FiftyBlume

      P.S.: Radiomusik sucked wirklich extrem, brenn dir gefälligst ne gescheite CD zum Autofahren;)
      selber cd brennen ist mir vorhin auch noch in den sinn gekommen, könnte zumindestens dieses problem erstmal lösen :D
    • paIIe
      paIIe
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.000
      hast du schonmal mit anderen leuten aus deiner mannschaft über das problem gesprochen ? du sagst ja das du einige schon länger kennst und mit allen auch gut auskommen, sie allerdings die problematik nicht sehen / erkennen, weil sie ausserhalb des platzes eher wenige rmit ihm zu tun haben.
      oder hast du angst davor wenn du deine problematik weiter in die mannschaft trägst dass das eher kontraproduktiv ist ? einfach alles hinzunehmen wird das problem natürlich nicht verbessern, er wird vermutlich nur von tag zu tag mehr davon ausgehen das ihr best friends oder was weiss ich nicht sogar alles seid.
      lieber so früh wie möglich sagen was sache ist und wie du das ganze siehst. alleine zum spiel / training fahren wäre auf jedenfall schonmal ein anfang. er wird dann ja eh nicht kommen da er kein geld für sprit hat :D (also lieber erst in der zweiten monatshälfte damit anfangen)
    • montschiboo
      montschiboo
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 337
      ich würd einfach allein zum training fahren und ihn so gut es geht ignorieren.. irgendwann wird er es auch checken

      oder du beginnst ihn von dir aus mit sachen vollzuquatschen, die ihm garantiert auf die nerven gehn, so dass er von sich aus abstand nimmt (linkslinken kram, wie scheisse du mukibuden findest oder was weiß ich..) oder geh ihm halt total auf die nerven irgendwie.. z.b. kuschelrock cd im auto einlegen (obwohl vielleicht lieber nicht :f_biggrin: ) oder gewöhn dir irgendwas total nerviges an, mit dem er nicht klar kommt.. irgendwas wird dir schon einfallen :P
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Anscheinend kriegst du ja kein einziges Wort raus, wenn dir was auf den Geist geht.

      Klingt so ein bisschen nach dem Typen, der in der Grundschule immer gehänselt wurde und sich alles gefallen gelassen hat.

      Ernsthaft: Wenn der Typ dir auf den Sack geht, dann mach den Mund auf!
      Du musst ja nicht sagen "Schwuler Nazi, verpiss dich aus meinem Leben", aber wie wärs zum Anfang mit "Wenn ich mein eigenes Tablett will, dann krieg ich mein eigenes Tablett!" oder "Wenn du Pommes willst, dann geh dir selbst welche kaufen!"

      Zeig ihm seine Grenze auf, die er nicht zu überschreiten hat.
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      Original von HarryGER
      Anscheinend kriegst du ja kein einziges Wort raus, wenn dir was auf den Geist geht.

      Klingt so ein bisschen nach dem Typen, der in der Grundschule immer gehänselt wurde und sich alles gefallen gelassen hat.

      Ernsthaft: Wenn der Typ dir auf den Sack geht, dann mach den Mund auf!
      Du musst ja nicht sagen "Schwuler Nazi, verpiss dich aus meinem Leben", aber wie wärs zum Anfang mit "Wenn ich mein eigenes Tablett will, dann krieg ich mein eigenes Tablett!" oder "Wenn du Pommes willst, dann geh dir selbst welche kaufen!"

      Zeig ihm seine Grenze auf, die er nicht zu überschreiten hat.
      du hast wahrscheinlich absolut recht. die sache ist die, dass ich mich sehr ungerne und auch sehr selten streite und mit eigentlich allen leuten die ich kenne auf diese weise klarkomme. da kennt allerdings auch jeder seine und meine grenzen etc., sodass ich zu solch drastischen ansagen nicht genötigt werde und bislang deswegen auch noch nie jemandem so deutlich sagen musste, dass er sich absolut danebenbenimmt. (die meisten leute merken das ja irgendwann eigentlich von selbst)
    • zames
      zames
      Global
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 2.268
      ...und ich bin nun auch wirklich kein waschlappen.


      sicher?
      du kannst ihm ja nicht mal deine meinung ins gesicht sagen und akzeptierst lieber unangenehme situationen.
      sorry, aber in meinen augen hast du einfach kein rückgrat.
      dann auch noch im pokerforum rumjammern.
      viel mehr weichei geht nicht.
      sei ehrlich zu dir und zu ihm und vielleicht ist er gar nicht so schlimm. bis jetzt habt ihr ja nur eine falsche beziehung. vielleicht klappts ehrlich ja besser. (nein, soll keine verarschung sein, auch wenn es sich vllt so anhören mag)
      aber schon lustig, wie du ihm die schuld an eurem verhältnis gibst. dass du evtl auch mitschuld trägst, kommt dir gar nicht in den sinn.

      btw: ich glaube die meisten aus diesem forum kommen besser mit solchen menschen klar als mit dir.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      #2 @HarryGer

      wenn dich etwas nervt, dann musst du ihn das halt wissen lassen, wie soll sich sonst etwas ändern?
      Musst ja nicht auf totalen Konfontationskurs gehen, aber ihm halt einfach ab und zu die Grenzen aufzeigen.
      Irgendwann findet er dich dann schon von alleine uncool genug um dich in Ruhe zu lassen.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      worüber du redest ist nicht "streiten". Ich sag Freunden regelmäßig, wenn mir was nicht passt und dann ists auch wieder gut. Das ist ganz normal und tut einem normalem Umgang kein Abbruch. Ich versteh, dass dus in der Situation nicht way over the top verkacken willst. Aber du sagst ja garnichts.
      "Mein Auto = Meine Musik und meine Lautstärke"
      "Mein Essen ist für mich, kauf dir selber was"
      " bekomm das mit dem Fahren hin. Es ist nicht mein Problem, dass du keine $$ hast. Sonst wird das in der Form nicht mehr klappen".
      Wenn er irgendwas rumlabert was dir nicht passt dann sagst du halt endweder, dass dich XYZ nicht interessiert oder dass du anderer Meinung bist.

      Sowas sagt man freundlich, kanns auch mal lustig rüberbringen, aber im zweifel wird das deutlich (was nicht wütend bedeutet) angsprochen. So redet man "unter Erwachsenen". Wenn ers dann wirklich immer noch nicht kapieren sollte, ists ungut. Aber man kanns doch mal so versuchen, wie normale Menschen sowas aus der Welt schaffen.
    • abgerammelt
      abgerammelt
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 4.759
      Vielleicht fühlst Du Dich ja auch tief in Deinem Inneren zu ihm hingezogen und unterdrückst Deine Gefühle?

      Lade in doch mal zu einem Besuch in einem darkroom mit anschliessendem Besuch in einer Tofu Bar ein.



      Wäre sehr auf seine Reaktion gespannt.


      Bis dahin GL, Du wirst Deinen Weg schon finden ;)
    • AAdi84
      AAdi84
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2010 Beiträge: 3.600
      Ich kannte mal auch so nen Typen, irgendwann waren wir mal best friends aber im nachhinein gab es immer ärger mit dem egal was wir dann zusammen unternommen haben....Aufjedenfall keine Partys zusammen feiern, damit gehts schon los imo:D , sonst kriegst du den Fisch nie wieder vom Haken
    • Xzellent
      Xzellent
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.502
      Original von Faustfan
      cliffs:

      - OP hat nen "Kumpel" in seiner Fußballmannschaft
      - er schluckt anabolika und andere drogen, ist laut und dumm
      - petting unter der dusche, OP ist sich über seine Gefühle nicht im klaren
      - "Kumpel" will wohl mehr als nur Freundschaft, OP bekommt kalte Füße

      :D :heart: