6 monate zivildienst. urlaub nun nacharbeiten?

    • niker19
      niker19
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 2.918
      Moin
      mache grad zivildienst und hab obv auf 6 monate verkuertzt. Da ich schon vorher meinen urlaub genommen haben noch nach alter regelung also 16 tage weil mein chef das nich wusste das es nur noch 1 tag pro monat sind will er nun das ich meine letzten 3 freitage (arbeite immer 11 und dann ab freitag immer 3 tage frei) auch arbeite um. Nen bisl was abzuarbeiten. Kann der das so einfach machen? Ich mein war ja sein fail das er seine post nicht liest. Hab so gar kein bock jetzt immer 12 tage am stück zu arbeiten. Jemand erfahrung?
  • 8 Antworten
    • eltomb4rrr
      eltomb4rrr
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 1.718
      Dein Chef hat keinen Grund dich nacharbeiten zulassen. Steht sogar in den Zivildienstgesetzen. Ruf sonst deine Regionalbetreuerin an.

      PS: Außerdem macht er sich strafbar wenn du 12 Tage am Stück arbeiten sollst
    • Jerikko
      Jerikko
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2010 Beiträge: 331
      Original von eltomb4rrr
      PS: Außerdem macht er sich strafbar wenn du 12 Tage am Stück arbeiten sollst
      Jup, das gibt 9 Jahre Zuchthaus.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      Original von eltomb4rrr
      Dein Chef hat keinen Grund dich nacharbeiten zulassen. Steht sogar in den Zivildienstgesetzen. Ruf sonst deine Regionalbetreuerin an.

      PS: Außerdem macht er sich strafbar wenn du 12 Tage am Stück arbeiten sollst
      ernsthaft? war mal 13 tage am stück im einsatz (halt tlw nur 3h am tag oder so späße)
    • Balam18
      Balam18
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2009 Beiträge: 10.096
      nö du musst die tage meines wissens nciht nacharbeiten

      Zur Sicherheit kannst du wie oben schon genannt den Regionalbetreuer anrufen
    • constentus
      constentus
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 1.159
      blabla ich musste während meines zivildienstes 15 * 12 Tage am Stück arbeiten!
      Das ist keineswegs verboten
    • Chrischoff
      Chrischoff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 53
      Wenn es weiter als einen Monat zurückliegt kann er es dich dich nicht nacharbeiten lassen, wenn es z.B. "Minusstunden" deinerseits waren, also Fehlzeiten oder sowas.
      Du darfst auch offiziell keine Überstunden machen die dir nicht im selben Monat wieder in Freizeit vergütet werden, soweit ich das weiß.
      Denke auch, dass wenn er dir den Urlaub genemigt hat, dann wohl Pech haben wird!
      Im Zweifelsfall mit deiner Zivieldienstbetreuerin reden oder in den Leitfaden schauen! Meine Zivizeit ist auch schon bissl her...
    • b1gbossbasti
      b1gbossbasti
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2005 Beiträge: 4.011
      Blablabla ihr LUSCHIS!

      ICH hab in meinem ZIVILDIENST 134 Tage NONSTOP gearbeitet. Durfte nur jeden Tag 2 Stunden im Stehen schlafen, und dier restliche Zeit hab ich Glasscherben mit meinen HÄNDEN zerbröselt!

      MAN THE FUCK UP!
    • niker19
      niker19
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 2.918
      grad der betreuerin geschrieben und noch nich mal vollen namen angegeben und sie hat trotztdem gleich dienststelle angerufen und das geklärt :D
      muss natürlich nich nacharbeiten.