[BRM] Broke

    • yubinbasya
      yubinbasya
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 435
      Moin,

      ich hab das erreicht, was ich immer vermeiden wollte.... um eben etwas weiter auszuholen:
      Ich habe vor ca. einem Jahr angefangen mit BSS und habe mich erfolgreich von den 50$ Startkapital auf 80$ hochgeschlichen, aber zugleich überkam mich das verlangen nach mehr! Folglich habe ich nach und nach mehr verloren, bis ich es weitesgehend aufgegeben habe und auf 30$ gefallen bin. Nach einer weile kam die Motivation zurück, aber denn noch fiel ich weiter auf 8$, bis ich mich dann dazu entschlossen hatte SnGs zu spielen. Gute Wahl! Anschließend hatte ich viel mehr Spaß am Poker (da mir dieser Spieltyp weit mehr liegt als BSS) und ich bin auf über 100$ hochgeschossen. Das war aber noch nicht alles, anschließend habe ich es sogar über die 2$ SnGs meine BR auf 230$ gebracht, mir war aber klar das es nicht immer so weiter geht und so spielte ich lange Zeit Break-even auf 210$, bis dann endlich wieder die BR fiel...., nach einem neu Anlauf vor ca 2 Wochen, habe ich kleine Erfolge gefeiert, aber die konnten meine Verluste nicht mildern. Am Freitag von 6 Tischen noch 3x1. 1x2. und 1x3., voller Zuversicht und Bereitschaft wieder nach oben zu steigen, nun alles aus. Ich erinner mich noch sehr gut an die letzten Tische und mit welchen Händen ich verloren habe:

      KTo vs K2s verloren weil er die 2 traf
      QQ vs AQs verloren weil er das Ace traf
      77 vs KQo verloren weil er eine Straight bildete
      AKs vs A2o verloren weil er die 2 traf

      Nach unzähligen Videos, Strategie-Guides, etwas Tilt und Leaks bin ich nun Broke. Was mir bleibt ist der kommende Rake-back von wenigen Dollars, der sicher nichts mehr ändert. Obwohl ich immer gesagt habe ich würde niemals mein eigenes Geld in soetwas stecken, spiele ich nun doch mit dem gedanken. Evtl weiche ich von FTP auf PStars aus...
  • 14 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      welche sngs hast denn gespielt?
      hört sich für mich auch nach einem ziemlich kleinen pensum an in dem einen jahr
    • yubinbasya
      yubinbasya
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 435
      Nach mehr monatigen Pausen zwischen nur 1$ und 2$ Sngs strickt nach BRM
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von yubinbasya
      Nach mehr monatigen Pausen zwischen nur 1$ und 2$ Sngs strickt nach BRM


      Strict nach BRM geht man nicht broke, weil man dann ab einem gewissen Punkt wieder auf Freerolls umsteigen müsste;)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo yubinbasya,

      wenn Du broke gegangen bist, hast Du hier die Möglichkeit, Dir Tipps für einen erfolgreichen Neustart zu holen.

      Viele Grüße und zukünftig mehr Erfolg,
      michimanni
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Im Ernst? Zahl selber ein, hab ich auch 3 oder 4 Mal gemacht am Anfang. Ist kein Weltuntergang. Die Kohle kann man sicher später, doppelt, dreifach zurückholen. Und dann noch viiiiiiiiiel mehr.
      GL! ;)
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Meiner Meinung nach solltest du einzahlen wenn du nicht gerade um jeden Euro knausern musst.
      Nichtmal weil ich denke das du auf jedenfall gewinn machen wirst, das kann ich nicht beurteuilen sondern einfach weil es so klingt als würde dir Pokern Spaß machen und du hast jetzt 1 Jahr mit 50$ Startkapital gespielt.

      Und 1 Jahr lang immer mal wieder nen Abend Spaß haben wäre mit 50$ allemal wert. Soviel geb ich je nachdem was ich mach aus um einen Abend Spaß zu haben!
    • L0k1
      L0k1
      Silber
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 222
      Harry ;) ja pro Abend... er pro Jahr :tongue:


      Ne aber ich bin auch der Meinung, dass du einzahlen solltest.... das haben hier wirklich schon einige gemacht (ich würd sogar behaupten der Großteil, denn nur die wenigsten haben sich mit 5 oder 50$ wirklich bis ganz nach oben gegrindet... selbst ne Einzahlung von 20 Euro zerstört diesen Mythos ja sofort hehe ;)

      Apropos PS.de-Vorschlag....nutz doch freerolls...hab jetzt übers WE auch n paar gespielt weil ich mich im cardrush auf pp dafür qualifiziert hatte....hab 935$ insgesamt gecasht in 3 Turnieren die ich spielen konnte (wären zwar 6 gewesen aber hatte nich genug Zeit) von daher....es is möglich!


      Viel Erfolg
    • Opi
      Opi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 323
      Original von L0k1
      Harry ;) ja pro Abend... er pro Jahr :tongue:


      Ne aber ich bin auch der Meinung, dass du einzahlen solltest.... das haben hier wirklich schon einige gemacht (ich würd sogar behaupten der Großteil, denn nur die wenigsten haben sich mit 5 oder 50$ wirklich bis ganz nach oben gegrindet... selbst ne Einzahlung von 20 Euro zerstört diesen Mythos ja sofort hehe ;)

      Apropos PS.de-Vorschlag....nutz doch freerolls...hab jetzt übers WE auch n paar gespielt weil ich mich im cardrush auf pp dafür qualifiziert hatte....hab 935$ insgesamt gecasht in 3 Turnieren die ich spielen konnte (wären zwar 6 gewesen aber hatte nich genug Zeit) von daher....es is möglich!


      Viel Erfolg
      mit welchen Freerolls hast du das gemacht (welcher Anbieter) ?

      Gruss

      P.S.

      $50 Unkosten für 1 Jahr fun & Spaß^^ - Glückwunsch - das ist wirklich günstig ^^

      ich hab übrigens auch nachgestopft .... 2x a $20

      Opi
    • L0k1
      L0k1
      Silber
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 222
      Die Rolls, die man im letzten Monat bei CardRush xxl auf PP gewinnen konnte.... 10k 20k 25k 5k 7k und noch irgendeine.... waren glaub 6 stück jeden Tag 2.... gestern die letzten beiden. Gab ja noch Punkte, Partypoints, Bares usw. zu gewinnen ;)
    • Opi
      Opi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 323
      aahhh ... Danke für die Info.

      OK

      Opi
    • Blacklap
      Blacklap
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 88
      Roter Zettel mit nen paar einfachen Pokerregeln direkt annen Monitor kleben, a la "Nicht shotten!!!".
      Klingt doof, ich weiß, aber hat bei mir geholfen, einfach immer wieder ins Gedächtnis rufen dadurch und sobald man merkt, dass man auch nur ansatzweise davon abweichen will, damit aufhören oder sofort die Session quitten....bin mittlerweile ziemlich tiltfrei.
      Achso ja...und nen sehr konservatives BRM, a la 100+ Stack BRM, da machts dir nichts aus, wenn du mal eben 5 Stacks verhaust. Auch größere Downs steckst du easy weg...
    • yubinbasya
      yubinbasya
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 435
      Nachdem ich 20$ eingezahlt habe, bin ich wieder bei 80$ nach 1 1/2 Wochen, diesmal lerne ich aus meinen Fehlern!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben :)
    • Blacklap
      Blacklap
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 88
      Viel Erfolg auch von mir! Schön diszipliniert bleiben ;-)