tracking bei PartyPoker

    • abgerammelt
      abgerammelt
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 4.759
      Habe 2007 einen account bei PP erstellt, aber nie wirklich da gespielt bzw. eine Einzahlung gemacht.

      Eben kam ich auf die Idee dort mal ein paar hundert einzuzahlen. Als alter Fuchs dachte ich mir fragste mal den support ob die dann ein ps.de tracking hinterlegen können.
      Hab dann den support angerufen und einen Menschen am Ohr gehabt, der nur sehr gebrochen deutsch gesprochen hat. Er sagte mir es sei technisch nicht möglich den account über ps.de zu tracken.
      Was ja schonmal eine derbe Lüge ist. Auf meine Frage hin ob sie denn keine neuen zahlenden Kunden haben wollen, hat er mir irgendwas erzählt was ich nicht wirklich verstanden habe. Zum ende hin kam in etwa bei rum, Es tut mir leid Sie als Kunden verloren zu haben...


      Butter bei die Fisch und meine Frage:
      Pokerstrategy hat doch sicherlich eine Kontaktperson bei PartyPoker(Partygaming). Ist das Usus, dass man keine zahlenden Kunden will? Die Aussage es sei technisch nicht möglich mich da zu tracken ist eine Lüge. Will PartyPoker mein Geld nicht wenn Onkel Korn was daran mit verdient?


      An den Mod oder Admin der das liest, befragt bitte mal Eure PP Kontaktperson ob sie unter den Umständen wirklich auf einen neuen Kunden verzichten wollen und ob ich mein rake auf anderen Seiten lassen soll.
  • 1 Antwort
    • sloFrodo
      sloFrodo
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 4.109
      Hallo abgerammelt!

      Am besten schreibst du noch einmal den support an. Eventuell - wenn dein Account dort seit langer Zeit inaktiv ist - gestatten sie dir einen neuen Account zu eröffnen, der über PS.com getrackt ist. Generell denke ich dass sie sich besser deinem Anliegen widmen können wenn du das ganze schriftlich formulierst, daher empfehle ich die Kontaktaufnahme per E-Mail.

      Gruß
      sloFrodo