Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wie blöd sind wir Bürger eigentlich :-)

    • madnow
      madnow
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 149
      Du hast obv keine ahnung von gesamtwirtschaftlichen Konsequenzen wenn eine bank "pleite" gehen würde.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      was mich mal interessieren würde bekommen banken die zahlungsunfähig sind einen Schufa eintrag? ;) :rolleyes:
    • Kingmurder
      Kingmurder
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 123
      Für wen? Für den Besitzer der Bank, der nichts mehr fürchtet, als dass alle Einleger zur gleichen Zeit ihr Geld zurückverlangen. Er hat es ja meistens nicht.
      Die Einzigen, die auf lange Sicht verlieren, sollte man weltweit alle Banken pleite gehen lassen sind die Reichen oder Besitzer der Banken. Denn die, die jeden Tag für wenig arbeiten und gerade so durchkommen haben nichts zu verlieren außer die Schuld die sie von Banken aufgelastet bekommen und sie ein Leben lang versklavt.

      Wenn du es besser weißt erklär es mir doch bitte und laber nicht einfach einen Satz raus wie als hättest du mal kurz gefurzt.
      Oder les dir mehr durch als einfach nur den vorherigen Absatz
    • Kingmurder
      Kingmurder
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 123
      http://www.youtube.com/watch?v=M8JspA6nnl8

      Diese Doku gibt auch Ansätze und Vorschläge was man tun kann/könnte.... Waldi ;-).
    • IclickButtons
      IclickButtons
      Global
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.530
      wären alle zentralbanken staatlich also dem gemeinwohl dienend und nicht privat müssten wir alle keine steuern mehr zahlen, da die gewinne der zentralbanken die steuereinnahmen übertreffen.
    • farbwenz
      farbwenz
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 359
      ICH LEG MEIN GELD AN IN BUNDESANLEIHEN UND KAUF MIR EINEN OPEL MIT EINEM BANKKREDIT[...] ICH BEZAHLE SOMIT DAS AUTO, RETTE OPEL UND DIE BANK! ... UND WEM GEHÖRT DAS AUTO???????? DER BANK!!!


      ICH BRAUCH DOCH KEIN AUTO!!!


      Na, dann ist ja alles paletti.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Hey Kingmurder:

      Das ist vielleicht was für dich, da wird dir alles vergehen. Also nimms locker unser Geld ist eh einen Scheiß wert, du bekommst es jetzt schon zu spüren, wir alle mit Sicherheit noch etwas später. Ab ca. 1:11 geht Part lll. los und da wirds für dich wohl interessant:

      Zeitgeist
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      Toll, op is gerade als letzter draufgekommen wie das system so läuft und muss uns das gleich mitteilen...
      Grandioser Thread, thumbs up! :f_thumbsup:
    • Schaeksbier
      Schaeksbier
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 1.508
      is immer lustig mit anzusehen, wenn n random fisch seine pseudointellektuelle, gesellschaftskritische seite entdeckt und dann anfängt den größten müll zu labern.
      mein tipp an dich, op: behalt deine meinung solange für dich, bis du fundiertes wissen (nicht durch zeitgeist und anderen verschwörungsmist!) zu dem thema erlangt hast.
    • plumpudding2701
      plumpudding2701
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 653
      MOAR CAPSLOCK sonst kommt noch einer auf die idee op hätte sie alle beisammen. oder irgendjemand der hier seine tiefreichenden einsichten über das böse geldsystem preisgibt.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Ich betrachte Zeitgeist auch kritisch, allerdings regt so etwas zum Nachdenken an, was die meisten Leute in dieser Gesellschaft nicht tun und sich denn wundern, wenn ihre "heile Welt" zusammenbricht. Aber ihr könnt ruhig weiter den Scheiß glauben den man euch tagtäglich serviert in Form von Pseudonachrichten, Bild usw.. Mir ist das egal. Ich komm gut klar mit meiner Anschauung und freu mich für euch wenn ihr auch klar kommt mit eurer. OP hat erkannt wies läuft, ist aber selbst dran Schuld, wenn er dem Staat vertrauen schenkt, der seit 1990 quasi Pleite ist und wenn er Banken vertrauen schenkt in deren Chefetagen nur Leute sitzten die ausschließlich darüber nachdenken, wie sie noch reicher werden, nicht obs den Angestellten und Kunden gut geht. Ein Kredit zu vergeben ist für eine Bank viel lukrativer, als einen Kunden zu haben, der spart.
    • plumpudding2701
      plumpudding2701
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 653
      Original von phil1312
      Ich betrachte Zeitgeist auch kritisch, allerdings regt so etwas zum Nachdenken an, was die meisten Leute in dieser Gesellschaft nicht tun und sich denn wundern, wenn ihre "heile Welt" zusammenbricht. Aber ihr könnt ruhig weiter den Scheiß glauben den man euch tagtäglich serviert in Form von Pseudonachrichten, Bild usw.. Mir ist das egal. Ich komm gut klar mit meiner Anschauung und freu mich für euch wenn ihr auch klar kommt mit eurer. OP hat erkannt wies läuft, ist aber selbst dran Schuld, wenn er dem Staat vertrauen schenkt, der seit 1990 quasi Pleite ist und wenn er Banken vertrauen schenkt in deren Chefetagen nur Leute sitzten die ausschließlich darüber nachdenken, wie sie noch reicher werden, nicht obs den Angestellten und Kunden gut geht. Ein Kredit zu vergeben ist für eine Bank viel lukrativer, als einen Kunden zu haben, der spart.
      erstmal regt zeitgeist nicht zum nachdenken an, sondern dazu, den scheiss zu glauben den die zeitgeistmacher sich zusammengeflickt haben.
      zum andern.
      btw glaube ich nicht an heile welt, sondern dass die gesellschaft in der wir leben schlecht ist für ihre mitglieder. aber daran sind nicht irgendwelche bösen banker, freimaurer, juden, journalisten, politiker schuld, sondern die art und weise wie die gesellschaft organisiert ist. und bevor jemand fragt: nein, ich habe keinen konstruktiven vorschlag, weil eine "gerechte gesellschaft organisieren" führt scheinbar auch nur dazu, das leben der menschen nach gutdünken des zk einzuschränken.
      Aber vlt. ist dass auch shcon zuviel der erklärung, da es dir ja scheinbar darum geht "mit deiner weltsicht auf deinem leben klarzukommen", und nicht um erkenntnis. dann würde ich dir vlt. eine altmodische religion empfehlen, die haben sich auf sowas spezialisiert und gute mittel dazu.
    • Kingmurder
      Kingmurder
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 123
      Mann sind hier viele Leute komisch drauf! Lustige Konversationsentwicklung.

      Die Ersten labern davon wie blöd ich bin und haben selbst noch nicht einmal mehr als die Überschrift oder Auto/ Staatsanleihe gelesen(wie kann man nur nen Opel kaufen usw.) Dann erklär ich, dass ich gar kein Auto möchte, sondern, dass ich nur kurz zeigen wollte wie dreist Banken agieren.

      Dass man Gläubiger des Staates und gleichzeitig Bürge seines eigenen Schuldners sein kann finde ich schon komisch und für so etwas kann man unter "smalltalk" schon auch mal einen Tread öffnen.

      Nach mehr als 10 dummen Antworten versteht Einer mal worum es geht und schlägt mir vor "Zeitgeist" anzuschauen. Eine nette Diskussion scheint in Gang zu kommen bzw. hat mal jemand ein bisschen verstanden und es könnte endlich Kommentare geben, die man nicht auch gleich wieder streichen könnte.

      Doch wie geht es weiter entweder wird mal kurz rausgefurzt, dass ich keine Ahnung habe von Dingen um die es gar nicht unbedingt geht oder wird kurz rausgehustet, dass hier wieder dumme Weltverbesserer unterwegs wären. (Auch wenn? Sicher besser als überall kurz seinen unnötigen Kommentar abzugeben und alles schlecht zu machen. Sollte es nur Einer mehr verstehen is das schon ein Erfolg). Es gibt viele Menschen, die in einer heilen Welt leben und glauben ihre Mitmenschen seien alle "Gut"

      Wir leben in einer Gesellschaft, in der die Mitglieder wissen, welche Spieler auf welchen Positionen in einem Fußballverein spielen und aus welchem Land sie kommen und was sie zum Frühstück essen. Aber kaum Einer weiß wer in Deutschland die verschiedenen Minister und Funktionen der eigenen Regierung besetzt. Ich weiß auch weniger über die eigenen Politiker als über Bayernspieler und kann mich als normaler Bürger mit abgeschlossenenm Diplom doch sicher zur gebildeteren Schicht zählen.
      Politik sollte einen viel wichtigeren Stellenwert einnehmen als er jetzt inne hat. Dies zu fördern oder eine Diskussion darüber zu entfachen finde ich gut.

      Aber ich sehe schon Brot und Spiele sind wichtiger......

      Ps: ...und zum Schluss soll ich hier selbst "Zeitgeist" angepriesen haben und meine ganze Weltanschauung basiert darauf. LOL
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Kingmurder
      Mann sind hier viele Leute komisch drauf! Lustige Konversationsentwicklung.

      Die Ersten labern davon wie blöd ich bin und haben selbst noch nicht einmal mehr als die Überschrift oder Auto/ Staatsanleihe gelesen(wie kann man nur nen Opel kaufen usw.) Dann erklär ich, dass ich gar kein Auto möchte, sondern, dass ich nur kurz zeigen wollte wie dreist Banken agieren.

      was erwartest du denn wennn du eine fiktive geschichte erzählst, die auch durchaus so sein kann

      banken waren immer dreist ubnd werden es auch immer bleiben und das ist auch schon seit jahrhunderten so.

      siehe allein die dispozinsen usw.usw.
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 16.728
      Dieses System erzeugt viele Verlierer und wenige Gewinner..... der Trick ist den Leuten weiß zu machen sie würde zu den Gewinnern gehören oder si könntes es zumindest wenn sie sich mehr anstrengen würde... hmm kommt mir irgendwie bekannt vor ;)
    • aetos
      aetos
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 656
      Um die erhitzten Gemüter wieder ein bisschen zu beruhigen, empfehle ich einfach Basiswissen zu erwerben. Banken sind wichtig, um den Geldfluss aufrecht zu erhalten. Random googleing-artikel: [URL=http://www.faz.net/s/RubB68124FE2ED744D88E5FFDDE5CCC5090/Doc~E1D53742A9E284E90B93C5825D357EB39~ATpl~Ecommon~Scontent.html]Warum brauchen wir Banken?[/URL]
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.880
      Original von Kingmurder
      Dass man Gläubiger des Staates und gleichzeitig Bürge seines eigenen Schuldners sein kann finde ich schon komisch...
      Wessen Bürge bist du?
    • Kingmurder
      Kingmurder
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 123
      Kaufe ich eine Bundesanleihe leihe ich dem Staat Geld. Ich bin somit sein Gläubiger. Der Staat versichert mir das Geld zurückzuzahlen.

      Warum kann der Staat es mir versichern? Weil er ein guter Schuldner ist.

      Warum meint er ein guter Schuldner zu sein? Weil er gute Bürgen hat.

      Wer sind die Bürgen? Die Bürger des Staates. Einer davon bin ich.

      ;-)
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.880
      Nein, das ist so nicht richtig. Ein Bürge haftet, wenn der Schuldner nicht zahlt, aber der Bürger haftet nicht bei einem Staatsbankrott. Du bist also kein Bürge des Staates. Finanzier, ja (falls du Steuern zahlst).
      Andererseits ist der Staat ja auch keine Eigenpersönlichkeit, sondern quasi die Steuerung des Zusammenlebens im Land. Deswegen macht es nicht viel Sinn, die Beziehung Bürger-Staat unter zivilrechtlichen Gesichtspunkten zu betrachten und analysieren.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von Kingmurder


      Also wen bei solchen Vorgängen Fußball noch mehr interessiert, dem kann ich auch nicht helfen.
      Digger echt jetzt, das ist ja alles total traurig und ich bin auf deiner Seite! Ich schreib sogar ab jetzt alles groß, wenn du willst aber lass mir doch meinen Fußball! Das ist Dortmunds beste Saison seit acht langen Jahren und ich habe mir vor ein paar Wochen erst Sky geholt :(