SB limpt raise als BB?

    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      Hey :)

      mir passiert es in letzter zeit öfter dass ich im BB sitze und alle zum SB folden.
      der SB füllt nun auf.

      das zeugt ja eigentlich fast immer von schwäche, aber meine frage ist nun ob es sinnvoll ist in dieser speziellen situation any2 zu raisen?
      ich meine aufgrund der tatsache dass er eine wirklich gute hand wohl raisen würde und wir AF selbst wenn er das raise callen sollte position auf ihn haben, müsste dass doch +EV sein oder?

      wie handhabt ihr das?
  • 6 Antworten
    • paul04121991
      paul04121991
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2010 Beiträge: 587
      welches limit spielst denn ?
      generell auf den micros würde ich sagen das man die meist nicht zum folden bekommt mit nem raise
      aber probieren kann man es immer mal solange man nicht gerade 27o hat ;)
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.402
      einfach probieren, bekommst oft n fold oder mit cbet und erzeugst mehr action, weil die dann auch irgendwann mal anfangen zu raisen ;)
      so Q high ist da meißt schon gut
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      @paul

      ich spiel NL2,4 und 5

      ja mit 27o natürlicht nicht unbedingt und auch nicht gegen die ultrafischige CS :)

      @insaniac

      ja werd ich wohl mal machen..wenn das board stimmt dann auch evt ne cbet nachlegen :)
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.530
      nimm einfach mal deine BU openraisingrange her und damit raist du ihn.

      mit dem rest kannst du ja noch immer am flop betten wenn er zu dir checkt.
    • play2win4
      play2win4
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.770
      Original von schmoezi
      nimm einfach mal deine BU openraisingrange her und damit raist du ihn.

      mit dem rest kannst du ja noch immer am flop betten wenn er zu dir checkt.
      gute idee :) kam gestern 2 mal in diese situation 1 konnte ich den pot direkt mitnehmen vor dem flop und einmal musste ich die hand aufgeben nachdem V gas gegeben hat auf dem flop
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ein Smallblindopenlimp ist wirklich ein extrem schwacher Spielzug, da der Gegner sich freiwillig OOP in die passive Rolle drängen lässt.

      Eine zeitlang habe ich in der Situation wirklich ALLE Hände geraist erstmal, allerdings stimme ich zu, dass du dich eher an deiner Buttonrange orientieren solltest, da man schnell dazu neigt zu spewen (also ohne Equity dünne Bluffs macht).