Konzentration und Lerneffektivität

    • klabautermann27
      klabautermann27
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 1.198
      Moin Leute

      Ein wie ich denke viel diskutiertes Thema, aber ich möchts bitte trotzdem nochmal ansprechen.
      Ich bin in letzter Zeit andauernd müde und mir fällts immer schwerer mich zu konzentrieren. Ich will besser werden und lernen usw, aber steh mir irgendwie selbst im weg... Keine ahnung, bin eigentlich sehr motiviert und kanns irgendwie nicht umsetzen.
      Hab jetzt mal auf amazon geschaut wegen büchern usw.... Schlechte idee, da es ca. 10000 davon gibt ^^

      Jetzt die frage: Het irgendwer von euch einen guten Buchtipp bzw einfachen Tipp wie ich das verbessern kann?

      THX schon im Voraus =)
  • 7 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Moin klabautermann27,

      ich denke, dieses Buch kann da Abhilfe schaffen.

      Unabhängig davon, ob Du Dir nun dieses oder ein anderes Buch vornimmst, würde ich mir aber einmal Gedanken darüber machen, was die Ursache dafür ist, dass Du "andauernd müde" bist. Die beste Motivation taugt nix, wenn Du müde lernst. Daher würde ich bei diesem Punkt zunächst einmal ansetzen.


      Gruß,
      michimanni
    • klabautermann27
      klabautermann27
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 1.198
      THX =)

      mal schauen wie das is ;)

      Und zum Thema müdigkeit weiß ich auch nicht... Ich komm in der Früh einfach sau schwer aus dem Bett und bin bis 13 Uhr sowas von fertig.... Keine Ahnung wieso, schlafe eigentlich immer 6-8 Stunden, mache Sport und ernähre mich gesund.... Nya, vl gehts wieder vorbei ;)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Gern geschehen.

      Also, wenn es keine allgemeine Trägheit ist, dann tut es ja nicht weh, wenn Du Dich mal durchchecken lässt. Ich bin kein Arzt, aber wenn ein gesunder junger Mensch 6-8 Stunden schläft, Sport macht und sich gut ernährt, dann würde ich der Sache auf den Grund gehen wollen. Vielleicht ist es einfach nur ein zu niedriger Blutdruck und dagegen kann man ja schnell etwas machen :)


      Gruß,
      michimanni
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      Was mir speziell einfällt, wie schauts bei dir mit trinken aus? Es gibt manchmal Tage da vergesse ich es wirklich ausreichend zu trinken an den Tagen bin ich dann auch eher von Müdigkeit geplagt, dadurch versuche ich jetzt immer meine mindestens 2 L Wasser jeden Tag zu trinken und gut verteilt auf den Tag hilft es mir wirklich.
    • klabautermann27
      klabautermann27
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 1.198
      das ist zwar eine gute idee, aber ich trink denk ich wirklich genug wenn ich so überlege. Auf 2 Liter sollte ich locker kommen.
      Naja, das mit dem durchchecken hab ich mir auch überlegt, aber jedesmal wenn ich bis jetzt hingegangen bin kam nix raus, weil die tests einfach lächerlich waren und ich nicht jedesmal hören muss, dass soetwas "normal" ist und sicher wieder vorbei geht... ^^

      mal sehn, wenns bis nächste woche nicht besser wird bleibt mir denk ich nix anderes übrig, sonst dreh ich noch durch :D
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von klabautermann27
      das ist zwar eine gute idee, aber ich trink denk ich wirklich genug wenn ich so überlege. Auf 2 Liter sollte ich locker kommen.
      Bier ausgenommen! :P
    • klabautermann27
      klabautermann27
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 1.198
      verdammt... :P