portabler MP3 Player fürs Auto (Tipps gesucht)

    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      hi.

      nachdem ich nov bzw. dez ein neues auto bekomme endlich mal mit anständigen boxen ^^ wollt ich fragen was es für alternativen zum "usb stick" gibt. will nämlich sowieso einen mp3 player für bus, zug, uni etc.

      jetzt hab ich gehört von ipod + itrip (oder wie das heißt) und jetzt wollt ich fragen ob das eh das ultimative is, oder obs da noch was besseres bzw. billigeres gibt.

      und hat irgendwer von euch itrip? funzt das ohne probs? und vor allem wie genau fuzt das?

      immer her mit euren ideen...

      edit: ahja, beim auto haben wir leider keine usb-schnittstelle. und der mp3-player sollte schon 8+ GB haben, damit ich da auch mal bissl musik sammeln kann ;)
  • 2 Antworten
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      expert line: neues günstiges radio mit usb-anschluß oder sogar ipod control
      itrip nervt extrem, diese ganzen funklösungen sind miserabel
      spar dir das geld
    • sonicbird
      sonicbird
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 1.531
      würd auch sagen neues radio. das kann dann wahrscheinlich deine boxen eh besser nutzen. zumal du sonst immer unten drunter rumgrabbeln musst. hab da letztens nen bericht drueber gesehn und von alpine gabs da ne lösung, mit der du sogar bei anschluss an ipod in den ordnern uebers radio browsen kannst. war glaub auch nich soo teuer. aber neues radio is einfach nutz bei guten boxen.

      was wirds denn für ne karre? ich kann von audi bose radios nur das beste berichten :D