Problem mit Hand Reading

    • Wazup
      Wazup
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 791
      Hi Leute Zur Zeit läufts bei mir nich allzu gut .. Ich spiele Postflop immer unsicher. Da dachte ich mir, dass ich mal so eine "Standard Situation" vorgebe und ihr was dazu schreibt. :) Diese Situation steht stellvertretend für alle Situationen in denen ich mir sicher bin Preflop die beste hand zu haben, aber am flop nichts treffe. -> hab AK preflop raise, 2coldcaller. -> Flop raged, contibet -> 1caller, turn noch ne blank Wenn ich nun nochmal bette callen die meistens, wenn ich checke floaten sie mich. Was tun ? Davon ausgehen das er sowas hat wie AT AJ AQ KQ .. gegen das alles würd ich ja vorne liegen und eine bet wär +EV. Aber denke immer das die sowas wie A7 spielen und dann die 7 treffen und wegen dem runtercallen. Was auch fies ist, wenn man bei sowas reraised wird. Ich gehe dann immer von einem Treffer oder einem pocketpair aus und folde. Auch nich so verkehrt oder ?? Kann sein das mein "Poker Selbstbewusstsein" ein bischen leidet, da ich momentan 120$ von meinem alltime high entfernt bin .. Aber vielleicht liegt das ja gerade daran das ich Situationen wie oben immer falsch angehe. Thx für Ratschläge mfg
  • 1 Antwort